Undichtes Garagendach, Eternitplatten (Asbest)

Diskutiere Undichtes Garagendach, Eternitplatten (Asbest) im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Hallo, Ich habe eine Wohnung von 1962 gekauft und stelle jetzt, nach dem Einzug fest, dass das Garagendach undicht ist. Auf dem Dach sind...

  1. ElHo

    ElHo

    Dabei seit:
    04.01.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Ich habe eine Wohnung von 1962 gekauft und stelle jetzt, nach dem Einzug fest, dass das Garagendach undicht ist. Auf dem Dach sind Eternitplatten drauf. Der Verkäufer der Wohnung möchte das Garagendach nur innen abdichten, er meint, dass die Eternitplatten an sich nicht gefährlich sind. Habe Fotos gemacht, es ist Moos drauf, vereinzelte kleine Risse. Ich sehe Farbunterschiede, kann diese aber überhaupt nicht einschätzen.
    Reicht es das Dach von innen dicht zu machen oder sind die Platten gefährlich, dass das ganze Dach ausgetauscht werden müsste.
    Es handelt sich um eine Doppelgarage, mein Teil ist der mit Moos.
    (Nachbar ist ohne Moos, sein Dach ist dicht)
    Danke für euren Rat.
     

    Anhänge:

  2. #2 Manufact, 04.01.2020
    Manufact

    Manufact

    Dabei seit:
    21.11.2016
    Beiträge:
    2.956
    Zustimmungen:
    812
    Beruf:
    Bautenschutz
    Ort:
    Bayern
    Nein.
    Platten sind nicht gefährlich.
     
  3. #3 simon84, 04.01.2020
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    12.654
    Zustimmungen:
    2.423
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Warum möchte der Verkäufer nach dem Verkauf etwas abdichten ?
     
  4. ElHo

    ElHo

    Dabei seit:
    04.01.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Auch wenn sie porös und rissig sind -siehe Fotos?
    Ein Handwerker meinte diese sogleich ‚Alle Platten müssten runter‘ und per Sondermüll entsorgt werden
     
  5. #5 Manufact, 04.01.2020
    Manufact

    Manufact

    Dabei seit:
    21.11.2016
    Beiträge:
    2.956
    Zustimmungen:
    812
    Beruf:
    Bautenschutz
    Ort:
    Bayern
    Klar, der will ja verdienen ...
     
  6. ElHo

    ElHo

    Dabei seit:
    04.01.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Weil er von der Undichtigkeit gewusst hatte, aber nichts gesagt hat.
    Wenn durch die Risse eine Gesundheitsgefährdung bestünde, wäre das ein Grund für unschöne Streitereien.
     
  7. #7 simon84, 04.01.2020
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    12.654
    Zustimmungen:
    2.423
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Aha. Bei einer Wohnung von 1962 wirst du noch einiges finden.

    Normalerweise werden solche Wohnungen “gekauft wie gesehen” verkauft (sinngemäß)

    und das Haus bzw die Wohnung hast du dir vor dem Kauf gut anschauen. Ggf Fachleute hinzuziehen. Dach und Keller schaut man doch als erstes an


    Gesundheitsgefährdung sehe ich nicht aber ein undichtes Dach von unten abdichten ..... hmmmm
     
  8. #8 Manufact, 04.01.2020
    Manufact

    Manufact

    Dabei seit:
    21.11.2016
    Beiträge:
    2.956
    Zustimmungen:
    812
    Beruf:
    Bautenschutz
    Ort:
    Bayern
    Ja - das ist logisch.:deal
    Also ist die konkrete Frage, ob durch das eintretende Wasser, welches von oben auf den Kopf fällt, gesundheitlicher Schaden entstehen kann.
    Diese Frage müsste jetzt umfangreich mit der durchschnittlichen Feuchtigkeitsbelastung pro Jahr in einer wissenschaftlichen Studie untersucht werden.
    Zu beachten wäre hier dann noch, ob eine Kopfbedeckung getragen wird, wenn ja, wie oft und deren Beschaffenheit.
     
  9. SvenvH

    SvenvH

    Dabei seit:
    22.11.2019
    Beiträge:
    1.282
    Zustimmungen:
    365
    Moin
    Soweit mir bekannt ist sind die Platten solang sie nicht angerührt werden ungefährlich. Die Frage ist aber eher wie oft du da in Zukunft dran rumflicken willst. Die Platten haben im Gegensatz zu einer Pfanneneindeckung allgemein eine weit aus geringere Lebensdauer. Besser werden die nicht. Sofern das finanziell drin ist würde ich da über ein neue Eindeckung nachdenken. Dann hast hast du deine Ruhe.
     
  10. #10 simon84, 04.01.2020
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    12.654
    Zustimmungen:
    2.423
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Mal ganz von den technischen Fragen, klar eine Neudeckung wäre in diesem Fall (undicht) vielleicht schon sinnvoll.
    Es ergeben sich auch div. rechtliche Fragen. Deshalb hab ich so provokant nachgebohrt :)

    Dass das Dach evtl. bald sanierungsbedürftig bzw. am Ende der geplanten Lebensdauer ist sieht man mMn auf den ersten Blick auch als Laie.
     
  11. #11 Fabian Weber, 04.01.2020
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    8.031
    Zustimmungen:
    2.349
    Von den Platten geht erstmal keine Gesundheitsgefahr aus.

    1. Weil im Freien
    2. Weil sowieso nur Garage

    Trotzdem müssen diese als Sondermüll entsorgt werden, weil wahrscheinlich asbesthaltig.

    Die für mich spannendste Frage ist, wie so eine Abdichtung von innen fachgerecht hergestellt werden soll. Ich kann mir das gerade nicht vorstellen.

    Wenn nun das Dach undicht ist, muss dieser behoben werden. Es ist auch richtig, dass dies der Verkäufer noch erledigen muss, weil er den Mangel verschwiegen hat.
     
    simon84 gefällt das.
  12. #12 simon84, 04.01.2020
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    12.654
    Zustimmungen:
    2.423
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Wie schon gesagt, normal werden solche Häuser "gekauft wie gesehen" verkauft.

    Dass der Verkäufer hier selber nachbessert ist nicht unbedingt positiv für seine rechtliche Position, außer er macht deutlich klar, dass das ohne Anerkennung einer Rechtspflicht bzw. unter Vorbehalt erfolgt.
     
  13. #13 Fabian Weber, 04.01.2020
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    8.031
    Zustimmungen:
    2.349
    Sorry Simon, ich hatte noch editiert. Der Verkäufer ist rechtlich verpflichtet.
     
  14. #14 simon84, 04.01.2020
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    12.654
    Zustimmungen:
    2.423
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Das ist meiner Meinung nach ein ganz dünnes Eis auf das man sich bewegt.
    Verschwiegen, Verpflichtet.

    Ein 60 Jahre altes Haus wird viele Mängel haben, der Verkäufer wird nicht alle kennen und wird auch nicht alle benennen können.
    Wenn er natürlich so blöd ist und zugibt, dass er wusste, dass in der Garage etwas undicht ist und dann auch noch nachbessert öffnet er schnell die rechtliche Schachtel der Pandora.

    Warum er nicht einfach gesagt hat "War bei mir nie, keine Ahnung" wird man wohl nie rausfinden.
     
  15. ElHo

    ElHo

    Dabei seit:
    04.01.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Die Wohnung wurde 2017 ‚top‘ renoviert, mit neuen Bodenbelägen, neuem Bad, neuer Küche usw. Fürs Laienauge sah alles sehr schön aus.
     
  16. #16 simon84, 04.01.2020
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    12.654
    Zustimmungen:
    2.423
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Das Dach sieht man doch von außen sofort und man kauft auch keine Wohnung mit Laienauge sondern nimmt jemand mit der sich auskennt.

    interessant wäre auch die teilungserklärung, das sieht ja nach einem eher kleineren Haus aus, gibts da eine WEG ? Wie ist das mit der Garage genau geregelt ? Ist das sondereigentum welches dir gehört ?
     
  17. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    6.521
    Zustimmungen:
    2.008
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Mittlerweile gibt es einige Hersteller die auf PU Basis respektiv Flüssigkunststoff zum dichten anbieten, von innen wird das sicher nichts, bei eventuell vorliegender Asbest Belastung wäre eine Beschichtung die Alternative zum Abriss plus Entsorgung plus Neudeckung....
     
  18. SvenvH

    SvenvH

    Dabei seit:
    22.11.2019
    Beiträge:
    1.282
    Zustimmungen:
    365
    Viethps gefällt das.
  19. #19 simon84, 04.01.2020
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    12.654
    Zustimmungen:
    2.423
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    deshalb wollte er wohl von innen abdichten was auch immer das bedeutet

    bei der Wohnung gibts sicher noch mehr Mängel :) und das ist ganz normal bei 1962 auch wenn renoviert wurde
     
  20. ElHo

    ElHo

    Dabei seit:
    04.01.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ja Garage ist Sondereigentum laut Teilungserklärung.
    Absolut mein Fehler - ich habe keinen Sachverständigen vor dem Kauf hinzugezogen.
    Ich hatte fälschlicherweise angenommen, dass es Aufgabe des Maklers ist, eine Wohnung so zu präsentieren, dass der Käufer alles wichtige weiß. Ich hatte ‚ein gutes Gefühl’.... und so den Vertrag abgeschlossen. Ich will mich nicht rausreden, ich sehe meine Verantwortung.
    Bei der Besichtigung mit dem Makler waren wir in der Garage drin, hatten diese aber nicht von oben angeschaut. Dies erst, seitdem wir wissen, dass es undicht ist. Nachbar hat bestätigt, dass Vorbesitzer von der Feuchtigkeit wusste.
    Ich habe Angst vor Gesundheitsschäden. Ich bin der Typ Mensch, wenn ich von einem Schaden erfahre, will ich es richtig reparieren, nicht schön anmalen. Deswegen meine Frage.
     
Thema: Undichtes Garagendach, Eternitplatten (Asbest)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. eternitdach abdichten

    ,
  2. garagendach asbest abdichten

    ,
  3. asbest dach abdichten

    ,
  4. Eternitdach undicht,
  5. asbestbedachung durch wasser undicht
Die Seite wird geladen...

Undichtes Garagendach, Eternitplatten (Asbest) - Ähnliche Themen

  1. Keller undicht / Wasser aus den Fugen/Fliesen

    Keller undicht / Wasser aus den Fugen/Fliesen: Guten Abend liebes Forum, ich bin ganz neu hier und hoffe ich schreibe in der Richtigen Kategorie. Bei uns hat es grade ca. 2 Stunden extrem...
  2. Keller undicht / sanieren

    Keller undicht / sanieren: Hallo, ich hoffe ich bin mit meinen Thread in der richtigen Abteilung, falls nicht bitte verschieben. Ich hoffe auf eure Unterstützung, da ich...
  3. Beste Methode um ein Dach einer Fertigbetongarage abzudichten

    Beste Methode um ein Dach einer Fertigbetongarage abzudichten: Hallo zusammen, vlt. kann mir jmd. helfen. Ich habe Ärger mit einer Fertigbetongarage gehabt. Diese wurde nach nicht mal 3 Jahren undicht. Als...
  4. Garagendach undicht

    Garagendach undicht: Hallo Leute, ich habe ein Problem mit meinem Garagendach. Die Garage ist als Holzständerbauweise gebaut. Auf dem Dach ist lediglich eine 22mm OSB...
  5. undichtes Garagendach abdichten (Lack, Bitumen, Kunststoff ?)

    undichtes Garagendach abdichten (Lack, Bitumen, Kunststoff ?): Hallo, unser Beton-Garagendach (ca. 14 m2) ist undicht (vorallem im Bereich der Regenablaufes). Dadurch blättert innen die Farbe ab und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden