Unbehandelte Dachsparren ?!?

Diskutiere Unbehandelte Dachsparren ?!? im Dach Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen! Bei unserer DHH wurde vor kurzem das Dach fertiggestellt. Was uns sehr merkwürdig vorkommt, ist, dass die verwendeten...

  1. totto

    totto

    Dabei seit:
    8. Januar 2006
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Düsseldorf
    Hallo zusammen!

    Bei unserer DHH wurde vor kurzem das Dach fertiggestellt. Was uns sehr merkwürdig vorkommt, ist, dass die verwendeten Dachsparren sehr unterschiedlich aussehen. Einige sind relativ glatt, fast wie gehobelt, und sind deutlich erkennbar mit einer grünlichen Substanz behandelt.

    Andere sind aber völlig grob und faserig. Diese sehen völlig roh aus und zeigen keinerlei Zeichen irgendeiner Vorbehandlung. Unser Architekt (Bautrüger :( ) meinte, das wäre normal und die wären alle vorbehandelt.

    Die Fragen sind jetzt:

    1. Wie müssen die Sparren überhaupt vorbehandelt sein?
    (Dachaufbau: 45°, Ziegel, Lattung, Unterspannbahn, 8x20 Sparren. Noch nicht vorhanden: Zwischensparrendämmung, Dampfsperre)

    2. Wie könnte man herausbekommen, ob die faserigen Sparren auch behandelt sind? Kann man das überhaupt erkennen?

    Grüße und vielen Dank für alle Hinweise!
    Totto
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R.J.

    R.J.

    Dabei seit:
    14. April 2006
    Beiträge:
    1.206
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Zimmerer & Holzingenieur
    Ort:
    Göttingen
    Ganz einfach,

    lass dir den Lieferschein zeigen. Da sollte doch stehen was für ein Holz du bekommen hast.

    Ob Hölzer tragender Bauteile vorbeugend behandelt werden müssen hängt ganz stark von ihrenm Einsatzgebiet ab und ist in der DIN 68800 festgehalten.
    In diesem Fall ist eine Behandlung absolut nicht notwendig.
    Das Thema gab es schon öfter:
    http://www.bauexpertenforum.de/showthread.php?t=8047
    oder die Suchfunktion mit DIN 68800 füttern.
     
Thema:

Unbehandelte Dachsparren ?!?

Die Seite wird geladen...

Unbehandelte Dachsparren ?!? - Ähnliche Themen

  1. Dachsparren schräg verbaut

    Dachsparren schräg verbaut: Guten Tag liebe Community, ich baue ein Haus. Die Zimmermanns Tätigkeiten sind nun abgeschlossen, dabei ist uns zur Gartenseite ein Sparren...
  2. Unbehandelter Lattenzaun direkt vom Wald

    Unbehandelter Lattenzaun direkt vom Wald: Hallo! Ein "normaler" Lattenzaun besteht aus 2 Zaunriegel und daran befestigte Latten. Die Zaunriegel sind geteilte Baumstämme von Bäumen....
  3. Dachsparren welche Nägel?

    Dachsparren welche Nägel?: Hallo, es geht um einen angebrochenen Dachsparren 5x15cm, dieser ist längs angebrochen. Links und rechts möchte ich ihn nun mit einer 3m...
  4. unbehandeltes KVH für Dachkonstruktion, Probleme zu erwarten?

    unbehandeltes KVH für Dachkonstruktion, Probleme zu erwarten?: Hallo liebe Foren-Gemeinde! Ich stehe kurz davor mir ein Fertighaus aus Holzständerwerk zu kaufen. Das Haus ist aus 2004 und in einem...
  5. Risse zwischen Aussenfassade und Dachsparren

    Risse zwischen Aussenfassade und Dachsparren: Vor ca. einem Jahr wurde das Haus in Ziegelbauweise erstellt und vor ca. 5 Monaten außen verputzt. Nun bilden sich Risse/Spalten zwischen Sparren...