Türzarge und Mauerwerk ungleich

Diskutiere Türzarge und Mauerwerk ungleich im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Hallo Zusammen, leider finde ich privat niemanden, der mir zu meinem Problem helfen kann, daher wende ich mich an euch. Bei mir wurde gestern...

  1. #1 Alma2007, 28.01.2018
    Alma2007

    Alma2007

    Dabei seit:
    28.01.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,

    leider finde ich privat niemanden, der mir zu meinem Problem helfen kann, daher wende ich mich an euch.

    Bei mir wurde gestern eine neue Tür eingebaut.
    Meine Wohnung ist ein Altbau daher ist die Tür im Sondermaß und scheinbar sind die Wände schief.

    Jetzt habe ich einen riesen Schlitz zwischen Zarge und Mauerwerk. Er erklärte mir, dass er das eher weniger mit Acryl befüllen würde, jedoch nannte er mir keine andere Alternative, außer alles neu verputzen.
    Er hatte die Schlitze zum Ende hin mit Schaumschläuche befüllt.

    Jetzt meine Frage an euch:
    Hat einer von euch eine andere Idee, wie ich diese Schlitze weg bekomme?

    Anbei habe ich Fotos angehängt.
    Danke schonmal im voraus!
    LG
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Ich kann dir diesen Ratgeber empfehlen. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MrDitschy, 28.01.2018
    MrDitschy

    MrDitschy

    Dabei seit:
    19.01.2018
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    2
    Cool, Sondernaß bestellt und deckt dennoch nicht ab (ohje).
    Doch evtl. Dreiecksleisten drumrum ...
     
  4. #3 bauspezi 45, 28.01.2018
    bauspezi 45

    bauspezi 45

    Dabei seit:
    20.02.2017
    Beiträge:
    1.156
    Zustimmungen:
    105
    Beruf:
    Meister der Steinkunst
    Ort:
    solingen wald
    Benutzertitelzusatz:
    Maurermeister
    also so kann man das nicht lassen..
    nimm doch mal eine längere Wasserwaage und halt die an die Wand uns an den Türrahmen.
    wie geht das Türblatt über den Fußboden, schleift oder ungleichmäßig
    wie war denn die alte Tür eingebaut ? Wandbündig ?
    bei der neuen Tür scheint mir der Blendrahmen zu klein, der deckt den Schlitz nicht ab
    prüf das erst mal..
     
  5. #4 driver55, 28.01.2018
    driver55

    driver55

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    2.721
    Zustimmungen:
    68
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Pforzheim
    Das kann man ja leicht herausfinden. Ich frage mich, wie's mit der alten Türe aussah.
    So schief kann eine Wand, wo bereits eine Türe verbaut war, eigentlich nicht sein, dass die neue so aussieht, als wäre diese nur "hingestellt".

    SIeht nach Murks² aus.

    Rechnung erst einmal nicht zahlen! (Falls nicht schon zu spät...)
     
  6. #5 Fred Astair, 28.01.2018
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    1.774
    Zustimmungen:
    318
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Schreiben ist genauso schwer wie schreinern.

    Die Zarge hätte an die Wand angepasst werden müssen. Da sie dass nun nicht ist, muss sie wenigstens luft- und rauchdicht eingeputzt werden.
    WE-Tür mit Schall-, Klima und Brandschutzanforderungen?
    Wer hat wie beauftragt?
     
  7. #6 1958kos, 28.01.2018
    1958kos

    1958kos

    Dabei seit:
    06.12.2016
    Beiträge:
    948
    Zustimmungen:
    71
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Höchberg
    Seit wann muss eine Zimmertüre luftdicht, rauchdicht, Schallschutz und Brandschutz haben???
     
  8. #7 Alma2007, 28.01.2018
    Alma2007

    Alma2007

    Dabei seit:
    28.01.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Danke erstmal für die Zahlreichen Antworten!

    Also tatsächlich ist die Tür gerade und die Wand schief. Die alte Tür war bündig verbaut, muss dazu sagen, dass das alte Türblatt verschiedene Abstände zum Boden hatte... schliff also fast über den Boden.

    Die neue Tür bzw. das neue Türblatt, hat den gleichen Abstand zum Boden.
     
  9. #8 Alma2007, 28.01.2018
    Alma2007

    Alma2007

    Dabei seit:
    28.01.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0

    -Er- der Handwerker, der die Tür verbaut hat.
    Sorry! Dachte das wäre verständlich!
     
  10. #9 Fred Astair, 28.01.2018
    Zuletzt bearbeitet: 28.01.2018
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    1.774
    Zustimmungen:
    318
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Natürlich war zu erraten, wer gemeint war.
    Wenn aber ein "Er" erstmals eingesetzt wird, ist "Er" auch vorher zu benennen. Nur in der Wiederholung sind solche Vereinfachungen zulässig.
    Ich hatte übrigens angenommen, dass es sich um eine Wohnungseingangstür handelt. Für eine einfache Zimmertür gelten die genannten Anforderungen natürlich nicht.
     
  11. #10 simon84, 28.01.2018
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    3.538
    Zustimmungen:
    285
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Liegt denn der Blendrahmen irgendwo an der Wand auf ? (Unten?)
     
  12. #11 Skeeter, 10.07.2018
    Skeeter

    Skeeter

    Dabei seit:
    10.07.2018
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute,
    ich hab das gleiche Problem! Allerdings liegt es bei mir an der Anschlagleiste unten am boden. Bei unserem Altbau haben wir keinen "ebenen" boden, sondern in jedem Zimmer einen Türanschlag! Die Zarge musste also so eingebaut werden, dass die Tür anschlägt. Aus diesem Grund habe ich jetzt leider in den Zimmern ebenso zwischen 15 und 22mm abstand zur wand! Wie kann ich das jetzt abdecken? Haben Jeld Wen Türen. Weiß jemand, ob es so etwas evtl vom Hersteller direkt gibt?
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    1.102
    Zustimmungen:
    130
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    Wynau
    Nein das gibt es auch bei Jeldwin nicht, das wären alles Anfertigungen gewesen die beim Aufmaß der Türen beachtet werden hätten müssen. Jetzt gehen nur 1/4 oder 3/4 Leisten oder Kappleisten oder halt die Wand nacharbeiten, farblich zum Rahmen passend können Sie Jeldwein Leisten beziehen.
     
    Jo Bauherr gefällt das.
  15. #13 Fabian Weber, 12.07.2018
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    677
    Zustimmungen:
    148
    Also die Wand bis unter die Zarge verputzen, danach den Spalt der noch bleibt weil die Wand schief ist mit Acryl füllen und in Wandfarbe streichen oder mit noch besser Silikon in Zargenfarbe und richtig sauber auf der Wand abkleben und rechtwinklig das Silikon abziehen.

    Fände ich jetzt besser als zusätzliche Viertelstäbe.
     
Thema: Türzarge und Mauerwerk ungleich
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Türzarge Schlie0blechverschrazbung im Mauerwerk

    ,
  2. zarge nicht bündig zur wand

Die Seite wird geladen...

Türzarge und Mauerwerk ungleich - Ähnliche Themen

  1. Anschluss an Mauerwerk

    Anschluss an Mauerwerk: Hallo, ich habe folgendes Problem. An einen aus Proton gemauerten Pfeiler möchte ich mit Trockenbau anschließen. Meine erste Überlegung wäre, die...
  2. Mauerwerk -Struktur hervorheben.

    Mauerwerk -Struktur hervorheben.: Hey Leute, ich hab gerade ein kleines Projekt. In dem ich eine Toskanische Mauer baue. So die frage ist: Gibt es ein Mittel um die Struktur der...
  3. Altbau - Fundament, Bodenplatte, Mauerwerk erneuern?

    Altbau - Fundament, Bodenplatte, Mauerwerk erneuern?: Hallo zusammen, in unserem Haus aus 50er muss "Wirntergarten" erneuert werden. Der Winterkarten (7m x 3m) verbindet drei Räume(Bauten) und wurde...
  4. Mauerwerk oberhalb des Stahlträgers stützen

    Mauerwerk oberhalb des Stahlträgers stützen: Hallo und guten Abend, meine Frau und ich sind im Begriff ein Altbau zu kaufen. Natürlich stecken wir mitten in der Planung und dazu gehört auch...
  5. Dampfsperre an Mauerwerk (Schwachstelle?)

    Dampfsperre an Mauerwerk (Schwachstelle?): Liebes Forum, ich denke das Thema wurde hier schon breitgetreten aber leider finde ich es nicht mit der Suche... Bei unserem Neubau haben wir...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden