Unsauberer Übergang Kniestock/Dachschräge/Decke: Späteres Problem beim Spachteln?

Diskutiere Unsauberer Übergang Kniestock/Dachschräge/Decke: Späteres Problem beim Spachteln? im Trockenbau Forum im Bereich Neubau; Guten Tag zusammen, ich bin derzeitig dabei, die Innenseite meines EFH (Holzständerwerk) mit Rigips zu beplanken. Nun sind wir mit dem...

  1. #1 Nanashi, 22.08.2022
    Nanashi

    Nanashi

    Dabei seit:
    04.11.2021
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag zusammen,

    ich bin derzeitig dabei, die Innenseite meines EFH (Holzständerwerk) mit Rigips zu beplanken.
    Nun sind wir mit dem Dachgeschoss fast durch und mich ärgern nun dann doch ein paar unschöne Übergänge zwischen Kniestock/Dachschräge und der Decke. Da wir die Platten nicht teilen wollten und rel. lange (ca. 2,20m) Platten mit Anstrengung rangewuchtet haben, sind uns in manchen Räumen die Übergänge nicht gut gelungen.
    Und wenn bei z.B. der ersten Platte oben der Übergang schlecht wurde, haben wir es lieber für die Wand weiter gleich schlecht gemacht, um den Verlauf der Kante gerade zu halten. (Hier weiß ich nicht, ob der Ansatz Sinn gemacht hat)

    Jedenfalls, während in manchen Räumen die Übergang gut Kante auf Kante wurden, haben wir nun in manchen Räumen solche Übergänge:
    [​IMG]

    Nun ist die Frage, ob ein erfahrener Maler hier (Übergangsleisten, Bewegungsprofile?) einen angemessenen Übergang gespachtelt bekommt oder ist das eher ein Horrorszenario für jeden Fachmann und Unebenheiten/spätere Risse sind vorprogrammiert? Falls wichtig, wir möchten gerne die Innenwände verputzen lassen mit Qualitätsklasse 3 (also eher kleinkörnig).


    Für eure Einschätzung wäre ich sehr dankbar.

    Liebe Grüße
     
  2. #2 simon84, 22.08.2022
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    19.714
    Zustimmungen:
    5.049
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Na da habt ihr doch den Fehler.

    Platten abmontieren, korrekt einkürzen und wieder anbringen.

    Echtes Q3?

    Dann eher

    das hier..

    Ausserdem wollt ihr die Mehraufwände für das viele Füllen/Spachteln sicher nicht bezahlen, das wird doch viel teurer als die Platten zu korrigieren.

    Allerdings, ein Photo oder Skizze mit Maßstab wäre schon wichtig. Macht schon einen Unterschied ob das 1mm oder 1cm sind....

    @Alex88
     
  3. #3 Nanashi, 22.08.2022
    Nanashi

    Nanashi

    Dabei seit:
    04.11.2021
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für deine Antwort!

    Hier ein paar Bilder:
    Kniestock 1:
    IMG_20220822_170512_(1596_x_1200_pixel).jpg

    Kniestock 2:
    IMG_20220822_170311_(902_x_1200_pixel).jpg

    Dachschräge/Decke:
    IMG_20220822_170358_(902_x_1200_pixel).jpg IMG_20220822_170424_(902_x_1200_pixel).jpg

    Hoffe das hilft weiter.

    Liebe Grüße
     
  4. mk940

    mk940

    Dabei seit:
    10.01.2017
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    203
    Beruf:
    Bauleiter Trockenbau
    Ort:
    Altötting
    Bild 1 und 2 verstehe ich nicht ganz, wieso hört die Platte da einfach auf? Wird da noch weiter beplankt? Bei der Dachschräge würde ich jetzt einfach sauber anspachteln und danach Magic Corner einbringen, dann hast du eine saubere und gerade Kante.
     
  5. Alex88

    Alex88
    Moderator

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    4.113
    Zustimmungen:
    2.136
    Beruf:
    GF, Kaufmann, Trockenbaumeister
    Sorry, aber das ist Pfusch total, zuerst macht man die Decke in Waage und schneidet die Platten der Dachschräge schräg ab, nach unten genauso
    Ein erfahrener Maler lässt die Finger davon….
     
    simon84 gefällt das.
  6. mk940

    mk940

    Dabei seit:
    10.01.2017
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    203
    Beruf:
    Bauleiter Trockenbau
    Ort:
    Altötting
    Naja ich hab schon schlimmere Sachen gesehen, nichts, was man nicht noch retten könnte, was natürlich kein Freifahrtschein fürs pfuschen sein soll.
     
    Alex88 gefällt das.
  7. #7 Nanashi, 23.08.2022
    Nanashi

    Nanashi

    Dabei seit:
    04.11.2021
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    danke für euere Antworten.

    Die Wand (unterhalb Kniestock) ist noch gar nicht beplankt und ich habe einfach, sodass man eine bessere Vorstellung hat, ein Stück Rigips von unten gegengehalten.


    Mir ist ja durchaus bewusst, dass das wirklich kein schöner Übergang ist.
    Der Grundtenor den ich nun mitnehme ist, dass das theoretisch durch einen Maler (aufwendig) korrigiert werden könnte, manche Maler aber eventuell das gar nicht erst anfassen.

    Ich werde versuchen, die Platten abzunehmen und zu korrigieren. Da die Platten schon komplett in der Länge somit zu kurz sind, werde ich sie zweiteilen, einkürzen und ein 3. Stück passgenau dazwischen montieren.

    Liebe Grüße
     
  8. ps0125

    ps0125

    Dabei seit:
    03.12.2015
    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    203
    Beruf:
    ZimM, DdM
    Ort:
    BaWü
Thema:

Unsauberer Übergang Kniestock/Dachschräge/Decke: Späteres Problem beim Spachteln?

Die Seite wird geladen...

Unsauberer Übergang Kniestock/Dachschräge/Decke: Späteres Problem beim Spachteln? - Ähnliche Themen

  1. Einschätzung von "unsauberen" Silikonnähten im Fliesenbereich

    Einschätzung von "unsauberen" Silikonnähten im Fliesenbereich: Hallo, in meinem neugebauten Einfamilienhaus stehen wir kurz vor der Hausübergabe und haben einige Meinungsverschiedenheiten mit dem Fliesenleger...
  2. Ursache für fleckig oder unsauber wirkende Fassade bei Lichteinfall

    Ursache für fleckig oder unsauber wirkende Fassade bei Lichteinfall: Hallo, bei meiner Fassade wurde Armierungsmasse mit Gewebe aufgetragen und ein Filsputz als Oberputz aufgetragen. Das ganze fand im Zuge einer...
  3. Unsaubere Stöße bei Gipskartonplatten entfernen

    Unsaubere Stöße bei Gipskartonplatten entfernen: Hallo, wir haben uns einen Traum vom Eigenheim erfüllt und ein Fertighaus aus dem Jahre 2006 gekauft. Natürlich sind dort noch so manche...
  4. Filigrandecke unsauber - selber spachteln?

    Filigrandecke unsauber - selber spachteln?: Guten Tag, ich baue an sich schlüsselfertig, habe aber gesagt, dass ich selbst Spachtel- und Malerarbeiten übernehme. Ich ging davon aus, dass...
  5. Unsauber geklinkerte Segmentbögen

    Unsauber geklinkerte Segmentbögen: Hallo, ich baue gerade ein Haus, welches u. a. Segmentbögen über den Fenstern haben soll (Stich: ca. 4 cm bei einer Fensterbreite von ca...