Umwälzpumpe Heizung ersetzen

Diskutiere Umwälzpumpe Heizung ersetzen im Heizung 1 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, Da meine Umwälzpumpe von der Heizung langsam ihren Geist aufgibt in dem sie Ziemliche Geräusche macht, man sie nicht mehr einstellen kann...

  1. Stegge

    Stegge

    Dabei seit:
    02.02.2020
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Da meine Umwälzpumpe von der Heizung langsam ihren Geist aufgibt in dem sie Ziemliche Geräusche macht, man sie nicht mehr einstellen kann und ziemlich veraltet ist, wollte ich mal fragen welche Pumpen ihr mir empfehlen könnt.
    Habe schon einige gefunden.
    Meine alte Pumpe war eine Wilo RS30/60RSC.
    Würde dabei auf einer Yonos PICO plus 30/1-4 umsteigen. Passt das von der Leistung? Laut den Datenblätter passt es schonmal von den Angaben der Maße.

    Was meint ihr?
    Anbei ein Bild meiner alten Pumpe.

    Mfg Stegge
     

    Anhänge:

  2. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    6.150
    Zustimmungen:
    1.849
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Die alte hat 6m h und ça 4 m³ als Q die PICO 4 m h und Q so um die 2,5 rum - @Fred Astair sollte das aber genau wissen, insofern passt das nicht ganz m. W.
     
  3. #3 Fred Astair, 31.03.2020
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    4.821
    Zustimmungen:
    1.913
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Dazu müsste man wissen, mit welchen Parametern die Pumpe bisher lief (Förderhöhe, -menge).
     
  4. Stegge

    Stegge

    Dabei seit:
    02.02.2020
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hm. Gute Frage, leider kann man die Pumpe nicht mehr richtig einstellen.
    Habe sie jetzt immer auf halber Leistung stehen +-.

    Mfg
     
  5. #5 Fred Astair, 31.03.2020
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    4.821
    Zustimmungen:
    1.913
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Hm, wo ist jetzt bei vier Stufen die Hälfte?
     
  6. Stegge

    Stegge

    Dabei seit:
    02.02.2020
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ja dann sagen wir mal 3/4
    Wie oben beschrieben, geht die Einstellung nicht mehr zu hundert Prozent, muss dran ziehen und drücken damit die Pumpe dann mal anspringt.
     
  7. #7 simon84, 31.03.2020
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    11.851
    Zustimmungen:
    2.213
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Warum nicht eine Pumpe mit den gleichen Parametern einbauen ? Runter Drosseln kannst du doch immer
     
  8. Stegge

    Stegge

    Dabei seit:
    02.02.2020
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Welche wäre es denn? Die auch an meinen Anschlüssen passt. Muss nicht unbedingt eine Wilo sein.

    Mfg
     
  9. #9 simon84, 31.03.2020
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    11.851
    Zustimmungen:
    2.213
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Naja die Yonos 1-6 eben zum Beispiel, eine Nummer "größer" also

    Im Prinzip ist das eine Standard 180mm Heizungspumpe 1 1/4 G2 da passt jeder Hersteller.

    Ist denn eine FBH verbaut oder nur normale Heizkörper ?
    Wie viele davon, wie viele Heizstränge, wie viele Geschosse?

    Größere Pumpe zu haben schadet nicht, wie gesagt du kannst sie ja immer noch auf Stufe 3/4 oder 2/4 laufen lassen...
     
  10. Stegge

    Stegge

    Dabei seit:
    02.02.2020
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Habe hier ein Bild mit +- mit den mm wie gross der Anschluss der Heizungleitungen an der Pumpe ist. Ich tu die mal im Anhang.

    Nein es ist keine Fussbodenheizung verbaut. Nur normale Heizkörper.
    Insgesamt 10 heizkörper an einem grossen heizstrang. Von dem geht es in einem T zu immer den jeweils 5 heizkörper. Ist halt ein Altbau.

    Habe 2 Geschosse. 4 heizkörper in dem oberen und 6 auf dem Erdgeschoss.

    Das stimmt allerdings..

    Mfg
     

    Anhänge:

  11. #11 simon84, 31.03.2020
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    11.851
    Zustimmungen:
    2.213
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Ohne genaueres zu wissen, wird da die "4 Meter" also die Yonos 1-4 vermutlich auch reichen.

    Hast du denn irgendwo schon ein gutes Angebot gefunden?

    Hast du auch mal geschaut was an der Pumpe defekt ist ?
    Das würd ich mir auf jeden Fall vornehmen.

    Auch das Heizungswasser anschauen/testen.
    Lager, Schaufelrad, Kavitationsschäden etc.

    Nicht dass du ne neue Pumpe einbaust und die "frisst" es dir dann wieder.

    Die Verschraubungen kannst du übrigens jetzt schon mal mit Kriechöl / Rostlöser /WD40 einsprühen.
     
  12. #12 Andreas Teich, 31.03.2020
    Andreas Teich

    Andreas Teich

    Dabei seit:
    20.03.2012
    Beiträge:
    1.996
    Zustimmungen:
    288
    Beruf:
    Gebäude-Energieberater, Planungsbüro, HW-Meister
    Ort:
    Bonn und Kärnten/Österreich
    Benutzertitelzusatz:
    Gebäude-Energieberater,Planungsbüro,Bauberatung
    Bei üblichen kleineren Anlagen sollte so etwas passen:
    Wilo-Stratos PICO plus
    Allerdings sind die heutigen Hocheffizienzpumpen empfindlicher bei Verschmutzungen.
    Ich habe einige von denen, die bei uns für 8 Heizkörper und bis 10 m Höhe genügen.

    Ansonsten die Wilo-Beratung kontaktieren:
    Telefon 0231 4102 7070 E-Mail WiloLine@wilo.com
     
  13. #13 simon84, 31.03.2020
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    11.851
    Zustimmungen:
    2.213
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Die Höhe des Hauses hat übrigens überhaupt nix zu tun mit der „Meter“ Angabe der Pumpe
     
  14. Stegge

    Stegge

    Dabei seit:
    02.02.2020
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Heizungswasser habe ich vor knapp 2 Monaten komplett getauscht.
    Gute Angebote habe ich bereits gefunden.

    Ja das habe ich bereits. :)


    Vielen Dank.
     
  15. Stegge

    Stegge

    Dabei seit:
    02.02.2020
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Heute eine Antwort von Wilo bekommen :

    vielen Dank für Ihre Anfrage.



    Folgenden Austausch können Sie durch Ihren Installateur durchführen lassen:

    Bild im Anhang.


    Die von uns und Ihnen vorgeschlagene(n) Pumpe(n) passen 1zu1. Eine stärkere, wie die 1-6 würde von den Maßen auch passen. Ob es aber Sinn macht, besprechen Sie bitte mit Ihrem Installateur. Eine stärkere Pumpe würde u.U. mehr Energie verbrauchen und Fließgeräusche produzieren.





    Freundliche Grüße
     

    Anhänge:

  16. #16 Andreas Teich, 01.04.2020
    Andreas Teich

    Andreas Teich

    Dabei seit:
    20.03.2012
    Beiträge:
    1.996
    Zustimmungen:
    288
    Beruf:
    Gebäude-Energieberater, Planungsbüro, HW-Meister
    Ort:
    Bonn und Kärnten/Österreich
    Benutzertitelzusatz:
    Gebäude-Energieberater,Planungsbüro,Bauberatung
    Deshalb immer nur passende und keine teurere,überdimensionierte, deren Leistung nicht abgerufen wird.
     
  17. Knebel

    Knebel

    Dabei seit:
    10.01.2015
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Weinfranken
    30 % Bafa Förderung nicht vergessen
     
  18. #18 Fabian Weber, 02.04.2020
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    7.410
    Zustimmungen:
    2.100
    Also bei Grundfoss kann man mit der Pumpe einen nachträglichen Abgleich des Systems machen, nur zur Info falls das nötig ist.
     
    simon84 gefällt das.
Thema:

Umwälzpumpe Heizung ersetzen

Die Seite wird geladen...

Umwälzpumpe Heizung ersetzen - Ähnliche Themen

  1. Grundfos Umwälzpumpe in Wolf CGB-K-20

    Grundfos Umwälzpumpe in Wolf CGB-K-20: Guten Tag zusammen, wir haben die oben beschriebene Wolf Kombitherme in unserem Haus verbaut. Da die Heizung auf dem Dachboden installiert ist...
  2. Buderus G115 Umwälzpumpe springt nicht an

    Buderus G115 Umwälzpumpe springt nicht an: Hallo erst mal alle hier im Forum!Ich hätte mal ne Frage Seit paar Tagen geht meine Umwälzpumpe für Heizkörper nicht mehr, besser gesagt, wenn...
  3. Heizung - Fragen zu den Umwälzpumpen

    Heizung - Fragen zu den Umwälzpumpen: Hallo Experten, unser Neubau steht kurz vor der Vollendung, und bei der "Baubegehung" hat mit ein Kollege ein paar Fragen zu meiner Heizung...
  4. Umwälzpumpe für FB-Heizung nur über Thermostat regelbar?

    Umwälzpumpe für FB-Heizung nur über Thermostat regelbar?: Hallo, wir haben seit einem Jahr eine Vitodens 200W bei uns im Haus eingebaut, zusätzlich zu den Heizkörpern im 1. und 2. OG haben wir im...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden