Trockenlegung Kellerwand

Diskutiere Trockenlegung Kellerwand im "Bautenschutz" Forum im Bereich Altbau; Guten Abend, mich interessiert eure Meinung zu einer feuchten Kellerwand eines Hauses aus den 30ern. Im Außenbereich befinden sich gegossene...

  1. #1 DerSascha, 27.12.2020
    DerSascha

    DerSascha

    Dabei seit:
    27.12.2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend,

    mich interessiert eure Meinung zu einer feuchten Kellerwand eines Hauses aus den 30ern. Im Außenbereich befinden sich gegossene Wegplatten welche durch das Wurzelwerk eines nahstehenden Baumes leicht angehoben wurden und nun das Regenwasser zur Hauswand "leiten". Im Innenbereich wurde eine Glasfaser/Kunststofftape und zusätzlich (?) Papiertapete aufgebracht. Ich habe diese Schichten entfernt und den Putz an einigen Stellen mit leichtem Klopfen abgelöst. Es sieht so aus als wenn darunter eine Bitumenschicht aufgebracht wurde. Habt ihr damit schon einmal Erfahrungen gemacht?

    Ich überlege nun die Wegplatten am Haus und den Putz innen zu entfernen und die Wand abtrocknen zu lassen. Was denkt ihr darüber und wie würdet ihr vorgehen?

    Grüße
    Sascha

    upload_2020-12-27_23-3-43.png upload_2020-12-27_23-4-23.png
     
  2. #2 simon84, 27.12.2020
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    16.371
    Zustimmungen:
    3.653
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Sicher dass es kein Schimmel ist ?
     
  3. #3 DerSascha, 27.12.2020
    DerSascha

    DerSascha

    Dabei seit:
    27.12.2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Auf dem Putz befindet sich Schimmel - ja. Darunter ist jedoch etwas aufgetragen:
    upload_2020-12-27_23-43-9.png
     
  4. #4 Maape838, 28.12.2020
    Maape838

    Maape838

    Dabei seit:
    25.06.2015
    Beiträge:
    704
    Zustimmungen:
    256
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    15xxx
    Na Fakt ist das dein Aussengelände das Wasser nicht zum Haus leiten sollte! Aufmachen, Probeschachtung, Aussenabdichtung begutachten und dann gehts weiter
     
  5. #5 Bromm Edmund, 10.02.2021
    Bromm Edmund

    Bromm Edmund

    Dabei seit:
    11.06.2004
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Ismaning
    Benutzertitelzusatz:
    Praktiker; Ehrenamtlicher Berater im Bauzentrum Mü
    Die Frage ist aber auch dringt überhaupt Wasser von außen ein und wenn ja wie viel?
    Ist da ein Keller der hochwertig genutzt werden soll? Wenn da Tapete drauf ist geht das meist schief.
     
Thema:

Trockenlegung Kellerwand

Die Seite wird geladen...

Trockenlegung Kellerwand - Ähnliche Themen

  1. Lichtschächte trockenlegen

    Lichtschächte trockenlegen: Hallo zusammen, Vorab: ich bin neu hier, mache beruflich nix mit Handwerk und aus Verzweifelung hier... Das Haus: JG 2005, bin Zweitbesitzer...
  2. Probleme Trockenlegung Kellerwand

    Probleme Trockenlegung Kellerwand: Hallo, wir haben uns eine nette Doppelhaushälfte gekauft, die wir so langsam anfangen zu sanieren. Ich habe schon viel in diesem Forum gelesen...
  3. Feuchte Kellerwand trockenlegen durch wasserdichten Gehweg an Gebäudeaußenkante?

    Feuchte Kellerwand trockenlegen durch wasserdichten Gehweg an Gebäudeaußenkante?: Hallo, wir haben eine 60er Jahre DHH mit Keller; hier wurde vom Vorbesitzer nur die eine Gebäudelängsseite aufgegraben, abgedichtet und gedämmt....
  4. Kellerwand trockenlegen. "Altes Zeugs" vorher ab??

    Kellerwand trockenlegen. "Altes Zeugs" vorher ab??: Moin Leute. Ich habe eine Seite meiner Kellerwand frei gebuddelt und möchte diese trockenlegen. Jetzt ist da noch so ein altes Zeugs dran...
  5. Kellerwände Trockenlegen

    Kellerwände Trockenlegen: Wir haben in meinem Elternhaus (Bj ~1930) feuchte Kellerwände, was evtl. an der nicht vorhandenen Perimeterdämmung, Abdichtung, Horizontalsperre...