Türzargen oder Bodenbeläge????

Diskutiere Türzargen oder Bodenbeläge???? im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Hallo Forum, ich habe folgendes Problem: Ich weiss nicht ob zuerst die Türzargen gesetzt werden oder ich meinen Boden belegen kann? 1....

  1. #1 Schafkopfer, 28.09.2004
    Schafkopfer

    Schafkopfer

    Dabei seit:
    27.09.2004
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Feinmechaniker-Meister
    Ort:
    Bayern
    Hallo Forum,
    ich habe folgendes Problem:
    Ich weiss nicht ob zuerst die Türzargen gesetzt werden oder ich meinen Boden belegen kann?

    1. Möglichkeit zuerst Türzargen ( was mache ich mit meinem Parkett bei der Zarge? Was mache ich bei unterschiedlichen Höhen der Bodenbeläge Parkett 15mm Fliesen 8mm? Wo ist mein Übergang? Wie schaut dieser Übergang aus? Lege ich die Fliesen direkt an die Zarge? Schneide ich die Zarge unten aus damit ich meinen Parkett darunter legen kann?

    2. Möglichkeit zuerst Bodenbeläge (werden dann die Zargen unten abgeschnitten? Wie weit gehe ich mit meinem Bodenbelag zum Durchbruch? Was mache ich mit dem Übergang Parkett-Fliesen? Wo ist dieser Übergang (schön wäre unter der Tür)?

    Schön wäre es wenn mir jemand helfen kann
    Gruß Michael
     
  2. #2 bau.de-tu, 28.09.2004
    bau.de-tu

    bau.de-tu

    Dabei seit:
    29.07.2003
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bau-Mensch
    Ort:
    Saarbrücken
    hm....
    natürlich ist meine Gegenfrage HIER besser aufgehoben als im Übungsraum ;)
    Also: aus welchem Material sind die Zargen, Stahl oder Holz?
     
  3. #3 Schafkopfer, 28.09.2004
    Schafkopfer

    Schafkopfer

    Dabei seit:
    27.09.2004
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Feinmechaniker-Meister
    Ort:
    Bayern
    Es handelt sich um Holzzargen
     
  4. #4 bau.de-tu, 28.09.2004
    bau.de-tu

    bau.de-tu

    Dabei seit:
    29.07.2003
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bau-Mensch
    Ort:
    Saarbrücken
    Erst Bodenbelag, dann Zargen.
    Zargen selbstverständlich anpassen (die Bekleidungen bestehen aus mindestens 2 Teilen, so dass maßgenau angepasst werden kann)
    die Trennung dort machen, wo auch der Estrich die Fuge hat. Im allgemeinen ist dies an der Anschlagseite der Tür (also später natürlich unter dem Türblatt).
    Für verschiedene Beläge, die dort aneinander stoßen, gibts spezielle Profile. Gucken Sie mal bei www.schlueter.de
     
Thema:

Türzargen oder Bodenbeläge????

Die Seite wird geladen...

Türzargen oder Bodenbeläge???? - Ähnliche Themen

  1. Türzargen zu kurz

    Türzargen zu kurz: Moin, ich renoviere derzeit ein Haus aus den 60er Jahren und habe die alten Holzdielen abschleifen lassen. Allerdings sind die Türzargen nun zu...
  2. Toleranz Türzarge und Spalt zwischen Wand und Decke

    Toleranz Türzarge und Spalt zwischen Wand und Decke: Hallo zusammen, wir haben eine Wohnung vom Bauträger (nicht GU) gekauft. Die Wohnung ist momentan noch im Bau aber die Übergabe steht recht bald...
  3. Asbest in Türzarge?

    Asbest in Türzarge?: Hallo Forum, nachdem ich mich schon mit Asbest Flex Platten auseinandersetzen musste, bin ich in diesem Thema sehr sensibel geworden. Gerade...
  4. Türzargen oder Bodenbeläge????

    Türzargen oder Bodenbeläge????: Hallo Forum, ich habe folgendes Problem: Ich weiss nicht ob zuerst die Türzargen gesetzt werden oder ich meinen Boden belegen kann? 1....
  5. Türzargen oder Bodenbeläge????

    Türzargen oder Bodenbeläge????: Hallo Forum, ich habe folgendes Problem: Ich weiss nicht ob zuerst die Türzargen gesetzt werden oder ich meinen Boden belegen kann? 1....