Türöffner - Bticino

Diskutiere Türöffner - Bticino im Elektro 2 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo erstmal, ich lese schon sehr lange in diesm Forum und es hat mich in der gesamten Bauphase informiert. Wir hatten bisher immer alle...

  1. #1 Joerg1973, 19. Juni 2009
    Joerg1973

    Joerg1973

    Dabei seit:
    13. April 2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Elsenfeld
    Hallo erstmal,

    ich lese schon sehr lange in diesm Forum und es hat mich in der gesamten Bauphase informiert. Wir hatten bisher immer alle "Mängel" an den Baulieter gemeldet und dieser hat diese zeitnah beseitigen lassen.

    Unser EFH ist nun fertig. Am Montag ist Übergabe.

    Nun haben wir ein echt dramatisches Problem. :e_smiley_brille02:

    Wir haben folgende Installation:
    342170 Türlautsprecher (Zweifamilienhaus)
    346000 Netzgerät
    344024 Haustelefon (3x)

    vom Türöffner leider kein Hersteller bekannt, da dieser von der Türenfirma mitgeliefert wurde.

    Konfiguriert ist das ganze so, das alle drei Stationen klingeln wenn man die untere Taste an der Türstation drückt. Spechen geht auch von allen Stationen. Nur das Türöffnen geht von keiner der Hausstationen. Der Öffner knack kurz, öffnet aber nicht.

    Gestern war der Elektriker da der der die Anlage installiert hat. Nach einem Telefonat mit der Hotline, und ein paar Meßungen, kam heraus das der Türöffner wohl einen zu geringen Widerstand hat.

    Laut Installationsplan soll man den Türöffner direkt anschließen.

    Ist es möglich einen Widerstand davor/danach ein zu binden, damit das funktioniert?

    Vielen Dank

    Jörg1973
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bernix

    bernix

    Dabei seit:
    16. Mai 2007
    Beiträge:
    6.190
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Betr.Wirt
    Ort:
    Rheinhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Stadtrat
    ...als elektrotechnischer Laie nehme ich an dass sich der Widerstand aus der Anzahl der Windungen der Spule ergibt und nicht durch zusätzliche Widerstände aufgepäppelt werden kann...
    Lösung: andere, stärkeren Türöffner montieren lassen

    gruss
     
  4. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Nein.

    Die Station liefert nicht genügend Leistung um den Öffner anzusteuern. Dadurch bricht die Spannung zusammen und der Öffner klackt nur kurz.
    Bei einem Vorwiderstand ändert sich die Situation aus Sicht des Öffners nicht.

    Denkbar wäre auch, daß der Öffner nur mit Wechselspannung richtig funktioniert.

    Also, zuerst klären was für ein Öffner da genau verbaut wurde. Die Daten stehen normalerweise auf dem Gehäuse.

    Lösungsmöglichkeit:

    - Öffner austauschen
    - oder Klingeltrafo mit Relais zwischenschalten
    - oder Verstärkerstufe zwischenschalten

    Aber zuerst schauen was der Öffner genau sehen will damit er ordentlich funktioniert. Meist ist der Austausch des Öffners die einfachste und schnellste Lösung.

    Gruß
    Ralf
     
  5. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Auch zu lange Leitungen zu geringen Querschnitts oder schlicht ein nicht ausreichend leistungsfähiger Klingeltrafo können Ursache sein.

    Aber meist liegt es wirklich einfach daran, daß der Türenbauer einen Standard-Türöffner mitliefert und diese Billig- oder Spezial-Sprechanlagen einen besonderen Türöffner benötigen.

    Wenn ich das richtig verstehe, habt Ihr aber wohl 2ein Stück Haus" gekauft oder bauen lassen.
    Dann ist das ja alles nicht Euer Problem!

    Der Vertragspartner muß sicgh darum kümmern.
    Technisch gibt es mehrere saubere Lösungswege, welchen er wählt, ist insoweit egal.

    Nur das mit dem Zusatzwiderstand wird nicht gehen...
     
  6. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Die Dinger schalten meist DC auf den Öffner. Ein Transistor ist halt billiger als ein Klingeltrafo.

    Gruß
    Ralf
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Joerg1973, 23. Juni 2009
    Joerg1973

    Joerg1973

    Dabei seit:
    13. April 2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Elsenfeld
    Vielen Dank für die Info's.

    Leider hat mich das ganze nicht weiter gebracht. Bei der Übernahme wurde das als ein nicht anerkannter Mangel in das Protokoll aufgenommen.

    Jetzt muß sich der Lieferant erst einmal dazu äußern was er da verbaut hat.

    Danke

    Joerg1973
     
  9. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Es sollte auch nicht DICH weiterbringen, sondern den der das verbaut hat. Der ist für seine Arbeit verantwortlich. Als Kunde kannst DU dich entspannt zurücklehnen. Für Dich ist nur die korrekte Funktion wichtig, dafür bezahlst Du die Fachleute.

    Sinnvolle Vorgehensweise. Wie oben schon geschrieben, entspannt zurücklehnen und Abnahme erst dann wenn alles korrekt funktioniert.

    Gruß
    Ralf
     
Thema: Türöffner - Bticino
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. türöffner für bticino

Die Seite wird geladen...

Türöffner - Bticino - Ähnliche Themen

  1. Türöffnung nach oben vergrößern?

    Türöffnung nach oben vergrößern?: Hallo zusammen, folgende Situation bei der Sanierung des OG mit neuem Fußbodenaufbau (Ausgleich + neuer Belag): Die lichte Höhe der Türöffnung...
  2. Türöffnung verkleinern

    Türöffnung verkleinern: Hallo Forum, ich möchte einen Türdurchgang verkleinern. Habe mir überlegt, dies mit einem Ständerwerk zu realisieren. Hierzu jetzt nur die...
  3. Türöffner mit Automatik nachrüsten

    Türöffner mit Automatik nachrüsten: Hallo zusammen, meine Praxis ist mit einer dieser gewöhnlichen Gegensprechanlagen mit Knopf für den Türöffner an der Eingangstüre ausgestattet,...
  4. Türöffnung runtersetzen

    Türöffnung runtersetzen: Hallo zusammen, in unserem Reihenhaus wollen wir bald neue Innentüren einbauen lassen. Die alten Türen waren Raumhoch mit Oberlicht. Die neuen...
  5. Alte Türöffnung schließen

    Alte Türöffnung schließen: Hallo allerseits, Wir überlegen derzeit ein Haus zu kaufen, an welchem noch Renovierungen durchgeführt werden müssten. Unter anderem hat...