Trockenbau Schallschutz Anforderungen gemäß DIN

Diskutiere Trockenbau Schallschutz Anforderungen gemäß DIN im Trockenbau Forum im Bereich Neubau; Liebe Freunde, ich habe eine Frage an Euch bzgl. der Trockenbauwände bei uns im Haus. Mit dem Unternehmen, die bei uns im Hause die Bauarbeiten...

  1. #1 Wolf1963, 9. Mai 2016
    Wolf1963

    Wolf1963

    Dabei seit:
    2. Dezember 2015
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Telekommunikation
    Ort:
    Frankfurt
    Liebe Freunde,

    ich habe eine Frage an Euch bzgl. der Trockenbauwände bei uns im Haus.
    Mit dem Unternehmen, die bei uns im Hause die Bauarbeiten durchführen wurde im Vertrag lediglich vereinbart,dass die Trockenbauarbeiten konform der deutschen Normung (DIN) durchgeführt werden. Alles andere ist mit Aufpreis verbunden.

    Es geht uns jetzt um den Schallschutz:

    Der Handwerker wollen einfache Beplankung ( Standard-Gipskartonplatten mit einer Dicke von 12,5 mm) durchführen dazwischen kommt Steinwolle. Doppelte Beplankung nur im WC , Dusche und Waschtischbereich.

    Uns wurde jetzt jedoch von einem anderen Handwerker vorgeschlagen überall doppelte Beplankung durchführen zu lassen wegen dem Schallschutz.
    Es geht uns nicht darum ,ob die Wand schwere Lasten aushält. Da wird nichts schweres montiert.
    Diese Frage bezieht sich lediglich auf den Schallschutz und ob eine einfache Beplankung auch gemäß DIN ist?

    Folgende Informationen können wir Euch über den Fußbodenaufbau geben : Fußbodenheizung , Zementestrich bereits verlegt.

    Bitte keine dummen Kommentare.
    Wenn sich jmd. auskennt und sein Wissen gern teilt uns gerne weiterhelfen will freuen wir uns sehr darüber.
    Ihr könnt uns gerne Tipps geben.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 jodler2014, 10. Mai 2016
    jodler2014

    jodler2014

    Dabei seit:
    20. Dezember 2014
    Beiträge:
    1.716
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    RP
    Wo ist Schallschutz erforderlich und wo nicht ?

    Vorwand-Installationen...?

    Doppelte Lage GK ist da ok !

    s.o.!
     
  4. #3 Gast943916, 10. Mai 2016
    Gast943916

    Gast943916 Gast

    warum sollte eine einfach beplankte Trockenbauwand nicht nach DIN herzustellen sein???
    nur welche hast du den vertraglich vereinbart?
    DIN 4102?
    DIN 4109?
    DIN 18 350

    selbstverständlich, ob sie deinen Ansprüchen genügt ist etwas ganz anderes....

    Eine Trockenbauwand auf den Estrich zu stellen ist schon mal kontra produktiv, bezügl. Schallschutz
     
  5. #4 Wolf1963, 10. Mai 2016
    Wolf1963

    Wolf1963

    Dabei seit:
    2. Dezember 2015
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Telekommunikation
    Ort:
    Frankfurt
    Wo ist Schallschutz erforderlich und wo nicht ?

    Verstehe die Frage nicht ganz es sind immer links und rechts daneben Zimmer...und es grenzt natürlich der Flur an.
    Doppelte Lage GK wurde mir auch empfohlen von einem anderen Handwerker ist aber natürlich mit Aufpreis verbunden....überlege aber ob ich im Flur darauf verzichten soll weil der Flur dann zu schmal wird wenn noch links und rechts je eine Platte dazukommt.


    nur welche hast du den vertraglich vereinbart?
    DIN 4102?
    DIN 4109?
    DIN 18 350


    Wir haben vertraglich keine spezifische DIN NORM angeben sondern lediglich vereinbart ,dass die Trockenbauarbeiten konform der deutschen Normung (DIN) durchgeführt werden.


    Eine Trockenbauwand auf den Estrich zu stellen ist schon mal kontra produktiv, bezügl. Schallschutz
    Da sind die Meinungen verschieden ... hatte diesbzgl. lange recherchiert...es gibt Vor und Nachteilt von Estrich vor und nach dem Trockenbau.

    Bitte um weitere Tipps
     
  6. #5 Gast943916, 10. Mai 2016
    Gast943916

    Gast943916 Gast

    dann baut der Tb nach DIN 18 350, die gibt lediglich die Verarbeitung vor, aber keinen Schallschutz oder ähnl.

    richtig, aber nicht beim Schallschutz
     
Thema:

Trockenbau Schallschutz Anforderungen gemäß DIN

Die Seite wird geladen...

Trockenbau Schallschutz Anforderungen gemäß DIN - Ähnliche Themen

  1. Abwasser DIN EN 752

    Abwasser DIN EN 752: Moin in die Runde, ich hoffe mir kann hier jemand helfen mit meinen 2 Anliegen. 1. Rückstau Ich hab ne OKFF von 57,00 m. Mein Abwasseranschluss...
  2. Trockenbau Platten stoß an stoß oder etwas Luft?

    Trockenbau Platten stoß an stoß oder etwas Luft?: Ahoi Würde gerne mal wissen ob man Rigipsplatten Stoß an Stoß legen tut, oder etwas Luft lässt zwischen den platten so 1mm-2mm ? . Die Frage...
  3. Anforderungen Fensterkontaktschalter - Homematic IP

    Anforderungen Fensterkontaktschalter - Homematic IP: Hallo zusammen, ich bin gerade dabei mein Haus zu ver"smarten" also Homematic IP, Hue, Alexa und co... jetzt haben wir einen Kamin im Wohnzimmer...
  4. Haustrennwand Sanieren Schallschutz

    Haustrennwand Sanieren Schallschutz: Hi an alle:winken Ich habe mir eine Doppelhaushälfte Siedlerhaus Bj.1956 vollunterkellert gekauft und festgestellt dass dieses sehr Hellhörig...
  5. Trockenbau für Waschtischplatte verstärken. Wie?

    Trockenbau für Waschtischplatte verstärken. Wie?: An eine Trockenbauvorwand möchte ich eine hängende Waschtischplatte montieren, auf die kommen zwei Aufsatzwaschbecken. Die Vorwand wird doppelt...