unbekannter Strauch

Diskutiere unbekannter Strauch im Nutz- und Ziergarten Forum im Bereich Rund um den Garten; Hallo, hat jmd. eine Idee, um welchen Strauch es sich hier handeln könnte? Das Teil ist ca. 80cm hoch und steht in unmittelbarer Nähe von...

  1. #1 trekkie, 03.06.2015
    trekkie

    trekkie

    Dabei seit:
    11.04.2011
    Beiträge:
    984
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Sachsen
    Hallo,

    hat jmd. eine Idee, um welchen Strauch es sich hier handeln könnte?

    Das Teil ist ca. 80cm hoch und steht in unmittelbarer Nähe von zwei Kulturheidelbeersträuchern, einem Aronia-Hochstamm und Knoblauch.
    Allerdings glaube ich nicht, dass es sich um Heidelbeere oder Aronia handelt, zumal die Fruchtstände nur marginal sind,
    im Vergleich zu vor Genannten.

    Danke für einen Tip, - achja, falls gewünscht, kann ich Fotos von Standort + Habitus nachreichen,
    hatte heute nur keine Knipse dabei.

    lg trekkie

    DSC04186.jpg

    DSC04187.jpg

    DSC04188.jpg
     
  2. #2 wasweissich, 03.06.2015
    wasweissich

    wasweissich Gast

    ich hätte jetzt auf einen schneeball getippt

    der habitus wäre hilfreich
     
  3. rodopp

    rodopp

    Dabei seit:
    08.11.2013
    Beiträge:
    634
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Erfurt
    Für mich geht es eher in Richtung Heckenkirsche (Lonicera), da die Blätter ganzrandig sind. Blüten wären optimal ;-)
     
  4. #4 lastdrop, 03.06.2015
    lastdrop

    lastdrop

    Dabei seit:
    18.04.2013
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Zahlenklauber
    Ort:
    Rhein-Neckar
    Eine wintergrüne Ölweide? Elaeagnus ebbingei?
     
  5. #5 Skeptiker, 03.06.2015
    Skeptiker

    Skeptiker

    Dabei seit:
    16.01.2010
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt, Sachverständiger f. Schäden an Gebäuden
    Nö, ganz andere Blätter - oder unserer ist keiner?


    mit skeptischen Grüßen!
     
  6. #6 lastdrop, 03.06.2015
    lastdrop

    lastdrop

    Dabei seit:
    18.04.2013
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Zahlenklauber
    Ort:
    Rhein-Neckar
    Da gibts verschiedene
     
  7. #7 trekkie, 03.06.2015
    trekkie

    trekkie

    Dabei seit:
    11.04.2011
    Beiträge:
    984
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Sachsen
    Ok, Danke fürs Mitknobeln ;)

    ich reiche morgen noch paar Fotos nach, btw. im mittleren Bild, links unten zwischen Zweig und Maßstab ist eine (abgefallene) bereits bläulich gefärbte Frucht zu sehen.
    @rodopp: Blüten - der Zug ist fürchte ich für dieses Jahr abgefahren

    lg trekkie
     
  8. #8 wasweissich, 03.06.2015
    wasweissich

    wasweissich Gast

    gibt schon sehr verschiedene blätter :)
     
  9. #9 wasweissich, 04.06.2015
    wasweissich

    wasweissich Gast

    scheidet wegen
    aus
     
  10. #10 Vorgartenzwerg, 04.06.2015
    Vorgartenzwerg

    Vorgartenzwerg

    Dabei seit:
    19.05.2008
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellte
    Ort:
    Frankfurt
    Die Fruchtansätze auf Bild 2 sehen ja auch eher aus wie Heidelbeere.
    Vielleicht eine verwilderte Verwandte?
     
  11. #11 RaBauke, 04.06.2015
    RaBauke

    RaBauke

    Dabei seit:
    13.05.2015
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Ing. Arch.
    Ort:
    Brandenburg
    ich schließ mich wasweissich an, die Blätter sehen dem im Vorgarten stehendem, runzelblättrigem Schneeball ähnlich, allerdings sind bei dem die Adern deutlicher ausgeprägt... hmmm
     
  12. #12 rodopp, 04.06.2015
    Zuletzt bearbeitet: 04.06.2015
    rodopp

    rodopp

    Dabei seit:
    08.11.2013
    Beiträge:
    634
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Erfurt
    Eben, die Fruchtansätze, sind nur zwei Früchte, wenn ich es richtig sehe, das spricht für mich gegen Schneeball, eher für eine Heckenkirsche

    Auch die Form der Blätter z.B. http://upload.wikimedia.org/wikiped...ra_nigra_(Schwarz-Heckenkirsche)_IMG_6307.JPG
     
  13. #13 planfix, 04.06.2015
    planfix

    planfix Gast

    weiß jemand was das für ein baum ist?

    Konnte dieses Bild ergooglen, habe vergessen zu fotografieren.
    die Blätter sind gegenüber der Stiel etwas gerader, aber die Triebe in den Blattkapseln sind gleich.
     
  14. #14 wasweissich, 04.06.2015
    wasweissich

    wasweissich Gast

    Ja ,ich :D
     
  15. #15 wasweissich, 04.06.2015
    wasweissich

    wasweissich Gast

    Tulpenbaum
     
  16. #16 wasweissich, 04.06.2015
    wasweissich

    wasweissich Gast

    Blüht nur alle paar jahre ,dafür aber um so beeindruckender...
     
  17. #17 wasweissich, 04.06.2015
    wasweissich

    wasweissich Gast

    Komando zurück ,zeig mal den ganzen baum ,(war wahrscheinlich ein schellsschuss knapp vorbei .,amberbaum ??
     
  18. #18 planfix, 04.06.2015
    planfix

    planfix Gast

    mit dem Tulpenbaum, das könnte passen. ich mach demnäxt mal Fotos, der läuft ja nicht weg :D
     
  19. #19 wasweissich, 04.06.2015
    wasweissich

    wasweissich Gast

    hab mir das bild nochmal in in ruhe angesehen , ist einer meiner lieblingsbäume , Liriodendron tulipifera...

    habe mich durch die rinde des stammes verleiten lassen , beim zweiten liebling (wegen der beeindruckenden herbstfärbung) sieht die auch so aus :D http://de.wikipedia.org/wiki/Amerikanischer_Amberbaum
     
  20. #20 planfix, 04.06.2015
    planfix

    planfix Gast

    Die Blätter sind nicht so ahornig ;). Die Blattspitze ist flach.
    Was mich so begeistert hat, waren die neuen Triebe kommen aus Blatttaschen. Diese öffnen sich gerade und es rollt sich ein zarter Trieb aus, der auch schon kleine Bätter hat.
     
Thema:

unbekannter Strauch

Die Seite wird geladen...

unbekannter Strauch - Ähnliche Themen

  1. Deckenschräge Material unbekannt

    Deckenschräge Material unbekannt: Hallo, in meinem Altbau (Bj 1954) habe ich unter dem Putz in der Dachschräge dieses Material unter dem Putz entdeckt. Bin unsicher, was für...
  2. Unbekanntes "Gewächs" an der Mauer

    Unbekanntes "Gewächs" an der Mauer: Ich habe in einem Kellerraum eine Wandverkleidung entfernt und darunter am Mauerwerk diese mir unbekannte Struktur entdeckt. Ist das vielleicht...
  3. Durchflussmesser defekt / unbekannter Heizkreisverteiler, was tun?

    Durchflussmesser defekt / unbekannter Heizkreisverteiler, was tun?: Hallo, ich habe das Problem, dass drei Durchflussmesser festhängen und entweder gar nichts mehr bzw. irgendeinen Wert dauerhaft anzeigen. Ich...
  4. Badarmatur Unterputz, Hersteller unbekannt

    Badarmatur Unterputz, Hersteller unbekannt: Hallo zusammen, kennt jemand den Hersteller dieser Unterputzarmatur? Der Hebel unten zum Umschalten zwischen Brause und Wanne ist festgefressen...
  5. Unbekannte Flecken.

    Unbekannte Flecken.: Hoffe mein Anliegen in der richtigen Gruppe erstellt zu haben. In unserem Bad das wir vor drei Jahren komplett renoviert haben bilden sich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden