Unbekanntes Rohr Sinn und Zweck?

Diskutiere Unbekanntes Rohr Sinn und Zweck? im Sanitär Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, habe neben der vorhanden Regenrinne ein zweites Rohr das aus dem Boden ragt. Da es ne ziemliche stolperfalle ist wollte ich es kurzen und...

  1. #1 fugenbreit, 30. Mai 2014
    fugenbreit

    fugenbreit

    Dabei seit:
    21. Mai 2014
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mechaniker
    Ort:
    Aachen
    Hallo, habe neben der vorhanden Regenrinne ein zweites Rohr das aus dem Boden ragt. Da es ne ziemliche stolperfalle ist wollte ich es kurzen und Deckel drauf und Erde drüber. Weiß jemand wozu es sein könnte? Hab es mal ausgegraben und bißchen Wasser reinlaufen lassen es fließt ab. Führt dieses Rohr ebenfalls und die Kanalisation?
    Hab mal 2 Fotos angehängt. uploadfromtaptalk1401445841840.jpg uploadfromtaptalk1401445862128.jpg

    Gesendet von meinem EndeavorU mit Tapatalk
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 peterk61, 30. Mai 2014
    peterk61

    peterk61

    Dabei seit:
    5. April 2012
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Geologe
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Wasser reinlaufen lassen und im Kanalschacht kontrollieren ob das Wasser ankommt.
     
  4. #3 fugenbreit, 30. Mai 2014
    fugenbreit

    fugenbreit

    Dabei seit:
    21. Mai 2014
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mechaniker
    Ort:
    Aachen
    Hab ich eben gemacht konnte aber nix hören , jemand nannte von den Nachbarn mal das Wort dringe. Ist das was ähnliches wie ein Abfluss?

    Gesendet von meinem EndeavorU mit Tapatalk
     
  5. #4 ars vivendi, 30. Mai 2014
    ars vivendi

    ars vivendi

    Dabei seit:
    25. Juli 2012
    Beiträge:
    1.521
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker Garten Landschaftsbau, Forstwirt
    Ort:
    Erzgebirge
    Sagte einer der Nachbarn evtl Drainage statt Dringe?
     
  6. #5 fugenbreit, 30. Mai 2014
    fugenbreit

    fugenbreit

    Dabei seit:
    21. Mai 2014
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mechaniker
    Ort:
    Aachen
    Ja genau :-) das es das sein könnte

    Gesendet von meinem EndeavorU mit Tapatalk
     
  7. #6 fugenbreit, 30. Mai 2014
    fugenbreit

    fugenbreit

    Dabei seit:
    21. Mai 2014
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mechaniker
    Ort:
    Aachen
    Hab jetzt mal das Internet durchforstet begreife den Sinn einer Drainage nicht wenn doch das Wasser vom Dach in die Kanalisation abfließt. Es steht was von um vernässung an Bauwerken entgegen zu wirken. Es ist doch aber nur ein Kunststoffrohr also Dachrinne die am Haus entlang läuft was für ein Wasser soll da also rein und warum schaut das Ende dann aus der Erde heraus?

    Gesendet von meinem EndeavorU mit Tapatalk
     
  8. drsos2

    drsos2

    Dabei seit:
    24. März 2014
    Beiträge:
    571
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    Schaan
    Wikipedia:
    Die Drainage an Bauwerken kommt als Schutzsystem in Betracht, wenn Sicker- und Schichtenwasser von der Sohle (Fundament) und den erdberührten Wänden ferngehalten werden soll.
    Bei der Drainage wird das Wasser in perforierten Leitungen (fachtechnisch „Sauger“) erfasst und größeren Leitungen (Sammler) zugeführt.

    Also normalerweise liegt rings um dein Haus herum eine Drainagerohr, das Regenwasser vom Erdreich aufnimmt und dem Kanal zuführt, um zu verhindern, dass die Wände deines Kellers durchfeuchten.
     
  9. #8 fugenbreit, 30. Mai 2014
    fugenbreit

    fugenbreit

    Dabei seit:
    21. Mai 2014
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mechaniker
    Ort:
    Aachen
    Das Haus hat aber keinen Keller. Führt so eine drainage denn immer in die Kanalisation? Ich möchte an der Garage eine Regentonne aufstellen die aber nur 350l fasst wegen Platzmangel. Das überschüssige Wasser soll in die Kanalisation. Da das Drainage Rohr direkt an der Garage liegt habe ich gedacht ich könnte das Wasser dort abführen.

    Gesendet von meinem EndeavorU mit Tapatalk
     
  10. #9 toxicmolotow, 30. Mai 2014
    toxicmolotow

    toxicmolotow

    Dabei seit:
    8. September 2013
    Beiträge:
    1.472
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sparkassenfachwirt
    Ort:
    NRW
    Und an einer Stelle schaut es raus zu Revisionszwecken.
     
  11. #10 fugenbreit, 30. Mai 2014
    fugenbreit

    fugenbreit

    Dabei seit:
    21. Mai 2014
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mechaniker
    Ort:
    Aachen
    Ahso ok, darf denn dort regenwaseer vom Garagendach abgeführt werden?

    Gesendet von meinem EndeavorU mit Tapatalk
     
  12. vollmond

    vollmond

    Dabei seit:
    18. Dezember 2012
    Beiträge:
    631
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    PL
    Ort:
    Würzburg
    Spülschacht der Drainage???

    In dem Fall würd ich da nix einleiten.
     
  13. #12 fugenbreit, 31. Mai 2014
    fugenbreit

    fugenbreit

    Dabei seit:
    21. Mai 2014
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mechaniker
    Ort:
    Aachen
    Alles klar dann lasse ich das mal vielen Dank.

    Gesendet von meinem EndeavorU mit Tapatalk
     
  14. PeterB

    PeterB

    Dabei seit:
    5. März 2008
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister
    Ort:
    Rimpar/ Underfranggn
    Das schaut nach KG-Rohr aus. Könnte es auch ein vorgehaltener Anschluß sein für eine zukünftige Entwässerungsrinne oder vllt. eine Terrassenentwässerung? Klarheit schafft eine Kamerabefahrung.
     
  15. #14 Manfred Abt, 6. Juni 2014
    Manfred Abt

    Manfred Abt

    Dabei seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    3.848
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    mal mehr Wasser reinkippen und schauen, ob man das irgendwo wiederfinden kann.
    evtl. mit uranin einfärben

    Fragen, die sich aufdrängen:
    wieviel kg Dreck liegen schon im Rohr?
    gabs das loch schon immer oder ist das irgendwann aufgetaucht, weil der Dreck in das offene Rohr gespült wurde?
    was läuft denn da für eine weisse Brühe in das Loch?
     
  16. #15 saarplaner, 6. Juni 2014
    saarplaner

    saarplaner

    Dabei seit:
    7. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.821
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Ing.
    Ort:
    Saarland
    Benutzertitelzusatz:
    Ich distanziere mich von der eingeblend. Werbung!
    Ich finde die Kabelverlegung sehr "interessant"... :mauer
     
  17. Grimm19

    Grimm19

    Dabei seit:
    7. Mai 2012
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    BTA
    Ort:
    Monheim
    Interessant...ja, ist richtig. Aber die Erleuchtung kommt erst, wenn man den Spaten für Gartenarbeiten einsetzt :yikes
     
  18. #17 fugenbreit, 6. Juni 2014
    fugenbreit

    fugenbreit

    Dabei seit:
    21. Mai 2014
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mechaniker
    Ort:
    Aachen
    Das Rohr war schon immer da, es war ein Deckel drauf so viel Druck ist da also nicht. Hab wie gesagt ca 50 Wasser reinlaufen lassen und es ist komplett abgeflossen. Konnte in keinem Kanal etwas hören obwohl ich voll aufgedreht habe.

    Gesendet von meinem EndeavorU mit Tapatalk
     
  19. #18 fugenbreit, 6. Juni 2014
    fugenbreit

    fugenbreit

    Dabei seit:
    21. Mai 2014
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mechaniker
    Ort:
    Aachen


    Gesendet von meinem EndeavorU mit Tapatalk
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 saarplaner, 6. Juni 2014
    saarplaner

    saarplaner

    Dabei seit:
    7. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.821
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Ing.
    Ort:
    Saarland
    Benutzertitelzusatz:
    Ich distanziere mich von der eingeblend. Werbung!
    Na hoffentlich wissen das deine Kinder oder wer auch immer auch, wenn sie mal irgendwo buddeln!

    Sowas ist absolut unverantwortlich! :mauer :mauer :mauer
     
  22. #20 fugenbreit, 8. Juni 2014
    fugenbreit

    fugenbreit

    Dabei seit:
    21. Mai 2014
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mechaniker
    Ort:
    Aachen
    Wie willst du ein erdkabel sonst verlegen wenn nicht in der Erde. Das Kabel ist tief genug verbuddelt und es mangelt nicht an Kommunikation keine Sorge. :-)

    Gesendet von meinem EndeavorU mit Tapatalk
     
Thema:

Unbekanntes Rohr Sinn und Zweck?

Die Seite wird geladen...

Unbekanntes Rohr Sinn und Zweck? - Ähnliche Themen

  1. KG Rohre als Fundamentschalung für Zaunpfosten?

    KG Rohre als Fundamentschalung für Zaunpfosten?: Moin, ich würde gerne 6 Alu-Zaunpfosten setzen. Ich habe einen 1 meter tiefen Graben in 8 meter Länge und 30 cm breite schon vorliegen. Das...
  2. Rohre Fußbodenheizung geknickt, Aussparungen im Estrich

    Rohre Fußbodenheizung geknickt, Aussparungen im Estrich: Inzwischen wurde bei mir der Estrich eingebracht. Es wurde nun doch Fließestrich verwendet. Zementestrich oder Fließestrich (man ist statt mit...
  3. Glasfaser im Einfamilienhaus? Macht das Sinn?

    Glasfaser im Einfamilienhaus? Macht das Sinn?: Servus! Wir planen gerade die Elektroinstallation für unsere EFH. Ich werde wohl vieles selbst machen, habe auch einen Elektriker der mir die...
  4. Preisunterschied normales KG Rohr zu KG2000

    Preisunterschied normales KG Rohr zu KG2000: Hallo, könnt ihr mir sagen, wie viel ungefähr KG2000, bzw. die gleichen Rohre anderer Herstellers ungefähr teurer sind als KG Rohr? Vielen...
  5. (Rohr-)Durchführung Doppelstegplatten

    (Rohr-)Durchführung Doppelstegplatten: Hallo, aus aktuellem Anlass: bei unserem neuen Dach der Terrasse (Leimbinderholz und darauf montierten Doppelstegplatten) musste ich bedingt...