Trocknung von Estrich

Diskutiere Trocknung von Estrich im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Hallo. Habe mal eine Frage. Wir haben seit kurzem den Rigips an den Wänden angeschlagen und haben heute (7.1.2006) den Estrich erhalten....

  1. Laura1

    Laura1

    Dabei seit:
    07.02.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Altenpflegerin
    Ort:
    Vorarlberg
    Hallo.

    Habe mal eine Frage.
    Wir haben seit kurzem den Rigips an den Wänden angeschlagen und haben heute (7.1.2006) den Estrich erhalten.

    Ich kenne mich jetzt überhaupt nicht mehr aus, jeder hat ne andere Meinung.

    1.Wie muss ich jetzt weiterverfahren.
    2. Wie oft lüften oder doch aufheizen.
    3.wann können die Wände verspachtelt werden
    4. wann die Fliesen und wann der Holzboden gelegt werden.


    Ich warte auf gute Tipps, und bedanke mich jetzt schon
    Mein Mann hat nicht ganz unrecht. mit seiner aussage
    "Frauen und bauen"

    :mauer
     
  2. CAF.

    CAF.

    Dabei seit:
    17.01.2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Estriche
    Ort:
    OWL
    Hallo,
    wenn Du uns sagst, was Du für einen Estrich bekommen hast (Calciumsulfat; Zement), Fließestrich oder konventionell, und ob der Estrich auf einer Fussbodenheizung liegt, dann kann Dir geholfen werden. :D
    Gruß
     
  3. Laura1

    Laura1

    Dabei seit:
    07.02.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Altenpflegerin
    Ort:
    Vorarlberg
    Danke für die Hilfe

    Es ist ein Zementestrich, und es ist keine Fussbodenheizung vorhanden.

    :konfusius
     
  4. CAF.

    CAF.

    Dabei seit:
    17.01.2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Estriche
    Ort:
    OWL
    Hallo,
    die Trocknung von Bauteilen ist immer von der relativen Luftfeuchtigkeit abhängig.
    In den Wintermonaten, die ersten zwei Wochen die Heizung nicht über 15 °C Raumtemperatur, und die rel. Luftfeuchte zwischen 60-80 % halten. Wenn die Luftfeuchte über 80 % liegt, gibt der Estrich keine Feuchtigkeit ab, und unter 60 % wird dem Estrich die ersten zwei Wochen die Feuchtigkeit zu schnell entzogen. Falls die rel. Luftfeuchte über 80 % liegt, dann kurz Stoßlüften, um neue kalte Luft in den Bau zu bekommen, damit diese wenn Sie erwärmt wird, wieder mehr Feuchtigkeit aufnehmen kann.
    Nach zwei Wochen kann die Heizung auch über 20 °C Raumtemperatur liegen, und die rel. Luftfeuchte sollte zwischen 50-60 % betragen (dies kann dann durch gezieltes Lüften erreichen werden).
    Zu diesem Zeitpunkt können dann auch die Wände verspachtelt werden, wichtig ist nur, das der Esrich während seiner Austrocknungszeit nicht voll mit z.B. Baumaterial zugestellt wird, da er sonst in diesen Beriechen kaum Möglichkeit hat auszutrocknen.
    Zur Frage wann man den Oberboden (Fliese, Parkett) verlegen kann, kann man nur sagen das hier der Bodenleger eine Feuchtigkeitsmesung mittels CM-Gerät durchführen muß. Die Feuchtigkeit darf in diesem Fall nicht über 2 Masse CM-% bis 5 cm Estrichdicke; >5 cm Estrichdicke bei 1,8 Masse CM-% liegen.
    Gruß
     
Thema:

Trocknung von Estrich

Die Seite wird geladen...

Trocknung von Estrich - Ähnliche Themen

  1. Gastherme gestohlen, Trocknung von Estrich und Dämmung

    Gastherme gestohlen, Trocknung von Estrich und Dämmung: Hallo, ich habe eine Frage bzgl. der Trocknung von Estrich und Dämmmaterial. In unserem Haus (noch nicht bewohnt) wurde die Gastherme gestohlen...
  2. Estrich Trocknung

    Estrich Trocknung: Außenterasse 100 qm. Guten Tag. Bitte eine Frage. Auf einer sehr alten Betonplatte haben wir Estricht aufgetragen. Teilweise in Streifen direkt...
  3. Estrich Trocknung

    Estrich Trocknung: Hallo, vor 2 Wochen kam der Estrich in unsren Neubau. Die ersten Tage haben wir den Estrich nicht betreten und auch nicht gelüftet. Nach ca 3...
  4. Während Estrich Trocknung

    Während Estrich Trocknung: Hi, wollte mal fragen, was man während der Estrichtrocknung am Haus machen kann außer lüften. Möchte die Zeit nutzen zum weiterarbeiten.
  5. Estrich Trocknung

    Estrich Trocknung: Hi, Vor gut einer Woche kam bei unserem Neubau der Fliesestrich hinein. Nach 2 Tage konnte ich diesen begehen und vom Estrichleger wurde das erste...