Unebener Innenputz 2m 1cm Abweichung

Diskutiere Unebener Innenputz 2m 1cm Abweichung im Trockenbau Forum im Bereich Neubau; Hallo liebe Experten. In meinem Haus , Neubau Stadvilla ,wurde gestern der innenputz (Q2) aufgebracht, sieht optisch oberflächlich erst mal gut...

  1. #1 derberliner88, 14.06.2018
    derberliner88

    derberliner88

    Dabei seit:
    08.06.2018
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    Hallo liebe Experten.

    In meinem Haus , Neubau Stadvilla ,wurde gestern der innenputz (Q2) aufgebracht, sieht optisch oberflächlich erst mal gut aus.

    Als der Putzer weg war kam ein Freund auch die Idee mal einen Richtscheit in 2m Länge auf die Wand zu halten, in der horizontalen, siehe da es gibt Abweichenungen von bis zu 1cm auf 2 m Längen.

    Teilweise sind die Fläschen wie eine Wanne mal ein Berg ausgebildet.

    Stellt eine soetwas einen Mangel und der Ausführung da oder gibt es ein Regelwerk das besagt wie groß Abweichenungen sein dürfen.

    Auch wurden Eckputzschienen weil sie im Standard nur 2,5 Meter lang sind nicht bis zum Fußboden angebracht sondern fehlen da.

    Irgendwie finde ich das handwerklich und qualitativ nicht gut.

    Vielleicht hat ja jemand einen Ratschlag oder eine Meinung dazu.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Ich kann dir diesen Ratgeber empfehlen. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 1958kos, 14.06.2018
    1958kos

    1958kos

    Dabei seit:
    06.12.2016
    Beiträge:
    901
    Zustimmungen:
    62
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Höchberg
    3. Bild: lass ihn erst mal fertig werden.
    1. und 2. Bild: mich würde es nicht stören
     
  4. HVT

    HVT

    Dabei seit:
    25.10.2017
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    16
    Q2 ist eine Güteklasse für Gipsplatten nicht für das Verputzen einer Mauerwand..

    Google eher mal nach DIN 18202: Toleranzen im Hochbau.
     
  5. #4 derberliner88, 14.06.2018
    derberliner88

    derberliner88

    Dabei seit:
    08.06.2018
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    Bild 3 die Kante wird ja nicht verlängert, also wenn man gegen die Ecke stößt ist der Putz ab......

    Du den anderen Bildern. Ein gerades Bord an der Wand würde dann irgendwie den Fehler aufdecken.
     
  6. am1003

    am1003

    Dabei seit:
    30.11.2015
    Beiträge:
    739
    Zustimmungen:
    33
    Beruf:
    Installateur
    Ort:
    Berlin
    Sieht gut aus. Aber generell ist die Erwartungshaltung meist sehr hoch angesetzt. Eine handwerkliche Arbeit wird selten an eine industrielle rankommen.
     
  7. #6 derberliner88, 14.06.2018
    derberliner88

    derberliner88

    Dabei seit:
    08.06.2018
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    Also die Größte Wand haben sie gerade hinbekommen.

    Kurze Teilstücke nicht, ich finde das kann man besser machen.
     
  8. #7 Lexmaul, 14.06.2018
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    2.628
    Zustimmungen:
    234
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Dann sag ihm das.

    Und zur Eckschiene: Estrich plus Aufbau...mitdenken erlaubt.
     
  9. Skogen

    Skogen

    Dabei seit:
    17.02.2018
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    13
    Beruf:
    Bauonkel
  10. Skogen

    Skogen

    Dabei seit:
    17.02.2018
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    13
    Beruf:
    Bauonkel
    EDIT, war schon zu spät: zu den Maßtoleanranzen siehe Ziffer 7. Viel Spaß beim streiten...;-)
     
  11. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    80
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    Wynau
    2m Max 7mm bei flächenfertig erhöhte Anforderung max 5 mm, ansonsten Interpolation ich würde die Winkel mal mit kontrollieren, da sind Putzer oft etwas '"schmerzbefreit'.
     
  12. #11 derberliner88, 14.06.2018
    derberliner88

    derberliner88

    Dabei seit:
    08.06.2018
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    Estnich plus Aufbau bleiben 7cm ohne eckschiene, hab mal mitgedacht.

    So mit dem Putzer gesprochen, und er hat alles was wir gefunden haben nachgearbeitet und ist jetzt fertig .

    Was ich auch gut ist, in allen Schlitzen hat er Gewebe eingearbeitet.

    Etwas was sonst nicht gemacht wird, es lohnt sich also zuvor zu fragen wie soetwas fachgerecht gemacht wird.
     
  13. #12 Lexmaul, 14.06.2018
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    2.628
    Zustimmungen:
    234
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    In die Schlitze Gewebe? Du meinst von den Elektrokabeln? Naja, wüsste nicht wofür...

    Aber dann ist ja gut mit der Schiene!
     
  14. #13 derberliner88, 15.06.2018
    derberliner88

    derberliner88

    Dabei seit:
    08.06.2018
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    Genau das meine ich. Von den Kabeln .

    Soll Rissbildung vermeiden
     
  15. #14 Lexmaul, 15.06.2018
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    2.628
    Zustimmungen:
    234
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Hab ich nicht einen Riss - und das auch noch nicht woanders gesehen.

    Will er dafür extra Kohle?
     
  16. #15 Andybaut, 15.06.2018
    Andybaut

    Andybaut

    Dabei seit:
    02.04.2015
    Beiträge:
    4.709
    Zustimmungen:
    181
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Gewebe muss drüber, da es sonst nicht fachgerecht ist.
    Das Kabel ist kein Putzträger und der Putz kann darauf nicht haften.
    Je nach Größe des Kabelbündels ist das unproblematisch oder sehr wichtig.
     
  17. #16 Lexmaul, 15.06.2018
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    2.628
    Zustimmungen:
    234
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Noch nie gesehen und wie gesagt noch nie Probleme damit erlebt. Welche Norm sagt das?

    Allerdings wurden die Schlitze vor dem Putzen schon zugeworfen - in einem Schritt geht das nicht.
     
  18. #17 Andybaut, 15.06.2018
    Andybaut

    Andybaut

    Dabei seit:
    02.04.2015
    Beiträge:
    4.709
    Zustimmungen:
    181
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Gewebe muss dann rein, wenn der Untergrund Risse verursachen kann.
    Also immer dann, wenn es ohne Gewebe später die Risse gibt.
    Aus der Norm kann man das maximal querlesen.

    Da steht nicht drin 1 Kabel = kein Gewebe 3 Kabel= Gewebe

    daher auch:
     
  19. #18 Lexmaul, 15.06.2018
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    2.628
    Zustimmungen:
    234
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Ja, wieso sollte es Risse geben? Zumachen und im nächsten Schritt verputzen - das ist ein völlig normaler Bauablauf. Wo setzen denn die Elektriker oder Putzer bitte Gewebe drüber?

    Ich hab hier schon ganze Bündel drin - und nicht drei Schlitze im ganzen Haus. Da ist nirgendwo ein Riss - wird wohl kaum Glück sein ;)

    Du hast ja auch Schlitztiefen, da hast Du immer genügend Mörtel/Putz drüber - da kann es dann mit dem dann noch kommenden Putz ja gar nicht mehr zu Rissen kommen.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Andybaut, 15.06.2018
    Andybaut

    Andybaut

    Dabei seit:
    02.04.2015
    Beiträge:
    4.709
    Zustimmungen:
    181
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Baden-Württemberg
    es gibt einen Unterschied zwischen
    "ich habe das so gemacht, es hat funktioniert und daher ist es gut und richtig"
    und
    Fachregeln

    Ist doch prima wenn es bei dir geklappt hat.
     
  22. #20 Lexmaul, 15.06.2018
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    2.628
    Zustimmungen:
    234
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    War mir klar, dass das so kommt - hab aber nun schon x Häuser gesehen, wo es da nie Probleme gab.

    Würde mal gerne hier nen Putzer hören, der aus der beruflichen Praxis berichtet.

    Und ich kenne dazu keine Fachregel und die wurde auch nicht benannt. Nochmal: Du musst das in zwei Schritten machen, sonst kann es Probleme geben. Hälst Du Dich daran, hast Du eine einwandfreie Fläche für einen Wandputz, weil der Untergrund keine Risse erzeugt.
     
Thema: Unebener Innenputz 2m 1cm Abweichung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. best cameras

Die Seite wird geladen...

Unebener Innenputz 2m 1cm Abweichung - Ähnliche Themen

  1. CW-Profil an extrem unebene Wand

    CW-Profil an extrem unebene Wand: Hallo zusammen, da meine Handwerker nicht so kommen, wie sie sollen, müssen wir aus Zeitgründen umplanen. Eigentlich sollte der Raum (Bad) erst...
  2. neuer Innenputz im Altbau, MP 75 F vs. Schwenk SK leicht oder Alternativen

    neuer Innenputz im Altbau, MP 75 F vs. Schwenk SK leicht oder Alternativen: Guten Morgen. Wir renovieren gerade unseren zweiten Altbau. Im ersten Haus haben wir innen alles neu verputzt. Lose Putzstellen abgeschlagen,...
  3. Abweichung der angegebenen Kosten im Bauantrag zu denen in Baubeschreibung

    Abweichung der angegebenen Kosten im Bauantrag zu denen in Baubeschreibung: Guten Abend zusammen, ich habe eine Frage zu den Angaben im Bauantrag: So qurden dort vom Bauträger mehrere Dinge eingetragen, die nicht den...
  4. Wasserränder Innenputz schlimm?

    Wasserränder Innenputz schlimm?: Guten Morgen zusammen, unser Innenputz wurde zum Neujahr gemacht. Außer der Dampfsperre im OG (zum Dachboden hin) wurde damals aber noch keine...
  5. Sinterschicht auf Innenputz; Erfahrungen?

    Sinterschicht auf Innenputz; Erfahrungen?: Hallo zusammen, kurz zur Ausgangslage: - Wir bauen mit Architektin (LP 1-4) und freiem Bauleiter/Bausachverständigen (LP 5-8), welcher die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden