Unbehandelte Holztüren bzw. Türstöcke

Diskutiere Unbehandelte Holztüren bzw. Türstöcke im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Liebe Experten, Ich hätte eine Frage... und zwar habe ich in einem alten Haus die Türen und Zargen von Lack befreit. Die Idee war, das Holz...

  1. yosmc

    yosmc

    Dabei seit:
    03.03.2007
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Webmeister
    Ort:
    Dortmund
    Liebe Experten,

    Ich hätte eine Frage... und zwar habe ich in einem alten Haus die Türen und Zargen von Lack befreit. Die Idee war, das Holz hinterher zu ölen, allerdings verzögert sich jetzt der Einzug massiv (möglicherweise um Jahre).

    Das unbehandelte Holz hat jetzt teilweise Flecken, und ich habe den Eindruck, dass das zunimmt. Ich bin mir auch nicht ganz sicher, was das ist (sieht aus wie Feuchtigkeit, aber macht eigentlich keinen Sinn), aber es macht mir auf alle Fälle Sorge.

    Hat jemand einen Rat, wie ich damit umgehen soll? Mache ich mir zu Recht Sorgen um das unbehandelte Holz, oder ist das unbegründet (vielleicht Bilde ich mir die Zunahme der Flecken ja auch nur ein)? Ich habe mir überlegt, die Türen jetzt schon zu ölen, allerdings ist das viel Arbeit, und das Haus ist de facto eine Baustelle - bedeutet also wohl, dass ich die ganze Sache nochmal machen muss, wenn das Haus fertig ist (=doppelte Arbeit). Und es wäre natürlich schön, wenn zumindest die Flecken damit weggehen, aber vielleicht werden sie dadurch einfach nur konserviert oder sogar optisch verstärkt, und dann war auch die bisherige Arbeit umsonst. Man sieht schon, ich bin kein richtiger Holzexperte. Über Antworten würde ich mich freuen!

    IMG_20190509_135307.jpg IMG_20190509_135254.jpg
     
  2. #2 Fabian Weber, 16.05.2019
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    3.144
    Zustimmungen:
    817
    Du musst es jetzt ölen, erst recht wenn da noch mit Putz usw. rumgepanscht wird. Beim zweiten Mal ist es ja dann nur noch ein nachölen.

    Schön zu sehen, dass Du das alte erhältst.
     
  3. yosmc

    yosmc

    Dabei seit:
    03.03.2007
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Webmeister
    Ort:
    Dortmund
    Danke für die aufmunternden Worte und den Rat - werde ich beherzigen.
     
Thema:

Unbehandelte Holztüren bzw. Türstöcke

Die Seite wird geladen...

Unbehandelte Holztüren bzw. Türstöcke - Ähnliche Themen

  1. Unbehandelter Lattenzaun direkt vom Wald

    Unbehandelter Lattenzaun direkt vom Wald: Hallo! Ein "normaler" Lattenzaun besteht aus 2 Zaunriegel und daran befestigte Latten. Die Zaunriegel sind geteilte Baumstämme von Bäumen....
  2. unbehandeltes KVH für Dachkonstruktion, Probleme zu erwarten?

    unbehandeltes KVH für Dachkonstruktion, Probleme zu erwarten?: Hallo liebe Foren-Gemeinde! Ich stehe kurz davor mir ein Fertighaus aus Holzständerwerk zu kaufen. Das Haus ist aus 2004 und in einem...
  3. KVH Holz unbehandelt in der Witterung

    KVH Holz unbehandelt in der Witterung: Hallo, vor 7 Tagen wurde die Stahlbetondecke gegossen, heute haben die Zimmerer mit den Schwellen?? des Dachstuhls angefangen: KVH-Holz auf der...
  4. Fassadenholz - behandelt oder unbehandelt montieren?

    Fassadenholz - behandelt oder unbehandelt montieren?: Guten Tag Stehe vor der Entscheidung: Fassadenholz behandelt oder unbehandelt montieren? Habe neulich einen Bauherren befragt, wie lange die...
  5. Badezimmerdecke mit unbehandeltem Holz verkleiden?

    Badezimmerdecke mit unbehandeltem Holz verkleiden?: Hallo an alle, ich würde gerne wissen ob man im Badezimmer (Feuchtraum) Nut und Federbretter an die Decke machen kann? Denn wir haben die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden