Ungleiche warme FBH

Diskutiere Ungleiche warme FBH im Heizung 1 Forum im Bereich Haustechnik; [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Hallo allerseits , Ich wohne in einem 1 FH. Bei Sanierungsarbeiten wurde zwischen...

  1. #1 GencAguila, 29.03.2020
    GencAguila

    GencAguila

    Dabei seit:
    25.10.2011
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Bankkaufmann
    Ort:
    Frankfurt
    74E3848D-BAAE-407F-BEEE-0DB1670B7A24.jpeg 87FE77DF-82DD-48E8-A6DF-1BA91A6B629D.jpeg 7FFD54B8-E91D-4E30-8436-0D27B629A663.jpeg 345C0D17-C247-4BF8-8BDA-11C9CB96AEF2.jpeg 30B184F6-A267-4CD1-A4AF-41B0B9C4F11D.jpeg D6900FD9-E626-43A0-ADEE-D07CE8DB0DD8.jpeg 87FE77DF-82DD-48E8-A6DF-1BA91A6B629D.jpeg Hallo allerseits ,

    Ich wohne in einem 1 FH.

    Bei Sanierungsarbeiten wurde zwischen wohnzimmer und Esszimmer die Wand entfernt .
    Auch zwischen Esszimmer und Küche wurde die Wand entfernt .

    diese Räume sind alle nun offen : Man muss sich das ganze in einer L Form vorstellen mit der Reihenfolge Wohnzimmer Esszimmer Küche .

    die Wohnung wurde mit einer FBH ausgestattet .

    jeder dieser Zimmer hat einen eigenen heizkreis die über digitale raumthermostate gesteuert werden .

    nun habe ich folgendes Problem : wir haben als raumtemperatur bei den Thermostaten in den jeweiligen Räumen 23 grad Celsius eingestellt

    die Zimmertemperatur stimmt auch laut Thermometer .

    nur haben wir das Problem , dass der Boden im Wohnzimmer und Küche spürbar warm ist, allerdings der von Esszimmer immer kühler ist als die beiden Räume sind . Das Esszimmer befindet sich sozusagen zwischen Wohnzimmer und Küche .
    Ist dies normal ? Oder ist hierneben falsch eingestellt worden ?

    habe einige Bilder die ich von der Baustelle damals aufgenommen hatte beigefügt

    das Zimmer mit der ausgesparten stelle ist die Küche : da kommt die Küchenzeile hin

    Danke und Gruß 74E3848D-BAAE-407F-BEEE-0DB1670B7A24.jpeg
     
  2. #2 GencAguila, 29.03.2020
    GencAguila

    GencAguila

    Dabei seit:
    25.10.2011
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Bankkaufmann
    Ort:
    Frankfurt
    In dem Reglerschrank ist die Temperstur auf 30 grad eingestellt .

    Die Böden haben alle einen fliesenbelag
     
  3. #3 msfox30, 29.03.2020
    msfox30

    msfox30

    Dabei seit:
    12.05.2015
    Beiträge:
    1.056
    Zustimmungen:
    275
    Beruf:
    IT Berater
    Ort:
    Halle
    Nein, ist es nicht. Vermutlich wurde nie ein hydraulischer Abgleich gemacht bzw. muss nach dem Umgbau angepasst werden. Ein hydraulischer Abgleich ist ohne Hilfsmittel nicht möglich. Daher suche mal nach "thermischen Abgleich". Wenn du dies schritt für Schritt befolgst, sollte es alles gleichmäßig warm werden. Allerdings ist bei dir die Besonderheit, dass alles sehr offen ist. Bei einem thermischen Abgleich mach man eigentlich jeden Raum für sich...
    P.S.: Ich persönlich hätte unter der Küchenzeile auch FBH gemacht. I.d.R. steht die Küchenzeile dicht an der Außenwand. Da unterm Schrank nicht geheizt wird, ist die Außenwand dort kälter und der Taupunkt verlangert sich. Dies kann zu Schimmel führen.
     
    Fabian Weber und BaUT gefällt das.
  4. #4 simon84, 29.03.2020
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    11.839
    Zustimmungen:
    2.207
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    wenn die Raumtemperaturen stimmen ist das völlig normal.

    den Fußboden auf eine bestimmte Oberflächentemperatur zu erwärmen ist lange nicht mehr das Ziel bei modernen FBH

    Ganz im Gegenteil, eine zu hohe Oberflächentemperatur kann ein Zeichen dafür sein dass der hydraulische Abgleich nicht korrekt ist
     
  5. #5 msfox30, 29.03.2020
    msfox30

    msfox30

    Dabei seit:
    12.05.2015
    Beiträge:
    1.056
    Zustimmungen:
    275
    Beruf:
    IT Berater
    Ort:
    Halle
    Jain. Im Zweifelsfall heizt das Wohnzimmer auch das Esszimmer mit, wenn alles offen ist. Das ist dann nicht optimal.
     
    simon84 gefällt das.
  6. BaUT

    BaUT

    Dabei seit:
    30.10.2019
    Beiträge:
    1.068
    Zustimmungen:
    604
    Beruf:
    Bauingenieur
    Warum brauche ich dann in EINEM Raum namens "Küche+Essbereich+Wohnen" DREI Thermostate?
    Da sind definitiv 2 zu viel und die stören sich dann auch noch gegenseitig, weil der Thermostat des Eszimmers "zu"-macht weil die Raumtemperatur bereits durch die FBH von Küche und Wohnen geliefert wurde.
    Du brauchst also einen hydraulischen Abgleich aller drei Kreise auf gleiche Temperatur und dann kannst du alle drei Stellmotore mit dem gleichen Thermostat öffnen/schließen lassen und alles ist gleichmäßig warm.
    Such dir dafür den Thermostat mit der besten Referenzposition aus.
     
    simon84 gefällt das.
  7. #7 GencAguila, 29.03.2020
    GencAguila

    GencAguila

    Dabei seit:
    25.10.2011
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Bankkaufmann
    Ort:
    Frankfurt
    Hätte damals beim Einbau der FBH der Heizungsbauer nicht den hydraulischen Abgleich machen müssen ?
     
  8. #8 BaUT, 29.03.2020
    Zuletzt bearbeitet: 30.03.2020
    BaUT

    BaUT

    Dabei seit:
    30.10.2019
    Beiträge:
    1.068
    Zustimmungen:
    604
    Beruf:
    Bauingenieur
    Hätte der Hund nicht gesch... - hätt er den Hasen gekricht!
    Nö - wozu?
    Damals reichte auch die Vorbemessung der Kreise und den Rest haben ja raumweise die Thermostate erledigt, ohne dass sie sich gegenseitig gestört haben. Da war es egal ob die Thermostate in den drei Räumen unterschiedlich getaktet haben. Bei dem einen ging die Erwärmung dann etwas schneller und beim anderen dauerte es etwas länger. Egal.
    Das aktuelle Problem hast du als Bauherr erst durch die nachträgliche Zusammenlegung der Räume erzeugt.
     
    Fabian Weber und simon84 gefällt das.
  9. #9 GencAguila, 29.03.2020
    GencAguila

    GencAguila

    Dabei seit:
    25.10.2011
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Bankkaufmann
    Ort:
    Frankfurt
    Könnte es vielleicht auch daran liegen dass vielleicht noch Luft in der Leitung ist ?
     
  10. #10 simon84, 29.03.2020
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    11.839
    Zustimmungen:
    2.207
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Warum sollte denn jetzt plötzlich Luft in der FBH sein ?
     
  11. #11 GencAguila, 29.03.2020
    GencAguila

    GencAguila

    Dabei seit:
    25.10.2011
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Bankkaufmann
    Ort:
    Frankfurt
    Weil die FBH nur einige Wochen alt ist
     
  12. #12 GencAguila, 29.03.2020
    GencAguila

    GencAguila

    Dabei seit:
    25.10.2011
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Bankkaufmann
    Ort:
    Frankfurt
    Ein EFH : EG mit FBH , OG mit Heizkörpern

    ab und zu wurde im zuge der Sanierung nach Einbau der FBH auch einige Heizkörper entfernt und wieder rangemacht sprich Wasser geleert und wieder gefüllt .
    Hat das Einfluss auf die FBH ?
     
  13. #13 Fabian Weber, 29.03.2020
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    7.391
    Zustimmungen:
    2.094
    Du hast eine Festwertregelstation im Verteiler mit eigener Pumpe, richtig? Die greift sich am Verteiler einen Teil des Heizungswassers der Heizkörper ab und mischt dieses dazu. Dafür ist das dortige Thermostat auf 30Grad gestellt.

    Mehr geht bei diesem System nicht, weil es keine Heizkurve gibt.

    So greifen die ERR in der Übergangszeit
    stärker ein und wenn es kälter wird weniger.

    Du könntest höchstens im nächsten Winter an den kältesten Tagen schauen ob die 30Grad ok sind oder Du stellst jetzt 27Grad ein und musst dann, wenn es saukalt ist, mal händisch höher drehen.

    Ich würde letzteres machen, damit die ERR nicht soviel rumtakten.
     
    simon84 gefällt das.
  14. #14 GencAguila, 29.03.2020
    GencAguila

    GencAguila

    Dabei seit:
    25.10.2011
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Bankkaufmann
    Ort:
    Frankfurt
    Ja ist richtig , so ein festwertregler ist drin was ich immer noch nicht verstehe ist wie ich die unterschiedliche Wärme der zimmerböden regeln kann bzw. Ob ein hydraulischer Abgleich notwendig ist . Der Küchenboden ist permanent warm . Ich vermute er heizt den Esszimmer mit und das ist doch falsch oder ?
     
  15. SvenvH

    SvenvH

    Dabei seit:
    22.11.2019
    Beiträge:
    1.060
    Zustimmungen:
    277
    Wie sieht der Hkv denn Aktuell aus? Wurden alle Anschlüsse mal überprüft. Bei NC Stellantrieben sind die geschlossen wenn kein Strom fließt. Vielleicht ist auch ein loses Kabel die Ursache.
     
  16. #16 Fred Astair, 29.03.2020
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    4.817
    Zustimmungen:
    1.906
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Zuerstmal muss ein repräsentativer ERR alle 3 Ventile steuern. Danach sollte ein Volumenabgleich der Heizkreise gemacht werden.
     
    BaUT und simon84 gefällt das.
  17. #17 GencAguila, 29.03.2020
    GencAguila

    GencAguila

    Dabei seit:
    25.10.2011
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Bankkaufmann
    Ort:
    Frankfurt
    Es wurde allerdings in jedem Raum ein digitales Thermostat fest installiert . Soll jetzt nur ein Thermostat alle drei heizkreise steuern ?
     
  18. #18 GencAguila, 29.03.2020
    GencAguila

    GencAguila

    Dabei seit:
    25.10.2011
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Bankkaufmann
    Ort:
    Frankfurt
    Also war die Installation von einem Thermostat pro Zimmer sozusagen für den A....?
    Könnte es trotzdem keine Möglichkeit geben ohne die Thermostate zum Teil zu deaktivieren ?
     
  19. #19 Fred Astair, 29.03.2020
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    4.817
    Zustimmungen:
    1.906
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Du veränderst wesentliche Elemente, machst aus drei Zimmern eines und fragst mich jetzt ob Deine ERR für den Arsch sind? !:mauer
    Weißt Du überhaupt, was Du tust?
     
  20. #20 GencAguila, 29.03.2020
    GencAguila

    GencAguila

    Dabei seit:
    25.10.2011
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Bankkaufmann
    Ort:
    Frankfurt
    Klar wurde durch das entfernen der Wände ein sehr großer Raum im L Form . Allerdings ist das Wohnzimmer für sich 30 qm , das Esszimmer für sich 25 qm und die Küche auvh noch mal 25 qm .

    es besteht in Zukunft eventuell der Wunsch die Räume wieder trennen zu können (trockenbauwand) falls mal zwei Familien in diesem Haus leben sollten .
    Das war der Gedanke
     
Thema:

Ungleiche warme FBH

Die Seite wird geladen...

Ungleiche warme FBH - Ähnliche Themen

  1. Betontreppe ungleiche Stufen

    Betontreppe ungleiche Stufen: Wir haben ein Problem. Wir haben eine Betontreppe in unserem Neubau erhalten, leider sind die Stufen unterschiedlich hoch, unser Bauträger meinte,...
  2. Ungleiche Heizkörpernischen schließen

    Ungleiche Heizkörpernischen schließen: Hallo liebe Forenmitglieder, ich habe ein Problem und weiß einfach nicht mehr weiter, weshalb ich mich extra dafür angemeldet habe. Ich hoffe Ihr...
  3. Ungleiches Fugenbild Klinker

    Ungleiches Fugenbild Klinker: Hallo alle zusammen, ich habe jetzt einige Zeit in diversen Foren etc. gesucht, jedoch nix Hilfreiches gefunden. Deswegen wende ich mich heute...
  4. Türzarge und Mauerwerk ungleich

    Türzarge und Mauerwerk ungleich: Hallo Zusammen, leider finde ich privat niemanden, der mir zu meinem Problem helfen kann, daher wende ich mich an euch. Bei mir wurde gestern...
  5. Dampfsperre vs. -bremse: warum ist der Einbau ungleich schwieriger?

    Dampfsperre vs. -bremse: warum ist der Einbau ungleich schwieriger?: Tag zusammen. Habe jetzt ein paar Stunden in das Thema gesteckt und trotzdem nichts dazu gefunden: Man liest ja überall, dass eine Dampfsperre...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden