Trockenbau im Keller / Hausschwamm

Diskutiere Trockenbau im Keller / Hausschwamm im Trockenbau Forum im Bereich Neubau; Ich habe die Reaktion erwartet, aber was soll ich tun? Ich möchte einfach jetzt das Beste aus der Situation heraus holen

  1. lololo

    lololo

    Dabei seit:
    13.12.2006
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroniker
    Ort:
    NRW
    Ich habe die Reaktion erwartet, aber was soll ich tun?

    Ich möchte einfach jetzt das Beste aus der Situation heraus holen
     
  2. #22 Lexmaul, 20.12.2018
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    5.513
    Zustimmungen:
    968
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Nix, aber wie sind Deine Maßnahmen bzgl. Wassereinbruch und auch gegen interne Überschwemmungen?

    Wer hat Dich dazu beraten?
     
  3. lololo

    lololo

    Dabei seit:
    13.12.2006
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroniker
    Ort:
    NRW
    Mein damaliger Estrichleger
     
  4. lololo

    lololo

    Dabei seit:
    13.12.2006
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroniker
    Ort:
    NRW
    Welche Option wäre denn in euren Augen nun die beste:

    -Trockenbau mit Feuchtraumplatten
    -Porenbeton auf den vorhandenen Estrich
    -Estrich ausschneiden und Porenbeton auf den Rohboden

    Alles natürlich unter der Berücksichtigung das ab sofort vernünftig und korrekt gelüftet wird und somit die Luftfeuchtigkeit deutlich geringer ist

    Besten Gruß
     
  5. #25 simon84, 23.12.2018
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    7.932
    Zustimmungen:
    1.302
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Ohne Heizung wird das ohnehin eher schwierig.

    Wenn du Mauern kannst ist porenbeton eine Option, in diesem Fall würde ich es auf den Estrich stellen
     
  6. lololo

    lololo

    Dabei seit:
    13.12.2006
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroniker
    Ort:
    NRW
    Es wird ja in Zukunft geheizt. Heizkörperanschlüsse sind in 2 der Räumen vorhanden.

    Das Mauern der Wände wäre kein Problem
     
  7. #27 simon84, 23.12.2018
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    7.932
    Zustimmungen:
    1.302
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Der Estrich wird die Wand schon tragen
     
  8. lololo

    lololo

    Dabei seit:
    13.12.2006
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroniker
    Ort:
    NRW

    Gibt es die Steine wirklich in den Größen 50x50 oder 50x75?
     
  9. #29 petra345, 23.12.2018
    petra345

    petra345

    Dabei seit:
    17.02.2017
    Beiträge:
    1.964
    Zustimmungen:
    155
    Beruf:
    Ing. plus B. Eng.
    Ort:
    Groß-Gerau
    Benutzertitelzusatz:
    Ing.(grad.) plus B. Eng.
    JA! Aber vielleicht nicht von jedem Werk. In Messel werden, zumindest wurden sie schon angeboten.
     
  10. lololo

    lololo

    Dabei seit:
    13.12.2006
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroniker
    Ort:
    NRW
    Hallo allerseits,

    es hat sich in dem Keller nun einiges getan. Die Wand besteht aus Porenbeton. Habe den Estrich vorher raus getrennt. Die Wände sind mit Kalkputz verputzt und der Laminst wurde gegen Fliesen ausgetauscht. Geheizt wird in dem Keller nun auch. Die Luftfeuchtigkeit hat sich nun gut reguliert, vor allem durch korrektes Lüften. Nur ein Thema ist nich offen. Eine Kelleraussenwand ist noch blank (Beton). Hierüber verlaufen Kabel welche ich gerne in einer Installstionsebene verschwinden lassen möchte. Hier stellt sich mir die Frage nach dem Aufbau. Hat vielleicht jemand eine Idee?

    Gruß
     
  11. simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    7.932
    Zustimmungen:
    1.302
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    @lololo mach am besten ein neuen Beitrag :)
     
Thema:

Trockenbau im Keller / Hausschwamm

Die Seite wird geladen...

Trockenbau im Keller / Hausschwamm - Ähnliche Themen

  1. Trockenbau im Keller verwenden

    Trockenbau im Keller verwenden: Guten Morgen, Ich habe einen feuchten Keller nutzbar zu machen. Die Kelleraußenwände sind im unteren Bereich Natursteinmauerwerk oder Beton mit...
  2. Abtrennung zum "kalten" Keller, Ytong oder Trockenbau

    Abtrennung zum "kalten" Keller, Ytong oder Trockenbau: Hallo liebe Experten, es geht um eine Trennwand zum "kalten " Keller....von der Wärmedämmung her gesehen, ist eine 11.5 Ytongwand oder eine gleich...
  3. Trockenbau Trennwand im Keller (unbeheizt)

    Trockenbau Trennwand im Keller (unbeheizt): Servus zusammen, ich möchte in meinen Keller ein Trennwand einziehen. Daten zum Keller: - BJ. 1959 - unbeheizt - Außenwände abgedichtet...
  4. Trockenbau im Keller

    Trockenbau im Keller: Folgende Diskussion entspann sich neulich zwischen mir und einem Kollegen: Die Frage war ob man im Keller (speziell meinem) generell Trockenbau...
  5. Trockenbau Wand im Keller für Hobbyraum

    Trockenbau Wand im Keller für Hobbyraum: Hallo allerseits, wir bauen zurzeit ein Haus (schlüsselfertig). Wir wollten gerne eine Wand (Länge 3,46 x Höhe 2,20) inkl. Tür vom Bauträger...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden