Trotz GaLa kippen Mauerscheibe bzw. L-Steine - Warum?

Diskutiere Trotz GaLa kippen Mauerscheibe bzw. L-Steine - Warum? im Außenanlagen Forum im Bereich Rund um den Garten; Hallo Zusammen, nachdem mir dieses Forum mit seinen Beiträgen bei der Renovierung meines Hauses sehr geholfen hat, muß ich leider nun selbst einen...

  1. sgustl

    sgustl

    Dabei seit:
    08.01.2020
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Zusammen,
    nachdem mir dieses Forum mit seinen Beiträgen bei der Renovierung meines Hauses sehr geholfen hat, muß ich leider nun selbst einen Beitrag zur Diskussion stellen.

    Letztes Jahr habe ich mich nach ausgiebiger Recherche entschieden die Hangabsicherung in unserem Garten einem GaLa zu überlassen. Die Wahl viel nach dem Einholen von mehreren Angeboten auf einen ortsansässigen Gartenlandschaftbauer, der gleichzeitig auch angibt, Sachverständiger in diesem Bereich zu sein.

    Die Aufgabe bestand darin einen Hang zu unserem rechten Nachbarn entlang einer Thuja Smaragd Hecke abzusichern, um unser Grundstück zu vergrößern. Die Höhenunterschied zwischen den Grundstücken beträgt ca. 160cm. Der beauftragte GaLa verwendete hierfür 105cm hohe Mauerscheiben mit einer Breite von 50cm. Die fehlende Höhe glich er mit einem Sockel aus Mineralbeton aus und die L-Steine wurden in Magerbeton eingebettet. Im Anhang sind Bilder zu den verschiedenen Bauabschnitten.

    Zusätzlich schlug er vor, auch nahe eines Hangs (ca. 600cm Höhe) im hinteren Teil des Grundstücks mit dieser Art der Hangabsicherung zu versehen, damit besser aufgeschüttet werden konnte. Das Setzen der Hangabsicherung fand im Juni statt (siehe Dateinamen der Bilder).

    Nach dem der Rasen gesät war zeichneten sich Anfang Oktober die ersten Probleme ab. Unter der Betonstütze aus Magerbeton hatte sich hangseits durch den Regen etwas von dem Mineralbeton gelöst. Dieses wurde vom GaLa durch eine weitere Betonstütze mit Erdnägeln als Bewehrung abgesichert.
    Anfang des Jahres mußte ich feststellen das sich die Betonstütze hangseits von den L-Steinen gelöst hatte - an der Ecke (zwei schrägverlaufende L-Steine, siehe Bilder) sogar um ca. 3cm.
    Dies hat mich dazu bewogen, die Grundstücksabsicherung zu meinem rechten Nachbar entlang der Thuja-Hecke genauer zu betrachten. Wenn man die Äste der Thujas beiseiteschiebt sieht man das der Mineralbetonsockel gegen einen Zaun und die Thujas drückt und ca. 50cm hoch über dem Erdboden ist (siehe Fotos). Die L-Steine sind ca. 20cm entfernt vom Zaun. Des Weiteren zeigt meine Wasserwaage an, dass sich die L-Steine nach hinten neigen.

    Ich habe dem GaLa eine Woche (2.KW) gegeben sich bei mir zu melden und sich das ganze anzuschauen. Bisher habe ich für die ganzen Arbeiten (Grundstücksabsicherung, Pflasterung Terrasse und Weg nach vorne zur Straße und ein paar weitere Arbeiten) nur Abschlagszahlungen geleistet. Endabrechnung fehlt bis jetzt.

    Nun zu meinen Fragen:
    1) Ist der Mineralbetonsockel zulässig bzw. hält dieser dem Gewicht der L-Steine und der Erde stand?
    2) Warum neigen sich die L-Steine? (kann es mir fast denken)
    3) Was muß getan werden damit die Grundstückabsicherung nicht mehr kippt? bzw.
    4) Was muß getan werden, damit die Grundstückabsicherung auch ohne Thujas hält.
    5) Wo liegt das technische Problem und warum?

    Es wäre sehr hilfreich, wenn ich durch Eure Antworten ein paar Argumentationshilfen bekäme.

    Ich bedanke mich für Eure Antworten und freue mich auf diese.

    MfG Sebastian
     

    Anhänge:

Thema: Trotz GaLa kippen Mauerscheibe bzw. L-Steine - Warum?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. l-steine kippen

    ,
  2. Kante Steine Buchsbaum Nachbar hinterm Haus

    ,
  3. l steine kippen

    ,
  4. l stein ecke forum,
  5. grundstücksabsicherung mauer
Die Seite wird geladen...

Trotz GaLa kippen Mauerscheibe bzw. L-Steine - Warum? - Ähnliche Themen

  1. Boden soll trotz vieler Unebenheiten für Parkett geeignet sein?!

    Boden soll trotz vieler Unebenheiten für Parkett geeignet sein?!: Hallo zusammen, da ich im eurem Forum keinen Bereich für Neuvorstellungen gefunden habe, stelle ich mich hier noch kurz vor, um nicht direkt mit...
  2. Nach Renovierungsarbeiten mit verputzen dünstet es trotz lüften aus.

    Nach Renovierungsarbeiten mit verputzen dünstet es trotz lüften aus.: Wir haben vor 6 Wochen die Wohnung renoviert und über Vliestapete mit schöner wohnen Farbe Polarweis gestrichen der Geruch war im Wohnzimmer...
  3. Dachboden trotz Dämmung kalt?

    Dachboden trotz Dämmung kalt?: Hallo, wir haben einen ungeheizten Dachboden, der so aussieht: [ATTACH] Eigentlich sind da ca. 14 cm Steinwolle, dennoch ist der Dachboden bei...
  4. Sockeldämmung trotz Feuchtigkeit

    Sockeldämmung trotz Feuchtigkeit: Hallo, Habe einen Altbau, halb unterkellert. Jetzt wurde um den Sockel herum nur 30 cm nach unten ausgegraben. jetzt im November ist es nass und...
  5. Trotz Bitumenbahn Wassereinbruch bei fehlendem Dach

    Trotz Bitumenbahn Wassereinbruch bei fehlendem Dach: Hallo zusammen, Wir befinden uns mitten in einer Aufstockung mit Holzständerbauweise auf ein Massivhaus Sprich: Der Dachstuhl ist weg, die...