Überdimensionierung der Heizungsanlage nach Trennung von MFH in mehrere MFH

Diskutiere Überdimensionierung der Heizungsanlage nach Trennung von MFH in mehrere MFH im Heizung 1 Forum im Bereich Haustechnik; Ich prüfe aktuell ein MFH mit ca 460qm und 8 Einheiten zum Kauf. Das Haus ist Baujahr 1920 und die Heizung kam 2000 rein. Das Haus war...

  1. #1 holzbein, 07.04.2019
    holzbein

    holzbein

    Dabei seit:
    07.04.2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ich prüfe aktuell ein MFH mit ca 460qm und 8 Einheiten zum Kauf. Das Haus ist Baujahr 1920 und die Heizung kam 2000 rein. Das Haus war urpsrünglich 3 mal so groß also 24 Einheiten und wahrscheinlich auch die dreifache Wohnfläche. Jetzt wurde es zum Verkauf in 3 Teile geteilt, die anderen beiden Häuser wurden von der Heizung abgetrennt. Meine Frage ist nun ob das zu Problemen führt, wenn die Heizung jetzt eigentlich überdimensioniert ist oder wie das ganze einzuschätzen ist? Ich plane aktuell keine neue Heizung einzubauen.
     
  2. #2 simon84, 08.04.2019
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    8.376
    Zustimmungen:
    1.410
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Prinzipiell ist das sicher nicht ideal. Welche Heizung ist denn verbaut ???
     
  3. #3 Leser112, 08.04.2019
    Zuletzt bearbeitet: 08.04.2019
    Leser112

    Leser112

    Dabei seit:
    23.12.2016
    Beiträge:
    1.843
    Zustimmungen:
    249
    Beruf:
    Dipl.-Ing., TGA Planer
    Ort:
    Berlin-Brandenburg
    Benutzertitelzusatz:
    Energieeffizienzexperte
    Die Überlebensdauer des vorhandenen WE dürfte sich hierdurch deutlich einschränken, abgesehen von der hierdurch verursachten Erhöhung der Verbrauchskosten.
    Letzteres ist allerdings eher für Selbstnutzer interessant/wichtig, denn bei Vermietung müssen dafür die Mieter aufkommen.;)
     
  4. #4 Fred Astair, 08.04.2019
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    3.025
    Zustimmungen:
    960
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Inwiefern?
     
    simon84 gefällt das.
  5. #5 Leser112, 08.04.2019
    Leser112

    Leser112

    Dabei seit:
    23.12.2016
    Beiträge:
    1.843
    Zustimmungen:
    249
    Beruf:
    Dipl.-Ing., TGA Planer
    Ort:
    Berlin-Brandenburg
    Benutzertitelzusatz:
    Energieeffizienzexperte
    Takten bzw. zu Tode Takten?;)
    Erfahrungsgemäß sind WE im Bestand mehr oder weniger heftig überdimensioniert. Wird von der vorhandenen, tatsächlichen? Heizlast eine deutliche Energieabnahme wie hier verhindert, wird aus dem ursprünglichen WE eine deutlichere "Nähmaschine" ;)
    Wie lange die das überlegen kann, wird der Anlagenbetreiber beantworten müssen/können.;)
    Nicht ganz zufällig sind moderne WE leistungsmodulierend, völlig egal welcher Energieträger bzw. welche Quelle bei WP.
    Neben LWP, vollmodulierend unabdingbar, haben zahlreiche Hersteller bei der ISH inzwischen auch modulierende SWP vorgestellt.
    Die sind doch nicht vollkommen blöd- oder?;)
     
    chillig80 gefällt das.
  6. #6 Fred Astair, 08.04.2019
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    3.025
    Zustimmungen:
    960
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Ich übersetze WE mit WohnEinheiten oder wahlweise mit Wochenende. Wenn Du den Wärmeerzeuger meinst, hast Du natürlich recht.
     
    simon84 und Hanilein gefällt das.
  7. #7 Leser112, 08.04.2019
    Leser112

    Leser112

    Dabei seit:
    23.12.2016
    Beiträge:
    1.843
    Zustimmungen:
    249
    Beruf:
    Dipl.-Ing., TGA Planer
    Ort:
    Berlin-Brandenburg
    Benutzertitelzusatz:
    Energieeffizienzexperte
    Korrekt, natürlich meine ich entsprechend meiner Profession den Wärmeerzeuger;)
    Wie effizient bzw. CO2- arm Heizungsanlagen tatsächlich sind , lässt sich leicht mit geeichten WMZ überprüfen;)

    [​IMG]

    In politischen Entscheiderkreisen wird längst über eine CO2 Steuer diskutiert, was ich unter stringenter Beachtung des Verursacherprinzips seit langem und deutlich beführworte, gefordert habe.
    Wer hohe CO2 Emissionen, zum insgesamt gesellschaftlichen Nachteil verursacht, sollte hierfür auch entsprechend des Verursacherprinzips zahlen müssen und zwar heftig und progressiv!
    Die Armen bzw. den Mittelstand wird das vermutlich wenig treffen, vermutlich doch eher vollberechtigt die Reichen.
    Das dürfte jedoch, wie stets, eine politische Entscheidung der Wähler sein. ;)
     
  8. #8 simon84, 08.04.2019
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    8.376
    Zustimmungen:
    1.410
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    DA hast du mich aber auch EISKALT erwischt mit WE :)

    Aber da hast du durchaus recht, der wird gnadenlos überdimensioniert sein und sich vermutlich zu Tode takten.
    Mal von der Hydraulik ganz abgesehen...

    Deshalb wäre besonders interessant um was es sich handelt, Gas ? Öl ?
     
  9. #9 holzbein, 08.04.2019
    holzbein

    holzbein

    Dabei seit:
    07.04.2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Es handelt sich um eine Gaszentralheizung.
     
  10. #10 Pluto25, 22.04.2019
    Pluto25

    Pluto25

    Dabei seit:
    30.12.2011
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Backofenbauer
    Ort:
    Gangelt
    Das mit dem zu tode takten ist eine Ausrede der Hersteller ihre Geräte zu billig produziert zu haben. Eine Anlage von 2000 kann auch mehrmals starten ohne davon Schaden zu tragen. Die meißten Mieter werden es auch begrüßen das es Warm wird wenn sie die Heizung aufdrehen und das keine "Gute" Anlage verbaut ist bei der man eine Woche bevor man warm haben will einschalten muß.
     
Thema:

Überdimensionierung der Heizungsanlage nach Trennung von MFH in mehrere MFH

Die Seite wird geladen...

Überdimensionierung der Heizungsanlage nach Trennung von MFH in mehrere MFH - Ähnliche Themen

  1. Gesetzesänderungen Heizungsanlagen

    Gesetzesänderungen Heizungsanlagen: Gesetzesänderungen: Anforderungen an Effizienz von Heizungen steigen Sicherlich nicht uninteressant für Käufer von Bestandsimmobilien.;) Welche...
  2. Altbau benötigt neue Heizungsanlage

    Altbau benötigt neue Heizungsanlage: Hallo zusammen, wir sind dabei ein Altbau zu kaufen, in dem bis jetzt nur über Stromradiatoren geheizt wurde. Da dies absolut nicht...
  3. Füllarmatur für Heizungsanlage

    Füllarmatur für Heizungsanlage: Hallo an die Experten, weil die vor mehr als 40 Jahre von einem Heizungsinstallateur montierte Füllarmatur mit Druckminderer und...
  4. Grund für Überdimensionierung der Wärmepumpe?

    Grund für Überdimensionierung der Wärmepumpe?: Servus allerseits, habe heute mein Direktverdampferwärmepumpenangebot bekommen. Mit folgenden Daten: Wohnfläche 164 m² Spezifischer Wärmebedarf...
  5. Argumente gegen Überdimensionierung trotz Warmwasser gesucht!

    Argumente gegen Überdimensionierung trotz Warmwasser gesucht!: Hallo! Wir bauen gerade ein EFH, berechnete Heizlast (durch den Bauphysiker) knapp 12kW. Der Heizungsbauer plant Gasbrennwert+Solar (für...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden