Übergang Fliesen Parkett vom Flur zum Wohnbereich - schönste Lösung

Diskutiere Übergang Fliesen Parkett vom Flur zum Wohnbereich - schönste Lösung im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Liebe Bauexperten, es wurde schon sehr viel geschrieben über den Übergang von Fliesen zu Parkett. Die DIN konformen Lösungen sehen aber alle...

  1. #1 Bauherr Stefan, 14.12.2020
    Zuletzt bearbeitet: 14.12.2020
    Bauherr Stefan

    Bauherr Stefan

    Dabei seit:
    22.08.2020
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    1
    Liebe Bauexperten,

    es wurde schon sehr viel geschrieben über den Übergang von Fliesen zu Parkett.
    Die DIN konformen Lösungen sehen aber alle nicht so schön aus, wie auf den Bildern im Anhang (FP1, FP2).

    In meinem konkreten Fall geht es darum, dass Fliesen vom Flur in den Wohnbereich hineinreichen und sich um den Kamin ziehen - vgl. Bild im Anhang (FP3).

    Was empfehlt ihr mir?

    Ich freue mich auf schöne Lösungen,

    Stefan
     
    simon84 gefällt das.
  2. #2 Bauherr Stefan, 14.12.2020
    Bauherr Stefan

    Bauherr Stefan

    Dabei seit:
    22.08.2020
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    1
    Im Anhang die Bilder...
     

    Anhänge:

    • FP1.png
      FP1.png
      Dateigröße:
      442,2 KB
      Aufrufe:
      152
    • FP2.png
      FP2.png
      Dateigröße:
      380,8 KB
      Aufrufe:
      149
    • FP3.png
      FP3.png
      Dateigröße:
      392 KB
      Aufrufe:
      150
  3. #3 Fabian Weber, 14.12.2020
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    9.400
    Zustimmungen:
    3.001
    Schlüter Messingschiene
     
    simon84 gefällt das.
  4. SvenvH

    SvenvH
    Moderator

    Dabei seit:
    22.11.2019
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    582
    Ist das auf den Bildern Parkett? Oder einfach nur Vinylplanken? Als Abschluss Fliesenseite kannst du alle möglichen Fliesenprofile nutzen. Proline ist günstig und reicht dafür völlig aus. Vinyl geklebt kann man direkt ans Profil ranlegen. Bei Parkett wird ein Puffer aus Kork eingebaut, sonst entsteht eine Schmutzfuge.
     
  5. #5 Bauherr Stefan, 15.12.2020
    Bauherr Stefan

    Bauherr Stefan

    Dabei seit:
    22.08.2020
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    1
    Was mir an der Schlüter Schiene (habe ich schon hier rumliegen) nicht gefällt ist, dass man dann zwingend eine relativ große Dehnungsfuge zwischen Schiene und Parkett benötigt. Nach meiner Recherche muss die Dehnungsfuge so breit sein, wie der Bodenbelag hoch ist, in meinem Fall also 13mm. Egal ob ich Korkstreifen, Spritzkork oder Silikon verwende - schön sieht das nicht aus.

    Ich habe deshalb eine Alternative gefunden, vgl. Bild unten und Link: LOGOCLIC Endprofil 253 (Silber, 0,9 m x 24 mm x 17 mm, Kleben) | BAUHAUS
    Das ist eine Art sehr schmales Übergangsprofil - geeignet für den Wandanschluss aber auch Belagsübergänge. Das Parkett kann sich unter der Schiene ausdehnen. In Richtung der Fliesen muss es mit einer dünnen Silikonfuge versehen werden (in derselben Farbe wie Fugenmörtel). Es eignet sich nur, wenn Fliesen und Parkett gleich hoch sind.

    Was haltet ihr davon?

    Gruß
    Stefan
     
  6. SvenvH

    SvenvH
    Moderator

    Dabei seit:
    22.11.2019
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    582
    Naja dann würde ich eher Kork bevorzugen. Die Schiene trägt schon sehr auf.
    Wenn du aber eher zu sowas tendierst, am besten nochmal weiter schauen. Es gibt auch ähnliche Profile die für den Einbau unter den Fliesen gedacht sind. Dann spart man sich das Silikon und kann direkt anfugen.
     
  7. #7 Sciro80, 15.12.2020
    Sciro80

    Sciro80

    Dabei seit:
    16.07.2012
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    138
    Ort:
    MV
    Zwischen Parkett und Fliesenabschlussschiene einen schönen 10mm Korkstreife kleben, sieht 10x besser aus als das häßliche Profil.
     
    SvenvH gefällt das.
  8. #8 Fabian Weber, 15.12.2020
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    9.400
    Zustimmungen:
    3.001
    Warum soll denn da überhaupt ein Korkstreifen hin. Ist das Parkett nicht verklebt?

    Außerdem empfehlen Ich als Korkalternative eine SMP-Fuge 3-4mm.
     
  9. #9 Sciro80, 15.12.2020
    Zuletzt bearbeitet: 16.12.2020
    Sciro80

    Sciro80

    Dabei seit:
    16.07.2012
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    138
    Ort:
    MV
    Ja, trotzdem arbeitet es doch. Übergangszeit Sommer Winter / Winter Sommer.
     
  10. #10 driver55, 16.12.2020
    driver55

    driver55

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    4.638
    Zustimmungen:
    749
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Pforzheim
    Weiss das das Parkett? Du musst diese Schiene ja vorher setzen und fixieren und das Parkett muss quasi lose (mit entsprechend Luft) in der Schiene sitzen. Da hast du oben eine größere Kante als dir lieb ist.
    Oder wie hast du dir die Befestigung der Schiene vorgestellt?
     
  11. #11 driver55, 16.12.2020
    driver55

    driver55

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    4.638
    Zustimmungen:
    749
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Pforzheim
    Und wohin soll sich das Parkett ausdehnen?
     
  12. #12 Bauherr Stefan, 16.12.2020
    Bauherr Stefan

    Bauherr Stefan

    Dabei seit:
    22.08.2020
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    1
    Ich hatte es mir so vorgestellt, dass das Parkett ca. 5mm in die Schiene reinragt und noch ca. 5mm Platz hat um sich auszudehen.
    Ich nehme an, dass das Parkett beim Ausdehen genug Kraft entfaltet um sich unter die Schiene zu schieben. Die Schiene soll auf dem Parkett aufliegen, sie hat genau die richtige Höhe. Die Schiene wird mit Montagekleber auf dem Estrich befestigt.
    Nicht gut?
     
  13. #13 Bauherr Stefan, 16.12.2020
    Bauherr Stefan

    Bauherr Stefan

    Dabei seit:
    22.08.2020
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    1
    Jetzt mal noch eine Frage: Wie viel arbeitet der Parkett denn nun tatsächlich?
    Ein Korksteifen von z.b. 1cm Stärke kann doch höchstens 2mm abpuffern - oder?

    Und noch eine Frage: Dehnt sich der Parkett stärker in Längsrichtung (entlang der Holzfasern) oder in Querrichtung aus? ... wobei der Parkettunterbau ja da wahrscheinlich auch noch eine Rolle spielt...

    An der betreffenden Stelle ist der Raum ca. 4m breit - und: auf der gegenüberliegenden Seite kann der Parkett sich unter dem Sockel ausdehen.

    Und noch was: Ich verlege den Parkett schwimmend (auf 1,8mm Unterlage mit Feuchtigkeitssperre) - lediglich dort wo der Parkett an die Fliese anschließt, könnte ich mir vorstellen den Parkett auf dem Estrich zu verkleben.
     
  14. #14 Bauherr Stefan, 16.12.2020
    Bauherr Stefan

    Bauherr Stefan

    Dabei seit:
    22.08.2020
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    1
    Danke für den Tipp! Wo siehst du den Vorteil zu Silikon, bzw. Korkstreifen, bzw. Spritzkork?
     
  15. #15 Bauherr Stefan, 16.12.2020
    Bauherr Stefan

    Bauherr Stefan

    Dabei seit:
    22.08.2020
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    1
    Ach ja, das Parkett will ich schwimmend verlegen. Lediglich wo es an die Fliesen anstösst könnte ich es ggf. mit Parkettkleber auf dem Estrich verkleben. ... nicht gut?
     
  16. #16 Sciro80, 16.12.2020
    Sciro80

    Sciro80

    Dabei seit:
    16.07.2012
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    138
    Ort:
    MV
    Nicht gut. Entweder, oder.
     
  17. #17 Fabian Weber, 16.12.2020
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    9.400
    Zustimmungen:
    3.001
    Silikon und Holz ist Kacke, dafür gibts ja extra das SMP Zeug. Außerdem ist das überschleifbar.

    Warum wird das Parket nicht verklebt, ist doch viel hochwertiger?
     
  18. #18 Bauherr Stefan, 18.12.2020
    Bauherr Stefan

    Bauherr Stefan

    Dabei seit:
    22.08.2020
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    1
    Habe noch das gefunden - wen´s interessiert: Schwimmend verlegter Parkett überbrückt Unebenheiten im Estrich.

    Fugenkittmassen führen oft zu Schäden
    Elastische Kittfugen sind aus materialtechnischen Gründen meist kaum bis gar nicht einsetzbar. Ein elastischer Fugenkitt weist im besten Fall eine Elastizität von 25 % auf, das heißt, bei einer 8 mm breiten Anschlussfuge liegen 2 mm Spielraum vor. Größere Maßveränderungen führen zu Abrissen des Fugenkitts. Der größte Fehler bei der schwimmenden Verlegung ist das Auffüllen von Anschlussfugen mit Kittmasse, ohne den Einsatz einer Schaumstoffrundschnur darunter. Die Kittmasse liegt sodann als harter Blockkitt vor und weist kaum bis gar keine Elastizität auf. Auch komprimieren lässt sich diese Masse nicht. Bei geringsten Quellmaßveränderungen steht das Parkett rundum an und in der Fläche resultieren Aufwölbungen aus dem Quelldruck. Bei Austrocknungen des Holzes entsteht das Gegenteil und die harten Kittmassen mit großer Klebkraft reißen die letzten Lamellen aus der Fläche heraus. Große Stirnfugen sind im Winter programmiert. Die Klickverbindungen weisen meist geringere Kräfte auf als die Klebkraft der Kittmassen.
     
  19. #19 jodler2014, 18.12.2020
    jodler2014

    jodler2014

    Dabei seit:
    20.12.2014
    Beiträge:
    3.551
    Zustimmungen:
    420
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    RP
    Ist doch DIY Fabian !
    Und irgendwann stört die Übergangsleiste gar nicht mehr .
     
    Fabian Weber gefällt das.
  20. SvenvH

    SvenvH
    Moderator

    Dabei seit:
    22.11.2019
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    582
    Profis machen das halt mit Kork. Sieht man überall und das wird wohl einen Grund haben.
     
Thema:

Übergang Fliesen Parkett vom Flur zum Wohnbereich - schönste Lösung

Die Seite wird geladen...

Übergang Fliesen Parkett vom Flur zum Wohnbereich - schönste Lösung - Ähnliche Themen

  1. Bester Übergang Fliesen / Parkett

    Bester Übergang Fliesen / Parkett: Hallo, um einfach mal vorher zu fragen, und nicht wenn es zu spät ist. Was ist die optisch beste Lösung für den Übergang von Fliesen zum...
  2. Übergang Fliese : Parkett

    Übergang Fliese : Parkett: Hallo zusammen, Ich habe eine Eigentumswohnung erworben in der ich im Wohnzimmer Fliesen und im Schlafzimmer gerne Parkett verlegen möchten....
  3. runder Übergang Fliesen/Parkett

    runder Übergang Fliesen/Parkett: Wie kann man einen Übergang zwischen einem Parkett und einem Fliesenboden erreichen, wenn die Fuge wellenartig, also Rundungen hat. Für gerade...
  4. Uebergang Fliesen/Parkett: Wie Luecke schliessen?

    Uebergang Fliesen/Parkett: Wie Luecke schliessen?: Hallo zusammen, nach dem entfernen einer Wand in der Kueche haben wir die alte Wandluecke mit Parkett wie im Wohnzimmer geschlossen. Nun...
  5. Übergang Fliesen-Parkett

    Übergang Fliesen-Parkett: Hallo, wir wollen jetzt den Fußbodenaufbau im Bereich unserer offenen Küche machen. (Ausgleichsschüttung, Trockenestrich, Fliesen.) Wie...