Überdachung Kellerausgang zum Garten

Diskutiere Überdachung Kellerausgang zum Garten im Außenanlagen Forum im Bereich Rund um den Garten; ich möchte gerne meinen Kellerausgang zum Gartenbereich überdachen, um diesen Bereich trocken zu halten und auch bei Sturzregen keine Überraschung...

  1. #1 Hugo68, 17.05.2018
    Zuletzt bearbeitet: 18.05.2018
    Hugo68

    Hugo68

    Dabei seit:
    17.05.2018
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    ich möchte gerne meinen Kellerausgang zum Gartenbereich überdachen, um diesen Bereich trocken zu halten und auch bei Sturzregen keine Überraschung zu erleben. Die Breite ist etwa 3,20 Meter, die Tiefe rund 2,5 Meter. Zum Garten hin möchte ich 2 Stützen auf Betonsockel setzen, rückseitig soll die Montage an der Hauswand erfolgen. Allerdings ist vor der Außenmauer des hauses noch eine Verschieferung, vermutlich auf Holzlatten. Stärke kenne ich nicht, da das Objekt so übernommen wurde. Ich würde gerne die Dachkonstruktion in Edelstahl anfertigen lassen, damit es zum Treppengeländer des Ausgangs passt, alternativ wenn es geht und oder sinnvoll ist, nur die beiden sichtbaren vorderen Stützen. Als Dachbelag stelle ich mit Sicherheitsglas oder Stegdoppelplatten (Gewicht?) vor. Von der Höhe her benötige ich im vorderen Stützbereich rund 2,10 Meter. Die beiden Stützen sind etwa 2,8 Meter auseinander, so dass das Dach je Seite rund 20 cm übersteht. Damit habe ich dann auch die Außenflucht der Halterungen von meinem Geländer. Optisch könnte dies vernünftig aussehen. Frage ist, welche Materialstärken benötigt man für die Edelstahlrohre? Rohrstärke, Außendurchmesser? ebenso für die Querrohre und Längsrohre zum Haus hin? Wie kann man derartiges bestimmen? Es ist relativ windgeschützt und keine großen Schneelasten, Ruhrgebiet.Falls jemand einen Kostenrahmen schätzen könnte....? Danke vorab.
     
  2. #2 petra345, 17.05.2018
    petra345

    petra345

    Dabei seit:
    17.02.2017
    Beiträge:
    2.042
    Zustimmungen:
    165
    Beruf:
    Ing. plus B. Eng.
    Ort:
    Groß-Gerau
    Benutzertitelzusatz:
    Ing.(grad.) plus B. Eng.
    Von dieser Frage lebt ein Tragwerksplaner bzw. ein Stahlbauer.
    75 kg/m² Schneelast wird er trotzdem einsetzen müssen.

    Der kennt auch die Rohrquerschnitte, die bevorzugt verwendet werden.
     
  3. Hugo68

    Hugo68

    Dabei seit:
    17.05.2018
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Danke, hat aber nicht zur weiteren Klärung oder Planung oder Kostenrahmen beigetragen!
     
  4. #4 Andybaut, 18.05.2018
    Andybaut

    Andybaut

    Dabei seit:
    02.04.2015
    Beiträge:
    5.128
    Zustimmungen:
    316
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Baden-Württemberg
    meine Antwort:
    warum und wie sollte jemand auf der Grundlage die Planung für dich machen?
    Das Forum dient doch eher dazu Detailpunkte zu lösen oder allgemeine Ratschläge zu geben.
    Was du benötigst ist ein Schlosser, dem du eine Skizze schickst und um ein Angebot bittest.
     
  5. #5 driver55, 18.05.2018
    driver55

    driver55

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    3.261
    Zustimmungen:
    227
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Pforzheim
    Andy hat's ja schon gesagt, Skizze erforderlich. Stell mal bitte ein Bild vom Kellerausgang ein und ebenso dann die Skizze.
    Zu den Kosten kann hier niemand etwas sagen, solange die Ausführung nicht geplant ist. Und selbst dann kaum abschätzbar. Ob "billig" Stegplatten oder Sicherheitsglas ist ja schon mal ein "kleiner" Unterschied.
     
  6. Hugo68

    Hugo68

    Dabei seit:
    17.05.2018
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    ich hoffte, ein paar mögliche Hinweise zum Material zu bekommen, um Preise zu ermitteln. Dies im Hinblick auf geschätzte Materialkosten. Vielleicht ist ja die Ausführung in Edelstahl zu teuer, so dass ich auf Standardangebote ALU Profile oder verzinkt zurückgreifen muss. Stegdoppelplatten oder Glas ist sicherlich eine Gewichtsfrage. Keine Ahnung, ob man Glas überhaupt gewichtsmäßig erstellen kann. Insoweit natürlich auch eine Frage. Zur groben Ausführung .....
    2 vordere Stützen Höhe 2,10 M im Abstand von 2,85 M, montiert auf je einem Betonsockel im Erdreich, darüber ein Querrohr. Von diesem "Standgestell" zur Hauswand ca. 3-5 Längsrohre (nach Bedarf) zur Aufnahme Glas oder Stegdoppelplatten, rückseitig an der Hauswand Auflagequerrohr. Keine Ahnung, ob das so verständlich ist. Es würde mir helfen, wenn jemand grob beurteilen kann, welches Rohrmaterial gewichtsmäßig vermutlich erforderlich sein muss, beispielsweise 100er Rohr mit Materialstärke x. Dann kann ich sicherlich den Preis für einen lfd. Meter ermitteln. Bislang kenne ich nur Preise von Aluüberdachungen. Da finde ich reichlich Angebote im Netz. Danke.
     
  7. #7 Andybaut, 18.05.2018
    Andybaut

    Andybaut

    Dabei seit:
    02.04.2015
    Beiträge:
    5.128
    Zustimmungen:
    316
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Also wenn du die Alukonstruktion mit Preis hast, dann kannst du grob Faktor 1,5-2 für V2A ansetzen.
    Von Doppelstegplatten für 30-50€/m² fertig verlegt werden es 200€-300€/m² für VSG.
     
  8. #8 driver55, 18.05.2018
    driver55

    driver55

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    3.261
    Zustimmungen:
    227
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Pforzheim
    @andi, von einer Konstruktion ist er noch weit entfernt. Er hat lediglich ein Idee. Aber anstatt diese mal zu skizzieren, macht er lieber c&p.

    Möchtest du das eigentlich selber "zusammendengeln", weil der Meterpreis soooo wichtig ist.
     
Thema: Überdachung Kellerausgang zum Garten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. azs

Die Seite wird geladen...

Überdachung Kellerausgang zum Garten - Ähnliche Themen

  1. Steinwolle unter Überdachung im Außenbereich

    Steinwolle unter Überdachung im Außenbereich: Bitte löschen da erledigt- Danke
  2. Carport Überdachung ohne Steher

    Carport Überdachung ohne Steher: Hallo liebe Häuslbauer, ich möchte den Bereich zwischen Haus (25cm Hohlziegel FormB, 18cm WDVS) / Fertigteilgarage 3,3m B x 6m L OHNE Säulen mit...
  3. Wandpfette für Überdachung an Holzhaus

    Wandpfette für Überdachung an Holzhaus: Hallo, ich würde gerne eine Überdachung mit einer Wandpfette an unser Haus anbringen. An der Stelle wo die Pfette montiert werden soll ist der...
  4. Statik Überdachung

    Statik Überdachung: Hallo Experten, Ich habe eine Frage im Bezug auf Tragfähigkeit und Statik einer Überdachung und hoffe das mit hier jemand helfen kann. Ich...
  5. Winkelbungalow Terrasse ganz oder halb überdachen

    Winkelbungalow Terrasse ganz oder halb überdachen: Hallo , Ich bräuchte mal eure Hilfe und Meinungen. Wir bauen einen Bungalow mit 115 qm Wohnfläche. Es wird ein Winkelbungalow sein . Unser...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden