Trockenbau mit Naturdämmstoffen

Diskutiere Trockenbau mit Naturdämmstoffen im Trockenbau Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen! Hat hier jemand bereits Erfahrungen mit einer klassischen Trockenbauwand (Gipskarton) in Verbindung mit Naturdämmstoffen gemacht?...

  1. #1 Baukerstin, 13.06.2008
    Baukerstin

    Baukerstin

    Dabei seit:
    17.02.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schreiber
    Ort:
    Bergisches Land, NRW
    Hallo zusammen!
    Hat hier jemand bereits Erfahrungen mit einer klassischen Trockenbauwand (Gipskarton) in Verbindung mit Naturdämmstoffen gemacht? Ich bin wahrlich kein Öko, denke aber mit Blick auf diverse Allergien in der Familie darüber nach, ob z.B. Flachsmatten oder Holzfasermatten eine Alternative zur Mineralwolle sein könnten.
    Erfahrungsberichte - positive wie negative - würden mich deshalb sehr interessieren!
    Vielen Dank schonmal vorab, Kerstin
     
  2. Peeder

    Peeder

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    4.804
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Trockenbauer
    Ort:
    Wallhausen
    Benutzertitelzusatz:
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    Leider nicht, da wir auch nur mit Naturstoffen arbeiten , Stein ,Glas und Gips , nur sind die nicht nachwachsend. ( Ausser Gips, der wächst an Kohlekraftwerken ) :konfusius

    Bei Trockenestriche werden Holzfaserplatten oft eingesetzt, gute Belastbarkeit und Trittschalldämmung.
    In Trockenbauwänden habe ich noch keine Anwendung bei den Systemherstellern gesehen, könnte es mir aber vorstellen.
    Mehr eine Frage des Preises.

    Peeder
     
  3. #3 Jürgen Jung, 14.06.2008
    Jürgen Jung

    Jürgen Jung

    Dabei seit:
    23.09.2006
    Beiträge:
    2.524
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Hannover
    im fachgerecht eingebaute Zustand geben die "normalen" Baustoffe keinen Grund zur Sorge, denke ich mal

    wichtig ist, und daran denkt leider meist keienr, beim Einbau entsprechende Schutzmassnahem zu treffen, zumindest aber eine Staubschutzaske tragen

    wir haben einmal die Flachmatten eingebaut, mit dem richtigen Scheidewerkzeug ist das kein Problem

    aber es ist teurer im Verhältnis zu z.B Glas- oder Steinwolle
     
  4. #4 Gast943916, 14.06.2008
    Gast943916

    Gast943916 Gast

    Hat hier jemand bereits Erfahrungen mit einer klassischen Trockenbauwand (Gipskarton) in Verbindung mit Naturdämmstoffen gemacht? Ich bin wahrlich kein Öko, denke aber mit Blick auf diverse Allergien in der Familie darüber nach, ob z.B. Flachsmatten oder Holzfasermatten eine Alternative zur Mineralwolle sein könnten.

    Erfahrungen die auf jahrelange Verwendung dieser Ökostoffe beruhen, gibt es m. W. nicht, da diese Stoffe erst seit relativ kurzer Zeit angewendet werden. Für alle Meckerer: sicher hat man das früher auch schon verarbeitet, aber nicht im großen Stil, sowie z.B. Mineralwolle.

    Das Allergieproblem kann man dadurch auch nicht lösen, denn das kommt nicht von Minerwolle, die ja auch ein Naturprodukt ist, sondern von den beigemischten Chemiekalien die auch in Flachsmatten- bzw. Holzfasermatten enthalten sind (bin selber betroffen).
    Wie oben bereits erwähnt: bei fachgerechter Verarbeitung von MW gibt es keine Probleme
     
  5. #5 Thomas L., 14.06.2008
    Thomas L.

    Thomas L.

    Dabei seit:
    04.07.2006
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Lindlar
    Welche Erfahrungen meinst du denn genau? Wir haben Thermohanf in der Installationsebene und bei den Innenwänden (Holzrahmenbau) verwendet. Die Aussenwände wurden mit Isofloc ausgeblasen.
     
  6. #6 Gast943916, 16.06.2008
    Gast943916

    Gast943916 Gast

     
Thema:

Trockenbau mit Naturdämmstoffen

Die Seite wird geladen...

Trockenbau mit Naturdämmstoffen - Ähnliche Themen

  1. Badezimmerwand Trockenbau oder massiv

    Badezimmerwand Trockenbau oder massiv: Hallo, ich bin Lisa und zusammen mit meinem Mann habe ich ein 1975er Baujahr Fachwerkhaus gekauft. Das Haus hatte nur Nachspeicheröfen, weswegen...
  2. Schiebetüren im Trockenbau welches System

    Schiebetüren im Trockenbau welches System: knauf ist ja überall zu finden, der Pocket Kit. Gefunden habe ich auch noch Belport von Wingburg Hat wer Erfahrung? Welches ist das bessere System?
  3. Trockenbau Wanddurchführung Schallschutz

    Trockenbau Wanddurchführung Schallschutz: Hallo Zusammen, in unserem DG werden alle Lüftungsleitungen im Drempel verlegt. Nun habe ich dort oben zwei Räume, in einem befindet sich die...
  4. Trockenbau Tipps gesucht

    Trockenbau Tipps gesucht: Hallo Wissende, mal sehn, ob ich alles in einen Thread krieg. :-) Also: Ich habe einen Raum 14x6x3,3m. Betondecke, Estrich, Wände vergipst, auf...
  5. Kabel in verschlossene Türe (Trockenbau)

    Kabel in verschlossene Türe (Trockenbau): Hallo, ein fröhliches Hallo von einem Neuling und ich hoffe, ich darf gleich mal 'ne Frage stellen. Und ich hoffe sie ist nicht zu trivial. Ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden