Übergabeschacht Abwasser

Diskutiere Übergabeschacht Abwasser im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Hallo, eventuell kann mir hier einer Helfen. Wir haben vor zwei Jahren ein Haus gekauft Altbau Baujahr 1971. Im Innenhof haben wir einen Schacht...

  1. #1 Dymo2021, 22.04.2021
    Dymo2021

    Dymo2021

    Dabei seit:
    22.04.2021
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    eventuell kann mir hier einer Helfen.
    Wir haben vor zwei Jahren ein Haus gekauft Altbau Baujahr 1971.
    Im Innenhof haben wir einen Schacht und dann vorn vor Haus auch noch mal einen.
    Wir hatten letztes Jahr diese Schächte Spülen lassen da es eine Verstopfung gab.
    Die Firma sagte und das der Schacht vorm Haus der Stadt gehören würde da er ja vor unserer Grundstücksgrenze sei. Jetzt bemerkte ich das der Decker des Schachtes vorn beim drauftreten nach innen geht man könnte reinfallen.
    Ich rief die Stadt an diese kam und fragte beim Abwasser nach diese teilten mit: es sein unser Übergabeschacht, warum der damals vor der Grundstücksgrenze gemacht wurde weiss man nicht. Von Nachbarn wissen wir das vor ca. 10 Jahren alle Abwasseranschlüsse in der Straße neu gemacht wurden, dies bestätigte auch der Herr vom Abwasserverband, aber für sie ist die erste Anbindung ans Grundstück dieser vorm Haus gewesen daher haben die da wieder angeschlossen. Die Stadt hätte jetzt gern das wir diesen Schacht auf unser Grundstück versetzen lasen.
    Es gäbe auch die Möglichkeit einer Genehmigung so das der Schachtes im Öffentlichen Bereich bleiben könnte allerdings wäre es der Stadt lieber umsetzen.

    Ist sowas rechtens? Der Schacht ist nicht auf meinen Grundstückt !
     

    Anhänge:

  2. #2 simon84, 25.04.2021
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    15.460
    Zustimmungen:
    3.297
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Schönes Eigentor geschossen !
    Was genau sollte denn daran nicht rechtens sein ?

    Was hat denn dein Schacht auf dem Grundstück der Stadt zu suchen ?

    die Alternative wäre ja die Stadt reißt den Schacht weg, du hast kein Abwasser mehr und bekommst trotzdem die Rechnung.

    das einzige was hier interessant wäre ob der Verkäufer von dem Zustand wusste und wie der Kaufvertrag strukturiert war. Vermutlich aber eher in Richtung gekauft wie gesehen .....
     
  3. #3 Dymo2021, 25.04.2021
    Dymo2021

    Dymo2021

    Dabei seit:
    22.04.2021
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Rechtens in dem Sinne, die Stadt beziehungsweise der Abwasserverband haben ja alle Anschlüsse in dieser Straße vor e10 Jahren gemacht, da hätte dieser Illegaler Bau auffallen müssen und doch dem Besitzer gesagt werden müssen. Wurde aber nicht, laut Stadt wurde bei anderen Besitzern das auch festgestellt und es wurde eine Genehmigung ausgestellt das der Schacht da bleiben kann. Anscheinend wurde das damals hier so gebaut warum weiß weder Stadt noch Abwasserverband.
    Na der Verkäufer war eine Erbin Ex Frau da der Besitzer Verstorben war, aber Sie Wohnte ja auch hier und wie gesagt ist sein Bau 1971 so.
     
  4. #4 simon84, 25.04.2021
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    15.460
    Zustimmungen:
    3.297
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Naja aber ob der Vorbesitzer das vor 10 Jahre hätten zahlen müssen oder du jetzt kommt doch aufs gleiche für die Stadt raus, nur für dich ist es jetzt blöd.

    Solche Situationen gibt es doch sehr oft im Bestand, vielleicht wissen die Experten da mehr @seaway zum Beispiel

    die Stadt hat doch in Aussicht gestellt dass eine „Duldung“ auch möglich wäre aber eben nicht erwünscht.

    wenn du das partout nicht machen willst dann stell dich auf die Hinterbeine.

    ob und wie das rechtlich angreifbar ist müsste sowieso ein Fachanwalt klären mit der gesamten Aktenlage, das kann ein Forum nicht leisten.

    meine Erfahrung mit Straßenbau, Entwässerung, „verbesserungsbeiträgen“ usw ist aber eher dass man schnell den kürzeren zieht und unnötig Geld verschwendet, aber gut das ist nur meine persönliche Erfahrung auf Basis einiger Berührungspunkte.

    Persönlich würd ich es daher lieber korrigieren auf eigenem Grundstück und wenn möglich eigenleistung einbringen ....
     
    meisterLars gefällt das.
  5. seaway

    seaway

    Dabei seit:
    09.05.2019
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    138
    Viel kann ich dazu auch nicht sagen. Eine über die Jahrzehnte gewachsene Situation die nur vor Ort gemeinsam gelöst werden kann.
    Simon84 hat eigentlich alles gesagt.
    Ich würde evtl. so dran gehen, dass die Stadt den Schacht so akzeptiert und auf Papier genehmigt ich aber auf meine Kosten den Deckel richten / austauschen lasse. Kommt mich billiger als den Schacht neu auf meinem Grundstück zu bauen.
    Vorausgesetzt der Schacht ist überhaut brauchbar. Wenn der eh schon im Eimer ist läufts auf Neubau auf deinem Grundstück raus.
     
    Fred Astair gefällt das.
  6. #6 Dymo2021, 26.04.2021
    Dymo2021

    Dymo2021

    Dabei seit:
    22.04.2021
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Dank erst mal wir lassen jemanden kommen von Bau und Haustechnik, der soll sich den Schacht ansehen und gegeben falz einen neuen Decke drauf machen.
    Von innen sieht der Schacht noch gut aus ist gemauert habe gerade mit Kärcher gespült. Denke auch das Deckeltausch am Günstigsten ist und wenn die Stadt Genehmigung kostenlos gibt warum Geld zum Fenster raus Schneisen kann ich für anderes noch nutzen sind ja noch im Umbau und gegeben falz wenn wir Auffahrt machen kann man über neuen Schacht nach denken. Noch mal danke für die Antworten!
     
Thema:

Übergabeschacht Abwasser

Die Seite wird geladen...

Übergabeschacht Abwasser - Ähnliche Themen

  1. Druckentwässerung an Übergabeschacht anschließen

    Druckentwässerung an Übergabeschacht anschließen: Guten Tag Leute, ich konnte im Forum leider nichts zutreffendes finden. Ich habe vor eine Druckentwässerung über etwa 60m auf meinem Grundstück zu...
  2. Anschluss KG an Übergabeschacht (Beton) anstatt Steinzeug

    Anschluss KG an Übergabeschacht (Beton) anstatt Steinzeug: Moin, aktuell ist ein (altes) Steinzeugrohr vorhanden, das in den Schacht führt. Der Betonschacht bildet die Muffe für das Sz-Rohr, die...
  3. Kosten für Schmutzwasser Anschluss von Haus an Übergabeschacht

    Kosten für Schmutzwasser Anschluss von Haus an Übergabeschacht: Hallo Forum, wir haben ein Angebot für den Schmutzwasser Anschluß unseres Neubaus an den Übergabeschacht in Höhe von knapp über 3000€ bekommen....
  4. Abwasser Revisionsschacht/Übergabeschacht

    Abwasser Revisionsschacht/Übergabeschacht: Hallo, ich habe diese Frage bereits in einem Forum gestellt gehabt, ich glaube sogar hier, aber ich kann es leider nicht mehr finden....
  5. Abwasser/Wasserkanal legen und Übergabeschacht

    Abwasser/Wasserkanal legen und Übergabeschacht: Hallo, ich habe langsam keine Lust mehr Alternativangebote einzuholen, deshalb die Frage, sind die folgenden Nettopreise okay? Geht um...