Umfrage Ortbeton, Betonfertigteile, Beton 3D Druck

Diskutiere Umfrage Ortbeton, Betonfertigteile, Beton 3D Druck im Beton- und Stahlbetonarbeiten Forum im Bereich Neubau; Hallo liebe Bauexperten, ich schreibe aktuell meine Masterarbeit über den Vergleich der Einsatzgebiete Ortbeton, Betonfertigteilen und Beton 3D...

  1. #1 Sweetiebot, 17.05.2022
    Sweetiebot

    Sweetiebot

    Dabei seit:
    17.05.2022
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Bauexperten,
    ich schreibe aktuell meine Masterarbeit über den Vergleich der Einsatzgebiete Ortbeton, Betonfertigteilen und Beton 3D Druck.
    Hierfür habe ich eine Online Umfrage erstellt, für die ich dringend noch Teilnehmer suche.
    Die Umfrage befasst sich im ersten Teil mit der Bewertung der einzelnen Verfahren nach Kriterien die bei der Wahl eines Bauverfahrens für ein Projekt eine Rolle spielen.
    Im zweiten Teil geht es um das Potenzial von Beton 3D Druck und der Zukunft des Betonbaus.

    Als kleines Dankeschön gibt es am Ende 1x 50 Euro Amazon Gutschein unter allen Teilnehmenden zugewinnen. die Umfrage dauert zwischen 15 und 20 Minuten.

    Die Umfrage könnt ihr über den Link in meinem Profil aufrufen, da ich noch Neumitglied bin.

    Ich würde mich wirklich sehr freuen wenn sich ein paar Leute noch teilnehmen könnten.

    Viele Grüße aus Wien,
    Oliver
     
  2. #2 Fabian Weber, 17.05.2022
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    13.709
    Zustimmungen:
    5.227
    Sweetiebot gefällt das.
  3. #3 Sweetiebot, 17.05.2022
    Sweetiebot

    Sweetiebot

    Dabei seit:
    17.05.2022
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die Empfehlung, die Kommentare sind wirklich sehr lesenswert und spiegeln in etwa auch die Ergebnisse meiner Umfrage wieder
     
  4. #4 Fabian Weber, 17.05.2022
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    13.709
    Zustimmungen:
    5.227
    Vor allem, dass das Haus schrecklich aussieht?:lock
     
  5. #5 Sweetiebot, 17.05.2022
    Sweetiebot

    Sweetiebot

    Dabei seit:
    17.05.2022
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Über die Optik lässt sich ja bekanntlich immer streiten :lock.
     
  6. #6 VollNormal, 17.05.2022
    VollNormal

    VollNormal

    Dabei seit:
    20.11.2021
    Beiträge:
    3.002
    Zustimmungen:
    1.805
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Bochum
    Wenn denn die Oberflächen geglättet und diverse Details etwas schicker ausgeführt wären, würde mir das optisch schon gefallen. Aber das war ja wohl im Wesentlichen eine Machbarkeitsstudie.
     
  7. #7 Sweetiebot, 17.05.2022
    Sweetiebot

    Sweetiebot

    Dabei seit:
    17.05.2022
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Laut der Produkt Broschüre die mir die Firma Peri geschickt hat, sind glatte Oberflächen durchaus möglich. Aber um das zu promoten ist es durchaus sinnvoll das in dieser Schichtform zu lassen. Jeder der da vorbei geht kann sagen: Ja das ist definitiv ein Haus aus dem 3D Drucker.
     
  8. SvenvH

    SvenvH
    Moderator

    Dabei seit:
    22.11.2019
    Beiträge:
    4.068
    Zustimmungen:
    1.535
    Von der Optik her finde ich das garnicht so schlecht. Interessant wird es nach ein paar Jahren wenn sich überall Staub und Dreck angesammelt hat. Von außen kann man Hochdruckreinigen, aber von innen?
     
  9. #9 Gast82596, 18.05.2022
    Gast82596

    Gast82596 Gast

    Staubsauger?
     
  10. #10 Hercule, 18.05.2022
    Hercule

    Hercule

    Dabei seit:
    11.11.2019
    Beiträge:
    3.374
    Zustimmungen:
    786
    Wird wohl durch nachträgliches Verputzen gemacht. Gegen entsprechenden Aufpreis.
    Nachdem heutzutage jede Menge Kabel und Rohre in den Wänden liegen, wird man die mitgedruckten Schlitze wohl auch verputzten müssen. Also kommt man um ein nachträgliches Verputzen der Gesamtflächen nicht drumherum. Und damit verliert man wieder Vorteile dieser Herstellungsart.
     
    Sweetiebot gefällt das.
  11. #11 Sweetiebot, 18.05.2022
    Sweetiebot

    Sweetiebot

    Dabei seit:
    17.05.2022
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Aus dem FAQ von PERI über den BOD2 von Cobod

    "Der BOD2 verfügt über eine Tangentialkontrolle. Diese Technik ermöglicht es uns sehr glatte Oberflächen zu drucken. Obgleich diese Sichtbetonanforderungen nicht entsprechen, sind wir davon überzeugt, dass der BOD2 neue Möglichkeiten schaffen wird, die Betonoberflächen bewusst als Stilelement einzusetzen. Egal ob glatt oder rau, den Möglichkeiten sind keine Grenzen gesetzt. Möchte man hingegen keinen Sichtbeton und entscheidet sich für eine verputzte Fassade, so vereinfacht eine raue Oberfläche das Aufbringen des Putzes"
     
  12. #12 Hercule, 18.05.2022
    Hercule

    Hercule

    Dabei seit:
    11.11.2019
    Beiträge:
    3.374
    Zustimmungen:
    786
    It`s not a bug - it`s a feature :)
     
Thema:

Umfrage Ortbeton, Betonfertigteile, Beton 3D Druck

Die Seite wird geladen...

Umfrage Ortbeton, Betonfertigteile, Beton 3D Druck - Ähnliche Themen

  1. (Teil 2) Welche Funktionen sind um Smarthome gewünscht? - eine Umfrage

    (Teil 2) Welche Funktionen sind um Smarthome gewünscht? - eine Umfrage: Liebe/r SmartHome-Enthusiast/in, Ich lade dich herzlich ein, an meiner zweiten Umfrage für meine Bachelorarbeit teilzunehmen (alles ANONYM und...
  2. Welche Funktionen wünscht/habt ihr im Smarthome? - eine Umfrage

    Welche Funktionen wünscht/habt ihr im Smarthome? - eine Umfrage: Liebe/r SmartHome-Enthusiast/in, Ich lade dich herzlich ein, an meiner Umfrage für meine Bachelorarbeit teilzunehmen (alles ANONYM und ohne...
  3. Umfrage für Masterarbeit

    Umfrage für Masterarbeit: Hallo liebe Bauexperten, vielleicht hat ja jemand Zeit und könnte an einer kurzen Umfrage (5 Minuten) für meine Masterarbeit teilnehmen. Meine...
  4. Umfrage zur Energiewende

    Umfrage zur Energiewende: Hallo zusammen, im Rahmen unseres Forschungsprojektes SmartQuart haben wir von der RWTH Aachen University eine wissenschaftliche Umfrage zur...
  5. UMFRAGE HAUSBAU-KOSTEN

    UMFRAGE HAUSBAU-KOSTEN: Hallo ihr lieben Häuslebauer, Wieviel habt ihr aktuell seit Beginn der Krisenjahre ab 2020 für eure Neubauten bezahlen müssen? (bis dahin war es...