Trockenestrich durch doppelverlegung von Spanplatten

Diskutiere Trockenestrich durch doppelverlegung von Spanplatten im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Hallo Also ich bin neu hier und hätte da mal eine Frage Wir haben ein Fertighaus mit ausbaufähigem Dachgeschoss welches noch nicht ausgebaut...

  1. #1 Zapfsaeulen Dok, 6. April 2013
    Zapfsaeulen Dok

    Zapfsaeulen Dok

    Dabei seit:
    6. April 2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Braunfels
    Hallo

    Also ich bin neu hier und hätte da mal eine Frage
    Wir haben ein Fertighaus mit ausbaufähigem Dachgeschoss welches noch nicht ausgebaut ist.
    Die Deckenkonstruktion von Erdgeschoss zum Dachgeschoss ist eine Holzbalkendecke die durch 180 mm Rockwolle isoliert ist. Oben auf der Holzbalkendecke sind 22mm Spanplatten festgeschossen worden. Da dieverse Leitungen auf den Platten verlegt worden sind ,wollte ich nun als erstes 20mm Styropor platten verlegen und dadrauf 2 mal 19 mm Spanplatten schwimmend verlegen.
    Nun zu meiner Frage müssen die Spanplatten zwischen erster und zweiter schicht miteinander verleimt werden und wenn ja welchen Leim oder Kleber ist dafür am besten geeignet ?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gast23627, 6. April 2013
    Gast23627

    Gast23627 Gast

    Konfuse Idee

    ...das mit den doppelt verlegten Spanplatten.
    Es fehlt jetzt nur noch der Hinweis "das war nicht meine Frage"

    Sorry
    Da gibt es wahrhaft besserer Lösungen wie z.B. mal nach Trockenestriche ectr. suchen oder googlen.

    Gruss
     
Thema:

Trockenestrich durch doppelverlegung von Spanplatten

Die Seite wird geladen...

Trockenestrich durch doppelverlegung von Spanplatten - Ähnliche Themen

  1. Fußbodenaufbau Bad in Altbau (XPS Bauplatten oder zementgebundener Trockenestrich)

    Fußbodenaufbau Bad in Altbau (XPS Bauplatten oder zementgebundener Trockenestrich): Hallo, bin neu hier und hoffe, ihr könnt mir (auf die Sprünge) helfen. In unserem alten Haus (1847) müssen wir das Bad im 1. Stock...
  2. Geschossdecke aus Vollholz - richtiger Bodenaufbau

    Geschossdecke aus Vollholz - richtiger Bodenaufbau: Hallo zusammen, ich stocke mein bestehendes Haus auf. Wir haben die letzten Tage das Haus abgetragen und betonieren jetzt einen Ringanker...
  3. Fussbodendämmung

    Fussbodendämmung: Hallo zusammen, wir bräuchten bitte Hilfe zu dem folgendem Sachverhalt: Wir haben ein Haus aus den 1960er Jahren erworben. Im EG haben wir...
  4. Leichtestrich mit maximal 60kg/m^2, kein Trockenestrich

    Leichtestrich mit maximal 60kg/m^2, kein Trockenestrich: Hallo zusammen, in einem älteren Haus aus ca. 1950 sind keine starken Betondecken drin, so dass wir für den neuen Fußbodenaufbau eine Grenze...
  5. Alten Estrich auf Betonsohle durch Trockenestrich ersetzen

    Alten Estrich auf Betonsohle durch Trockenestrich ersetzen: Hallo, ich plane gerade einen Küchenumbau. Dabei soll der vorhandene Estrich (Fliesen, 4cm Zementestrich, 6cm Styropor auf erdberührender...