Umbaute Terrassenfläche mit KS-Stein

Diskutiere Umbaute Terrassenfläche mit KS-Stein im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; Hallo und guten Morgen, dies ist mein erster Beitrag da ich hoffe hier ein paar Infos/Ratschläge/Tipps zu bekommen. Ich möchte meine Trennwand...

  1. #1 moppel1100, 11. Mai 2012
    moppel1100

    moppel1100

    Dabei seit:
    11. Mai 2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    technischer Angestellter Druckindustrie
    Ort:
    Castrop-Rauxel
    Hallo und guten Morgen,
    dies ist mein erster Beitrag da ich hoffe hier ein paar Infos/Ratschläge/Tipps zu bekommen.
    Ich möchte meine Trennwand zum rechten Nachbar erneuern. Es wird auf dem Sockel hochgemauert. Nun habe ich ein paar Fragen:
    1. Mein Nachbar möchte am liebsten nur einen Stein der nicht verputzt werden muss. Wie sieht es dann mit der Wärmedämmung aus?
    2. Reicht ein KS-Stein und dann nur Wärmedämmung von meiner Seite?
    3. Die Wand wird 24 cm breit, brauche ich überhaupt eine Wärmedämmung?
    4. Ist der KS-Stein auch ein guter Lärmschutz?
    5. Die Trennwand zu meinem linken Nachbar wird auch erneuert. Da er seine Terrasse in den kalten Monaten verschlossen hat würde ich dort keine Dämmung benötigen.
    6. Auf den Fotos ist die Dachkonstruktion zu erkenne. Die querlaufenden Leimbinder haben folgende Größe: 8 X 16 cm. An der Wand quer 12 X 12 cm und vorne quer 12 X 24 cm. Später möchte ich auf diese Konstruktion ein Dach aus OSB - Platten schrauben. Würde die Konstruktion ausreichen?

    Wand rechts.jpg Dachkonstruktion.jpg

    Gruß Thomas
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Mauern sind dort SO gar nicht geeignet (ungenügende Standfestigkeit)!

    Und welche Frage die Wärmedämmung zwischen Außenluft und Außenluft spielt, erschließt sich mir nicht.
    Auch der Schall geht überwiegend UM die Mauer (welche im Bestand hoffentlich eine Betonplatte ist) herum.
     
  4. #3 moppel1100, 11. Mai 2012
    moppel1100

    moppel1100

    Dabei seit:
    11. Mai 2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    technischer Angestellter Druckindustrie
    Ort:
    Castrop-Rauxel
    Hallo Julius,
    die Mauer wird auf den vorhandenen Kellerhals gemauert. Bzgl. Schallschutz/Wärmedämmung: Später wird die Front mit einer 4 Meter großen Glasfront, welche sich öffnen läßt, geschlossen. So das ich im Grunde genommen einen Anbau habe.

    Gruß Thomas
     
  5. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Da du für dieses Unterfangen eine Baugenehmigung brauchst kannst du diese Fragen auch direkt deinen Architekten fragen... mal eben so nebenbei hinmauern ist nicht...
     
  6. #5 moppel1100, 12. Mai 2012
    moppel1100

    moppel1100

    Dabei seit:
    11. Mai 2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    technischer Angestellter Druckindustrie
    Ort:
    Castrop-Rauxel
    @H.PFM
    generell geht es mir erst einmal darum ob man auf der vorhandenen Mauer des Kellerabgangs eine Mauer setzen kann. Von der Breite her würde ein 24er Stein passen. Eine Baugenehmigung für "umbaute Terrassenfläche" haben wir. Die Nachbarn sind mit einverstanden und müssen diese nur unterschreiben. Der nächste Schritt (nächstes Jahr) wäre eine komplette Glasfront vorn. Das Haus ist Baujahr 1956.

    Gruß Thomas
     
Thema:

Umbaute Terrassenfläche mit KS-Stein

Die Seite wird geladen...

Umbaute Terrassenfläche mit KS-Stein - Ähnliche Themen

  1. L Steine geeignet?

    L Steine geeignet?: Hallo Forum Wow dass ich die Registrierung mit ca. 10 mal irgendwelche Bilder klicken geschafft hab... :-) Ich hätte eine Frage. Auf unserem...
  2. Parkplatz vor dem Haus - Steine trocknen nicht

    Parkplatz vor dem Haus - Steine trocknen nicht: Hallo, seit einigen Tagen hat es bei mir nicht mehr geregnet. Vor dem Haus sind Kfz-Stellplätze gepflastert. Auf diesen befinden sich feuchte...
  3. Kellerinnenwände verputzen - untere Steine noch feucht

    Kellerinnenwände verputzen - untere Steine noch feucht: Hallo zusammen, folgenden Situation: Wir bauen neu mit Keller. Unser Keller ist eine außengedämmte weiße Wanne, Innenwände KS-Stein. Der Keller...
  4. Was ist das für ein Stein?

    Was ist das für ein Stein?: Hallo zusammen, kann mir jemand sagen, was das für ein Stein ist, bzw. wofür er verwendet wird? Ich vermute, es ist ein Kaminstein, aber bin mir...
  5. L-Steine setzen im Garten mit Doppelstabmattenzaun

    L-Steine setzen im Garten mit Doppelstabmattenzaun: Hallo zusammen, ich hab mich hier einmal angemeldet, da ich bei euch Rat suche für mein/unser Vorhaben. (Wir sind Laien in dem Gebiet) Und zwar...