Unser Haus #2

Diskutiere Unser Haus #2 im Mein Hausbau Forum im Bereich Rund um den Bau; Auch von mir, Respekt für all die Eigenleistung. Ich dachte schon wir planen viel ein... Mal ne Frage, mit Estrich, Rigipsplatten, Vließtapete,...

  1. mabue

    mabue

    Dabei seit:
    16.12.2019
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    3
    Auch von mir, Respekt für all die Eigenleistung. Ich dachte schon wir planen viel ein...

    Mal ne Frage, mit Estrich, Rigipsplatten, Vließtapete, Laminat, Fließen, etc. verschließt du gefühlt einen Großteil des diffusionsoffenen Rohbaus wieder. Hast du trotzdem ein spürbar besseres Raumklima?
     
  2. #342 Fred Astair, 01.05.2020
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    4.977
    Zustimmungen:
    2.001
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    KoFi-Jünger?
     
  3. mabue

    mabue

    Dabei seit:
    16.12.2019
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    3
    Keine Ahnung was KoFi ist.
     
  4. #344 Fabian Weber, 01.05.2020
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    7.804
    Zustimmungen:
    2.251
    Das ist auch besser so.

    War das nicht sowieso ein Holzhaus mit komplett Dampfbremse innen?
     
  5. #345 Surfer88, 01.05.2020
    Zuletzt bearbeitet: 01.05.2020
    Surfer88

    Surfer88

    Dabei seit:
    17.12.2018
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    223
    Danke erstmal, ein hartes Jahr mit EL ist ja nun schon vorbei, aber man motiviert sich jeden Tag aufs neue! :)

    Rigips und tapete ist ja trotzdem Diffusionsoffen.....und die Böden tragen ja nicht wirklich zum Raumklima bei ;)
    So war halt der Wandaufbau von unserem Rohbauer, hab da aber nicht explizit Wert bei der Ausschreibung drauf gelegt.
    Mit unserem Grundriss waren aber die Fertigbauer mit ihrer klassischen Dampfbremsfolie anscheinend überfordert ....

    Aber ehrlich? Am Raumklima merk ich keinen Unterschied zum alten Haus in Massivbauweise, oder zur damaligen Mietwohnung aus den 60er Jahren...... wir fühlen uns halt wohl :)
    Der einzige Raum in dem ich meine was zu spüren ist das Bad! Gefühlt ist hier die Luftfeuchtigkeit selbst nach 1 Std Badewanne + langer Dusche nicht wie in den Tropen wie ich es in unserem Massivhaus kannte.

    Im Moment riecht das Haus noch richtig lecker nach Holz!

    Was ich aber sagen kann: bis jetzt bereuhe ich es nicht auf KFW verzichtet zu haben!
    Eine KWL oder sonst was vermisse ich nicht, die Gasheizung läuft jetzt seit 2 wochen schon nicht mehr(VLT ist mittlerweile auf 23 Grad eingestellt), Solarthermie kümmert sich um WW, also bis jetzt alles super!

    Vielleicht leb ich auch ein Stückweit in der Vergangenheit, aber mit luftdicht, enev, kfw, energie effizienz usw...intressiert mich halt alles nicht.
    Soll jetzt nicht bedeuten „nach mir die sinntflut“, aber wer auch immer mit massiv kfw40 usw macht und sich 16-20cm wdvs an die fassade knallt, ist genauso wenig nachhaltig. Nennt es aber „Zukunftsicheres bauen“....

    Mein elektriker wollte mir 2 32A steckdosen andrehen falls ich mal auf E Mobilität wechsel...? Und nebendran steht der 6 zylinder Diesel....

    Heute werden Häuser gebaut die 50Jahre und mehr überdauern sollen, aber in 50 Jahren sind die Häuser trotzdem alter Schrott und werden umgebaut oder abgerissen, also was bringts ....

    Deswegen lief unser Projekt ja soweit es ging nach alter Schule ohne viel klimbim.


    Lg
     
    Jo Bauherr gefällt das.
  6. mabue

    mabue

    Dabei seit:
    16.12.2019
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    3
    Da haben wir es beim "Probewohnen" auch am krassesten gemerkt. Duschen im Minibad bei geschlossener Tür und Fenster, trotzdem kaum beschlagene Spiegel. Und das ganz ohne KWL.

    Freut mich, dass ihr zufrieden seid! Wir versuchen den Mittelweg, bin gespannt ob es klappt.

    @Fred Astair jetzt musste ich gucken, nein definitiv nicht. Trotzdem denke ich, dass man auch unkonventionelle glücklich werden kann. Jede Technik oder Bauweise hat seine Vor- und Nachteile. Aber vor allem, jeder wie er es für richtig hält.
     
  7. #347 Surfer88, 02.05.2020
    Surfer88

    Surfer88

    Dabei seit:
    17.12.2018
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    223
    Sockel liegt.
    Jetzt hat der regen angefangen....
    Montag werd ich dann betonieren.
    Holz ist bestellt, in 2 Wochen stellen wir!

    Lg
     

    Anhänge:

  8. #348 Surfer88, 07.05.2020
    Surfer88

    Surfer88

    Dabei seit:
    17.12.2018
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    223
    Uhlala

    Heute sind 1,5 tonnen zement gekommen!
    Für morgen *_*

    Meine Abbundpläne hab ich auch endlich fertig

    Lg
     

    Anhänge:

    Piofan gefällt das.
  9. #349 Surfer88, 10.05.2020
    Surfer88

    Surfer88

    Dabei seit:
    17.12.2018
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    223
    Läuft

    2m3 von Hand ist doch ne Menge .....

    Lg
     

    Anhänge:

    Fred Astair und simon84 gefällt das.
  10. #350 Surfer88, 15.05.2020
    Surfer88

    Surfer88

    Dabei seit:
    17.12.2018
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    223
    Mauern läuft.
    Morgen wird der terrassen bereich fertig!
    Nächste woche garage stellen :)

    Lg
     

    Anhänge:

  11. #351 Surfer88, 23.05.2020
    Surfer88

    Surfer88

    Dabei seit:
    17.12.2018
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    223
    Nächste woche freitag stellen wir :)

    Mauer hinten ist auch soweit.

    Lg
     

    Anhänge:

  12. #352 Surfer88, 30.05.2020
    Surfer88

    Surfer88

    Dabei seit:
    17.12.2018
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    223
    Was ein tag!
    Da steht das riesen Vieh!
    Ich weiss gar nicht mehr wie sich eine intakte Wirbelsäule anfühlt .....


    Montag machen wir die Wände zu, Mittwoch kommt das Material fürs Dach.
    Dann solls dummerweise regnen :(
    Mal schauen ob wir die Dachprotect am Mittwoch noch drauf machen.

    Lg
     

    Anhänge:

    Piofan und Jo Bauherr gefällt das.
  13. #353 Fabian Weber, 30.05.2020
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    7.804
    Zustimmungen:
    2.251
    Was für ein riesen Teil...

    Geht sowas noch als Grenzgarage durch?
     
  14. #354 Surfer88, 30.05.2020
    Surfer88

    Surfer88

    Dabei seit:
    17.12.2018
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    223
    Unser Nachbar hat eine Baulast aufgenommen, ich glaube 2,5m oder so...
    Länge sind 10,50 auf grenze, breite 6.

    Wurde so genehmigt, dann machen wirs auch so:)
    Sind glaube ich lediglich 20cm zu weit hinten mit dem Komplex, irgendwie war bei der Einmessung ein Bier zu viel im Spiel....

    Lg
     
  15. simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    12.407
    Zustimmungen:
    2.342
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Ladungssicherung ? :)
     
    Surfer88 gefällt das.
  16. #356 Surfer88, 02.06.2020
    Surfer88

    Surfer88

    Dabei seit:
    17.12.2018
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    223
    So dach ist auch provisorisch für den regen fertig.
    Morgen werd ich mal die fassade angehen.

    Ladungssicherung :P

    Lg
     

    Anhänge:

    Piofan gefällt das.
  17. #357 Surfer88, 06.06.2020
    Surfer88

    Surfer88

    Dabei seit:
    17.12.2018
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    223
    Fassade gemacht, rückseite fehlt noch.
    Elektrik ist auch fertig
    Dachabdichtung ist verschoben bis es trocken ist....demnächst eröffnen wir ein Schwimmbad :)


    Aber wir haben heute mal 18 tonnen pflastersteine angefahren !
    Was ein tag.....

    Lg
     

    Anhänge:

    simon84 gefällt das.
  18. #358 Surfer88, 11.06.2020
    Surfer88

    Surfer88

    Dabei seit:
    17.12.2018
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    223
    Dachprotect ist drauf.
    Morgen wird verklebt undabgedichtet.
    Innen wird noch der Boden nivelliert morgen.

    Frage an die Planer:
    Beim Nachmessen habe ich festgestellt, das die Garagenaussenkante genau auf der Grenze sitzt, so wie auch Genehmigt.
    Das Dach steht nun aber ca 5cm noch über, dieses werden wir morgen nochmal etwas einkürzen.
    Mit dem Nachbar habe ich bereits gesprochen, interessiert ihn nicht.
    Ausserdem ist unser Komplex zu hoch geworden (statt 2,80m bis OK Dach, sind es schon 2,87 bis UK Dach, und da kommen nochmal ca 12cm dazu für die Aufkantung....) also ca 3m Gesamthöhe.
    Auch das Interessiert ihn nicht.
    Zuuuuuuusätzlich ist alles auch noch ca 20-30cm weiter nach hinten ins Grundstück gerutscht, als laut Plan.
    Auch das Interessiert ihn nicht.

    Soweit so gut. Jetzt die Frage:
    Unser Nachbar hat im vorderen Grundstücksteil eine Baulast für die fehlende Abstandsfläche aufgenommen, damit wir in die Garage in dieser Grösse direkt an die Grenze bauen können.
    Irgendwann wird ja das Katasteramt mal vorbeischauen und alles ausmessen.
    Könnten diese Abweichungen noch zu Folgeproblemen seitens Bauamt führen oder Interessiert das keinen, solange der Nachbar sich nicht beschwert?

    Danke,
    Lg
     

    Anhänge:

  19. simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    12.407
    Zustimmungen:
    2.342
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    gibts in meiner Gegend auch öfters würde mir da auch keine allzu großen Sorgen machen
     
    Surfer88 gefällt das.
  20. #360 Surfer88, 13.06.2020
    Surfer88

    Surfer88

    Dabei seit:
    17.12.2018
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    223
    Dach dicht!
     

    Anhänge:

    Jo Bauherr und Fred Astair gefällt das.
Thema: Unser Haus #2
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Haus Anbau ringbeton

Die Seite wird geladen...

Unser Haus #2 - Ähnliche Themen

  1. KfW Dach für KfW Haus 55

    KfW Dach für KfW Haus 55: Hallo zusammen, bräuchte mal ein paar Tipps. Mein Anliegen passt nicht zum Neubau, aber zum Thema Dach. Ich kernsaniere einen Altbau von 1960...
  2. Zweifamilien-Haus von 1935

    Zweifamilien-Haus von 1935: Moin, Die Immobilie befindet sich im Familienbesitz und wird auf uns überschrieben werden. Die Wohnung im ersten Obergeschoss (ca. 75 m²) wird...
  3. Carport über dem Haus?

    Carport über dem Haus?: Hallo! Nein, ich bin nicht verrückt, ich versuche tatsächlich eine ernst gemeinte Frage zu stellen und suche nach den richtigen Worten. Es geht...
  4. An Haus angrenzende Terrasse außerhalb Baufenster

    An Haus angrenzende Terrasse außerhalb Baufenster: Hallo Freunde, ich hoffe ihr könnt mir eine kurze Orientierung bei meinem Problem geben... Wir haben 2017 in Hessen ein Haus durch einen GU bauen...
  5. Was gehört bei einem versetzt angeordneten Haus zur überbauten Fläche?

    Was gehört bei einem versetzt angeordneten Haus zur überbauten Fläche?: Hallo, wäre sehr dankbar für fachmännische Einschätzung des folgenden Zusammenhangs: Geplant ist ein Haus mit versetztem Grundriss, das heißt...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden