Undichtigkeit an Dachgaube - Fleck Zimmerdecke - Was sind die Maßnahmen?

Diskutiere Undichtigkeit an Dachgaube - Fleck Zimmerdecke - Was sind die Maßnahmen? im Baumurks in Wort und Bild Forum im Bereich Rund um den Bau; Liebe Sachkundige! Nach ca. 1 3/4 Jahren nach Abschluss der Bauarbeiten musste ich vor kurzem in unserem Schlafzimmer an der Zimmerdecke eine...

  1. jeans1

    jeans1

    Dabei seit:
    31.01.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Heilerziehungspfleger
    Ort:
    Bissendorf
    Liebe Sachkundige!

    Nach ca. 1 3/4 Jahren nach Abschluss der Bauarbeiten musste ich vor kurzem in unserem Schlafzimmer an der Zimmerdecke eine Feuchte Stelle in der Ecke entdecken. Der Raum ist in einer Flachdachgaube, die unser Dachdecker / Zimmermann damals baute. Ich telfonierte gleich einen Tag später mit ihm. Nachdem der große Schnee am Wochenende abgetaut ist, hat er sich den Schaden am vergangenen Montag angeschaut. Er meint einen Riss in der Folie entdeckt zu haben, es könnte aber auch mit dem Ablauf für das Fallrohr zusammenhängen. Eventuell eine Dichtung, die nicht richtig sitzt, sagte er. Er wolle die Ursache des Feuchtigkeitsschadens beseitigen.
    Ich mache mir nun sorgen bzgl. der bereits eingedrungenen Feuchtigkeit. Muss das Ganze nicht umfangreicher geöffnet werden und eventuell nass gewordene Dämmung ausgetauscht werden? Was ist mit nass gewordenen Holz? Mein Dachdecker meinte zunächst, das würde über den Sommer abtrocknen. Malerarbeiten sind in jedem Fall im Raum fällig. Ich habe ihm meine Sorgen und Bedenken mitgeteilt. Nachdem ich ihn danach fragte sagte er, er wolle sich mit seiner Haftpflichtversicherung in Verbindung setzen.

    Was ist nun Eure Einschätzung der Sachlage? Was ist zu tun? Reicht es, die undichte Stelle auszubessern und darauf zu warte, dass die eingedrungene Feuchtigkeit abtrocknet, so wie es unser Dachdecker zunächst vor hatte?

    Ich habe mal ein paar Bilder, welche aus der Bauphase und vom Schaden selbst mit angefügt, damit ihr euch ein Bild machen könnt.

    Ich danke schon einmal für Eure Beiträge!

    Jens
     

    Anhänge:

  2. #2 Biber53, 01.02.2013
    Biber53

    Biber53

    Dabei seit:
    20.01.2012
    Beiträge:
    896
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker- u. Klempnermeister
    Ort:
    Albstadt
    Hallo jeans,

    die Abdichtung der Gaube besteht aus PVC? (o° oder Gefälle zum Gully?)
    Gibt es 2 Abläufe (an beiden Gaubenwangen?)

    Der/die Abläufe sind dann vermutlich aus PVC.
    Leider (nach dem Foto) haben diese kaum/kein Gefälle zum Fallrohr (Zink?)
    Dieser Punkt sollte untersucht werden.

    Riß in der Dachhaut, wie sollte der jetzt, nach knapp 2 Jahren dort hinkommen?
    Die Undichtigkeit läßt sich letztlich nur vor Ort klären. Mit der richtigen Vorgehensweise aber kein Problem. Natürlich sollte diese dann auch schnellstmöglich abgestellt werden.

    mfg
     
  3. jeans1

    jeans1

    Dabei seit:
    31.01.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Heilerziehungspfleger
    Ort:
    Bissendorf
    Hallo Biber53,

    die Abdichtung ist eine wurzelfeste Folie, ich denke PVC. Zu den Gullys, die an beiden Seiten der Gaube vorhanden sind, ist laut Dachdecker ein Gefälle eingebaut. Einen Riss in der Dachhaut konnte unser Dachdecker jetzt nicht feststellen, aber es fehlte wohl in einem der Abläufe ein Dichtungsring. Habe leider nicht gesehen, was er genau gemacht hat, da ich nicht zu Hause war, als er da was dran gemacht hat.
    Ich gehe jetzt mal davon aus, dass die Undichtigkeit damit beseitigt ist.

    Wie ist es denn mit der eingedrungenen Feuchtigkeit? Muss Dämmmaterial ausgetauscht werden und kontrolliert werden, ob das Holz in Mitleidenschaft gezogen worden ist?!? Oder kann man einfach den Sommer abwarten dass es trocknet und im Raum den Schaden durch neu Streichen der Wand / Decke beseitigen?! Das ist im Moment meine dringendste Frage, wenn ich davon ausgehe, das die Gaube nun dicht ist.
     
  4. #4 Biber53, 05.02.2013
    Biber53

    Biber53

    Dabei seit:
    20.01.2012
    Beiträge:
    896
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker- u. Klempnermeister
    Ort:
    Albstadt
    Hallo jeans,

    zu Deiner dringensten Frage.
    Nach den Bildern gehe ich davon aus, daß nur wenig Feuchtigkeit eingedrungen ist und dies auch nicht ständig. Die teilweise Braunfärbung deutet eher auf eine abgetrocknete Leckage hin. Ich nehme an, daß Ihr auch umgehend, also mit Auftreten des Fleckes, reklamiert habt.
    Eine Bauteilöffnung, und ev. weitergehende Maßnahmen würde ich jetzt auf keinen Fall vornehmen lassen.

    Natürlich muß/sollte die Undichtigkeit jetzt behoben sein.
    Zur Kontrolle empfehle ich da folgendes. Alten Fleck jetzt mit Farbe streichen. Wenn kein neuer Fleck entsteht, dann ist das Dach dicht. (über längere Zeit beobachten)
    Gerade bei latenten und kleinen Undichtigkeiten kann oft nicht bewertet werden, ob was dazugekommen ist, oder ob Ruhe ist. Deshalb obige Empfehlung.

    Jetzt zur vermuteten Ursache.
    Im letzten Beitrag hatte ich ja schon angesprochen, daß die Verbindung Gully/Fallrohr überprüft werden muß.
    Wenn PVC-Abdichtung, dann dürfte der Gully samt Stutzen aus PVC sein. Dieser ist, wie auch immer (kanns net genau erkennen) ans Fallrohr angeschlossen.
    Hier muß ein deutliches Gefälle beim Stutzen vorhanden sein und eine Rückstausicherung. Ersteres kann ich auf dem Bild nicht erkennen. Zweites hat der DD wohl "nachgearbeitet".

    mfg
     
Thema: Undichtigkeit an Dachgaube - Fleck Zimmerdecke - Was sind die Maßnahmen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dachgaube abdichten

    ,
  2. dachgaube undicht

    ,
  3. Dach von Gaube undicht

    ,
  4. wasserfleck an der gaube,
  5. Was muss beim feucht gewordenen bau getauscht werden
Die Seite wird geladen...

Undichtigkeit an Dachgaube - Fleck Zimmerdecke - Was sind die Maßnahmen? - Ähnliche Themen

  1. Dusche undicht

    Dusche undicht: Hallo kurze Frage. Im OG haben wir eine Dusche aus den 80ern. Im UG da drunter ist das weiteres Bad. Die Zwischendecke ist aus holz. Also...
  2. Garage undicht

    Garage undicht: Guten Tag zusammen, Ich weiß nicht ob ich hier richtig bin, vielleicht kann mir jmd helfen. Im Haus meines Onkels ist die Garage undicht. Wenn es...
  3. *klassiker* Keller Undicht bei aufsteigenden Sickerwasser

    *klassiker* Keller Undicht bei aufsteigenden Sickerwasser: Hallo , ich schildere das Problem so konkret wie möglich: Unser Haus ist teil-unterkellert und der Kellerbereich ist Feucht und an 2-3 Stellen...
  4. Dach von Wintergarten undicht, wie findet man die undichte Stelle?

    Dach von Wintergarten undicht, wie findet man die undichte Stelle?: Hallo Forum, wir haben vor 3 Jahren ein Haus gekauft. Es hat einen ziemlich großen Wintergarten angebaut ungefähr 30m2. Das Problem ist das der...
  5. HILFE Dachgaube undicht

    HILFE Dachgaube undicht: Hallo zusammen, ich habe ein großes Problem mit einer Dachgaube.:motz Irgendwo ist das Dach/die Gaube undicht. Ich hatte schon 2...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden