Umlaufende Fensterabdichtung (Kind in Brunnen gefallen)

Diskutiere Umlaufende Fensterabdichtung (Kind in Brunnen gefallen) im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Hallo Bauexperten, vor einigen Tagen haben wir einen Blower-Door Test in unserem Neubau gemacht; dabei ist auch ein Mangel an den bodentiefen...

  1. #1 Juergen12345, 16. Dezember 2005
    Juergen12345

    Juergen12345

    Dabei seit:
    14. Dezember 2004
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    EDV
    Ort:
    Köln
    Hallo Bauexperten,

    vor einigen Tagen haben wir einen Blower-Door Test in unserem Neubau gemacht; dabei ist auch ein Mangel an den bodentiefen Fenstern aufgefallen.

    Es sieht wohl so aus, daß alle Beteiligten (Fensterbauer, Architekt, Bauleiter, Estrich-Leger, Bauherr) geschlafen haben , da die bodentiefen Fenster unten nicht mit einem Dichtband abgeschlossen wurden!

    Noch ein paar Grunddaten:
    - Zweischaliger-Aufbau
    - Cronatherm-Fußbodenheizung
    - Zement-Estrich
    - noch kein Bodenbelag (geplant sind Fliesen)

    Dummerweise ist der Estrich schon drin und ich möchte jetzt einfach mal ein paar Lösungsvorschäge hören.......

    Gibt es irgend etwas anderes als Silikon?
    Gibt es eine dauerhafte luftdichte Lösung?

    Hat jemand eine Idee? Wir sind uns nicht sicher wie wir mit dem Mangel umgehen sollen.....

    Danke für eventuelle Antworten.

    Gruß
    Juergen
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Olaf (†)

    Olaf (†)

    Dabei seit:
    28. April 2005
    Beiträge:
    4.520
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fensterbauer
    Ort:
    Dresden
    Ein Rat?

    Keine Kompromisse würde ich empfehlen - ordnungsgemäße Herstellung mit allen Konsequenzen fordern (Aufbrechen Estrich etc.) Sie schaffen sich sonst ein Problem, dass Sie ständig begleiten wird. Bei einem so gravierenden technischen Mangel ist es auch nicht unverhältnismäßig, die richtige Ausführung zu fordern. Kosten bleiben beim Fb und Bauleiter bzw. Archi sind Helden - irgendjemand muss ja das Gewerk Fenster abgenommen und die Rechnung des Fb freigegeben haben.
     
  4. #3 Ralf Dühlmeyer, 16. Dezember 2005
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Immer...

    diese blöden Archi´s :D
    Mal im Ernst. Wie hoch ist die Leckrate, war eine BDTZ-Luftdichte überhaupt vorgesehen, was wurde als Fusspunkt ausgeführt?
    MfG
     
  5. #4 Juergen12345, 16. Dezember 2005
    Juergen12345

    Juergen12345

    Dabei seit:
    14. Dezember 2004
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    EDV
    Ort:
    Köln
    Kosten?

    Ich treffe mich gleich mit meinem Schäferverein.

    Hat einer ne Idee was das ungefähr pro Metter kostet?
    - Estrich raus (muß ja nur ein schmaler Streifen sein, oder?
    - Abdichten (Fensterbauer, und wenn ich mit Kantholz nachhelfen muß)
    - Estrich rein

    Gruß
    Juergen

    PS: ALLE wußten vom BO-Test im Vorfeld....grrrrrrrrrr!
     
  6. #5 Ralf Dühlmeyer, 16. Dezember 2005
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Dann ist wirklich...

    dämlich.
    Kosten: (je Fenster)
    Estrich einschneiden und Streifen abbrechen 1,5 Std, Estrich herstellen 1,0 Std, Verdübeln 0,5 Std, Fahrzeiten anteilig 0,5 Std.
    incl MWST rd. 150 - 200 €, Material 50 € = 200 - 250 €
    Fensterabdichtung = 0,00 € Weil sowieso-Leistung des Fensterbauers!
    MfG
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Juergen12345, 16. Dezember 2005
    Juergen12345

    Juergen12345

    Dabei seit:
    14. Dezember 2004
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    EDV
    Ort:
    Köln
    Danke an Ralf und NSF82!
    Morgen folgt die Fortsetzung.....
     
  9. #7 Juergen12345, 17. Dezember 2005
    Juergen12345

    Juergen12345

    Dabei seit:
    14. Dezember 2004
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    EDV
    Ort:
    Köln
    Danke Bauexpertenforum! :)
    Das Treffen hat stattgefunden. Wir werden jetzt die bereits diskutierte Variante durchführen.
    Eine Frage habe ich noch:
    Wie breit muß der ausgeschnitte Streifen sein?
    Vorschlag vom Fensterbauer: 5-6cm (würde auch mit Fußbodenheizung noch passen)

    Bekommt man damit eine ordentliche Abdichtung hin, und klappt das dann auch gut mit dem zusammengefügten Estrich?

    Gruß aus Köln
    Juergen
     
Thema:

Umlaufende Fensterabdichtung (Kind in Brunnen gefallen)

Die Seite wird geladen...

Umlaufende Fensterabdichtung (Kind in Brunnen gefallen) - Ähnliche Themen

  1. Hilfe! Vordach Rinnengefälle mit falschem Gefälle gebaut

    Hilfe! Vordach Rinnengefälle mit falschem Gefälle gebaut: Hallo, ich habe gerade ein Vordach einbauen lassen und am nächsten Tag, beim Tageslicht, konnte ich deutlich sehen, dass die Neigung/das Gefälle...
  2. Terrasse hat zu starkes Gefälle

    Terrasse hat zu starkes Gefälle: Hallo zusammen, bin ganz neu hier und habe folgendes Problem, das mich seit Tagen umtreibt und wahnsinnig werden lässt. Habe vor kurzem meinen...
  3. Gartenhaus auf Terrasse, Gefälle ausgleichen

    Gartenhaus auf Terrasse, Gefälle ausgleichen: Hallo zusammen, Ich habe momentan folgendes Problem zu lösen. Ich habe eine Terrasse, auf die an einer Seite ein Gartenhaus (etwa 3x4m)...
  4. Fensterabdichtung so ok?

    Fensterabdichtung so ok?: Hallo! Ich hatte gerade einen Sachverständigen für das KfW Darlehen auf der Baustelle. Der meinte, dass meine Fenster nicht korrekt abgedichtet...
  5. Bodenplatte Garage ausgleichen - Ausgleichsmasse mit Gefälle?

    Bodenplatte Garage ausgleichen - Ausgleichsmasse mit Gefälle?: Hallo Zusammen, meine Garage ist weitestgehend fertiggestellt, es fehlt lediglich ein vernünftiger Boden. Die Bodenplatte wurde im Jahr 2015...