Übersicht/Vergleich Gas-Brennwertkessel gesucht

Diskutiere Übersicht/Vergleich Gas-Brennwertkessel gesucht im Sonstiges Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, heute haben wir den LV Entwurf unseres Fachplaners erhalten. Er hat einen Kessel vorgegeben .. oder eine vergleichbare Alternative....

  1. cstueber

    cstueber

    Dabei seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Technische Zeichnerin
    Ort:
    irgendwo
    Benutzertitelzusatz:
    Schlaumeierin
    Hallo,

    heute haben wir den LV Entwurf unseres Fachplaners erhalten.

    Er hat einen Kessel vorgegeben .. oder eine vergleichbare Alternative.

    Gibt es irgendwo eine Übersicht wie bei Stiftung Warentest über Geräte in dieser Leistungsklasse ?

    Im Moment läuft hier im Foum eine Diskussion Buderus, Vaillant, Wolf oder gleichwertig (Remaha = Paradigma ). Hab ich gelesen.

    Wenn jetzt die Heizungsbauer anbieten hätte ich doch gerne schon vorher nen Überblick oder am liebsten schon die unerwünschten Kesselkandidaten ausgeschlossen.

    Kann mir jemand mehr dazu sagen. Am besten ne Übersicht mit den aktuellen geräten und einem direkten Vergleich


    Danke.

    Gruss Conny

    Auszug LV:
    ..........................................................................
    01.01.1 Gas-Brennwertkessel für Erdgas
    Weishaupt Thermo Condens
    Typ WTC 15-A, Ausf. W-PWM
    Geeignet für Gasarten E, LL und B/P.
    Wärmeleistung bei TV/TR 50/30 C:
    Modulierend von 4,3 bis 14,7 kW
    Breite/Höhe/Tiefe in mm: 520 / 790 / 335

    Gas-Brennwertgerät für Heizung mit
    drehzahlgeregelter (PWM) Umwälzpumpe,
    Ausdehnungsgefäß und Umschaltventil
    für Wassererwärmer.
    Produkt-ID-Nr.: CE 0063 BM 3092

    Mit hoch effizientem Alu-Wärmetauscher
    für besonders hohen Norm-Nutzungsgrad:
    bei TV/TR 40/30 C = 110 %. Es ist keine
    Mindestumlaufwassermenge erforderlich.

    Die integrierte O2-Regelung (SCOT-
    System)stellt die dynamische Überwachung
    der Verbrennungsqualität und den äußerst
    sparsamen Umgang mit Gas sicher. Für die
    geringen Schadstoffemissionen sorgt der
    robuste Fecralloy-Strahlungsbrenner.
    Zur Serienausstattung zählt bereits die
    leicht bedienbare und modular erweiter-
    bare witterungsgeführte Regelung.

    mit Außenfühler QAC31/320 mit
    Befestigungsset

    mit Fernbedienung-Set WCM-FB m. Wandkonsole
    WTC15/25-A

    1,000 St EP .............. GP ..............

    01.01.2 -Alternativ- Gasbrennwertkessel wie vor
    Gasbrennwertkessel wie vor jedoch
    Fab.

    Nach Angabe des Anbieters bei
    Gleichwertigkeit!



    1,000 Stk EP .............. GP ..............
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Jürgen V., 1. August 2004
    Jürgen V.

    Jürgen V.

    Dabei seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    1.000
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    SHK
    Ort:
    Nordrein Westfalen- OWL-Kreis Paderborn
    Benutzertitelzusatz:
    Alle Menschen sind klug: die einen vorher, die and
  4. Tommi

    Tommi

    Dabei seit:
    14. April 2003
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Württemberg
    @cstueber:

    Das LV wurde doch durch einen "markenunabhängigen" Fachplaner erstellt?

    Wenn dem so ist, kommt mir die Beschreibung sehr marketinglastig vor (beinahe wie aus dem Werbeprospekt von Weishaupt abgeschrieben): "sparsam", "robust", "leicht bedienbar".

    Müsste ein Ausschreibungstext nicht neutraler verfasst werden?

    Was soll bloß ein Heizungsbauer anbieten, der bei seiner Haus-Marke (Junkers, Vaillant, Brötje...) z.B. keine "integrierte O2-Regelung (SCOT-
    System)" hat?

    Gruß

    Tommi
     
  5. Sukram

    Sukram Gast

    Klar hat er das abgeschrieben

    Planer sind halt auch faul ;-)

    Wozu sonst bieten fast alle Firmen solche Ausschreibungstexte an...

    Im Übrigen kann man auch einen "neutralen" Text so halten, dass im Endeffekt nur ein Fabrikat rauskommen kann.

    Aber solange Alternativen zugelassen sind...
     
  6. k_numigl

    k_numigl Gast

    Na, das wird wohl nichts werden mit der Uebersicht! Die Betriebe bauen ueblicherweise halt so ein oder zwei Fabrikate ein und kennen den Rest der Welt NICHT. Ich habe auch noch nicht erlebt, dass ein Betrieb nachvollziehbar begruendet, was an dem von ihm einzubauenden Geraet besonders gut ist (schlecht sagt sowieso keiner). Die Tests, die ich kenne, vergisst man am besten sofort. Wenn Sie ohnehin schon an einen Betrieb gebunden sind, brauchen Sie also gar nicht weiter zu denken.

    Sonst koennten Kriterien sein:
    - elektronisch geregelte Umwaelzpumpe (die sollte konstanten Druck erzeugen koennen bei veraenderlichem Foerdervolumen). Die UPEs oder alphas von Grundfos sind ein Beispiel. Diese Pumpen sind teuer. Oft mogelt man sich auch drumrum und regelt etwas anderes.
    - Garantiezeit auf den Waermetauscher.
    - Modulationsbereich. Je groesser desto besser. Das ist ein Faktor, also zB 2 bis 10 KW = Faktor 5.
    - Es gibt Thermen, die eine Zulassung zusammen mit dem LAS haben (Gegenteil: LAS hat Zulassung, Therme hat Zulassung, also getrennt). Da muessen Sie bei Tausch der Therme in spaeteren Jahren gleich das LAS mit tauschen.
    - Vielleicht die Bedienungsanleitung der Steuerung VOR dem Kauf lesen, das lohnt!
    - Alles vermeiden, was zur Vermeidung evtl. Stoergeraeusche (Fliessgeraeusche durch zu hohen Druck) einen Bypass vorschlaegt. Das macht den Brennwerteffekt kaputt.

    Dass ich bei Remeha/Paradigma gelandet bin, wissen Sie ja schon, aber Ratschlaege glauben ist schlecht, selbst pruefen deutlich besser!

    Mit Gruss! Numigl
     
Thema:

Übersicht/Vergleich Gas-Brennwertkessel gesucht

Die Seite wird geladen...

Übersicht/Vergleich Gas-Brennwertkessel gesucht - Ähnliche Themen

  1. Baubiologe/Expterte gesucht für Geruchsermittlung

    Baubiologe/Expterte gesucht für Geruchsermittlung: Hallo, bei meinem KAMPA Fertighaus Bj. 2005 habe ich seit einigen Jahren immer im Frühjahr das Problem, das es zu stinken beginnt. Der Geruch...
  2. Styroporplatten auf Betonwände (Innenseite Kellerwand) kleben. Erfahrungen gesucht

    Styroporplatten auf Betonwände (Innenseite Kellerwand) kleben. Erfahrungen gesucht: Hallo zusammen, hat jemand Erfahrungen vom Kleben von Styroporplatten auf Betonwände auf der Innenseite und möchte davon berichten? Die...
  3. Architekt für Naturstammhaus in Sachsen gesucht

    Architekt für Naturstammhaus in Sachsen gesucht: Hallo, wir, eine junge Familie aus dem Vogtland, suchen auf diesem Weg einen Architekt oder Ingenieur oder ein Büro mit : - Erfahrungen im Bau...
  4. Flachdach anleitung gesucht

    Flachdach anleitung gesucht: Hallo ich hab schon viele Häuser saniert aber noch nie ein Flachdach aus Holz ausgeführt. Was mir nicht klar ist wie die Holzträger auf der...
  5. Kappen für Fenster, Wintergarten gesucht

    Kappen für Fenster, Wintergarten gesucht: Hallo, ich bin auf der Suche nach einem Lieferanten für die folgenden Abdeckungen. Windabdeckungen, verhindern das eindringen von Wasser....