Unser Katastrophales Angebot

Diskutiere Unser Katastrophales Angebot im Baupreise Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo!!! Auf vielfachen Wunsch hin, zeige ich der Öffentlichkeit unser Angebot für den Rohbau unserer DHH. Zur Vorgeschicht ist zu sagen, das...

  1. Sven

    Sven

    Dabei seit:
    19.08.2003
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bergkamen
    Benutzertitelzusatz:
    fertiger Bauherr
    Hallo!!!
    Auf vielfachen Wunsch hin, zeige ich der Öffentlichkeit unser Angebot für den Rohbau unserer DHH.
    Zur Vorgeschicht ist zu sagen, das wir anfänglich vor hatten. mit einer Fa die DHH in Fertigteilen in Massivbauweise zu erstellen!!
    nun Arbeitet in der Verwandschaft jemand bei einem hiesigen Baustoffhandel, wo der Chef uns immer gesagt hat, hilfreich zur Seite zu stehen wenn wir anfangen.
    Gesagt getan gingen wir vor Unterzeichnung des Werkvertrages (Grundstück war seperat schon gekauft)zu ihm hin, um mal einen "Experten" drauf schauen zu lassen.
    Prompt kramte er aus dem Internet die Creditreform raus und zeigte uns wie Zahlungsunfähig unser BT doch sei!!!!
    Bot uns dann seine Hilfe an in Zusammenarbeit mit ihm das Haus zu bauen!!
    Wir waren geschockt, Im nachhinein denke ich das es ein abgekarpertes Spiel war und er uns nur über den Tisch ziehen wollte.
    Da wir sehr sehr naiv waren , haben wir dem BT abgesagt und der Baustoffhändler fing an uns Angebote Reinzuholen.
    Wie naiv wir waren , merkt man daran, das ich das Angebot erst nach fertigstellung des Kellers zu sehen bekommen habe.( einen Werkvertrag mit dem Bu hatten wir nie Unterschrieben, das das ganze dann Nach BGB juristisch zu sehen war)
    Aber jetzt solls dann mal Los gehen

    Zur Lage Grundstück hatten wir schon .
    laut Bodengutachten Lastfall Drückendes Grundwasser bis 15cm unter GOK..
    Sprich es ist eine WW erforderlich.
    Wollten wir auch haben, solten wir nach seinen Aussagen auch kriegen..
    Jetzt zum Angebot..
    Nur zur Info;Nach Fertigstellung EG Decke hab ich den Bu rausgeschmissen:

    Errichtung einer DHH mit Keller 6.40m x 10m
    2 Vollgeschosse

    Baustelleneinrichtung:
    Baustelle einrichten Vorhalten,Kran WC Toilette
    1870,00€

    Baustromanschluß
    385,00€

    Bauwasseranschluß
    269,50€

    Chemietoilette
    26,95€

    Schnurgerüst Fachgerecht ausgeführt herstellen,
    vorhalten und beseitigen
    275,00€

    Entwässerungsarbeiten (innerhalb des Baukörpers)
    Bodenkl. 3-5 Grabenaushub für Grundleitung d=100
    Innerhalb des Gebäudes. Die Sohlenfläche der
    Gräben ist für die Grundfächen entsprechen Gefälle etc.
    Grabentiefe 0,30cm
    30,00€

    Pumpensumpf 0,6x0,6 x0,8 aus Beton herstellen
    118,00€

    10m KG Leitungen DN 100 liefern und nach
    Entwässerungsplan mit Gefälle einbauen.
    Rohre mit Füllsand abdecken
    203,61€

    8 Stck. KG Bogen etc
    25,83€

    2Stck KG Abzweigetc
    11,26€

    Stahlbetonarbeiten( Sohle und Betonwände)

    64m² Granulatasche liefern und in einer Lage von
    i.m. 15cm unter der Bodenplatte höhengerecht einbauen
    einschl. des erforderlichen Planums
    415,80

    8.2m² Rauhe Schalung der stahlbeton-Boden-platte
    als seitliche Randschalung herstellen etc
    319,67€

    64m² Delta MS Noppenfolie als Sauberkeitsschicht
    unter der Bodenplatte einbauen
    390,72

    35m Fundamenterder Bandstahl 30/3.5 einbauen etc
    173,25€

    64m² Beton b25 der Betonplatte auf der Sauberkeitsschicht
    horizontal einbauen planeben abziehen etc
    (Aus Lieferscheinen weiß ich das es WU Beton war)
    1746,80€

    33,20m Waterstop RX Abdichtungsband einbauen usw..
    268,40€

    Doppelschalige Wand Elemente aus 2x5 cm dicken Schalen
    aus B 25 liefern und aufstellen.
    Einbau von Beton und der erforderlichen Bewehrung.
    ( Aus Lieferscheinen kein WU Beton)
    5461,83€
     
  2. Sven

    Sven

    Dabei seit:
    19.08.2003
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bergkamen
    Benutzertitelzusatz:
    fertiger Bauherr
    Maurerarbeiten:
    31,81m² KG Mauerwerk Innenwände 17,5 cm aus KSL
    Format frei wählbar vollfügig Lotgerecht etc etc etc
    1364,65€

    3,6m Betonfertigstürze B=17.5cm Liefern
    33,66€

    13,37m Horizontale Isolierung der Innenwände mit einer
    besandeten Bitumpappe 500 und mit 10 cm Stoßübberlappung
    in fix und fertiger Arbeit verlegen. Auflagerflächen
    mit Mörtel abgleichen.
    95,60€

    4Stk Lichtschacht 80/60 cm aus glasfaserverstärktem
    Polyester einbauen
    538,96
     
  3. Sven

    Sven

    Dabei seit:
    19.08.2003
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bergkamen
    Benutzertitelzusatz:
    fertiger Bauherr
    Stahlbetonarbeiten KG,EG und OG Decke
    17,7m² Rauhe Schalung des Deckenrandes
    herstellen vorhalten und entfernen.
    681,45€

    166,95m² Filigran Elementdeckenplatten( d=18cm)
    in einer Stärke von 5cm einschl Passplatten liefern,
    auf rähme legen Anschließen den
    Aufbeton B25 liefern und einbauen .
    Schalung und Bewährung in gesonderter Position
    7568,55€

    1800kg Betonstahl 420/500 S RK in verschiedenen
    Längen liefern schneiden etc
    1485,00€

    400Kg Betonstahlmatten 500/550 (M) RK …….etc
    330,00€
    100Kg Baustahlstützkörbe liefern…….etc
    82,50€
     
  4. Sven

    Sven

    Dabei seit:
    19.08.2003
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bergkamen
    Benutzertitelzusatz:
    fertiger Bauherr
    Maurerarbeiten EG-DG:

    36,87m³ HLZ Mauerwerk(Planziegel) d=30cm
    Format frei wählbat ….etc
    7705,83€

    6,45m³ Öffnungen in verschieden Größen anlegen
    im Außenmauerwerk zu den beschriebenen Positionen:
    die Überdeckungen(Stürze) werden gesondert vergütet
    Wanddicke 30 cm
    209,30€

    30,95m² Mauerwerk innenwände 17.5 aus HLZ…..etc
    1259,67€

    85,65m² Hlz d= 11.5 Format frei wählbar Mörtel MGIIa…..etc
    3297,53€

    2,45m Betonstürze 17.5
    22,91€

    8,45m Betonstürze 11.5
    69,71€

    75,55m² Mauerwerk der Außenwände 17.5 aus
    KSV 20 III vollfügig …….einbauen
    3241,10€

    18,95m Rolladenkasten Typ 1 NP vorgefertigt
    Wärmegedämmt Fachgerecht montieren
    1038,07€

    2 Große 8 Kleine Gurtwickler einbauen
    120,00€

    12.80m Sparrenausmauereung als Zulage zum Mauerwerk
    363,26€

    28. Giebelschräge als Zulage zum Mauerwerk
    457,39€

    5,3m Schnitte als Zulagen an den nicht rechwinkligen
    Mauerecken herstellen
    56,26€

    12,5m Simo Isolierschornstein einzügig liefern
    3125,00€
     
  5. Sven

    Sven

    Dabei seit:
    19.08.2003
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bergkamen
    Benutzertitelzusatz:
    fertiger Bauherr
    Zusammen macht das 52000€

    Wenn ihr Fragen dazu habt nur zu!!!
    Der Bu hat bis zur Decke EG gebaut.
    Habe darüber ein PrivatGutachten mit ca 40 Punkten
     
  6. manni

    manni

    Dabei seit:
    27.09.2002
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    12
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Unterfranken
    Benutzertitelzusatz:
    Bauherr + Stromer
    Respekt

    dass du den Mut hast, deine Leidensgeschichte hier einzustellen.



    Lob

    dass du hoffentlich damit vielen potenziellen Bauherren die Augen öffnest.
     
  7. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15.05.2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    5
    *mmmh*

    einige Preise sind zwar überzogen ... "andere" im Rahmen und wieder andere eigentlich zu niedrig ... bei vielen Preisen fehlt die Mengenangabe ... ich könnt da gerne mal meine Preise dagegen halten ... zu den Preisen kommt sich die Mwst noch dazu ? ... der Endpreis von 52.000.- beinhaltet den gesamten Bau ??? ... klingt erst mal nicht recht hoch ... 64qm Grundfläche ??? E+???
     
  8. Sven

    Sven

    Dabei seit:
    19.08.2003
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bergkamen
    Benutzertitelzusatz:
    fertiger Bauherr
    Hallo!!
    Ich finde nicht das man Mut dazu braucht!!#wenn ich mir überlege wieviel mut ich hatte die ganze sache so anzufangen..

    @Josef
    Der Preis beinhaltet die Mwst.
    Es handelt sich um 124qm Wohnfläche + Keller..
    Das Problem ist nur, das er in keinster Weise auf das Wasserproblem eingegangen ist:

    Heute abend schreib ich mal die Mängel rein!!!!

    Sven
     
Thema:

Unser Katastrophales Angebot

Die Seite wird geladen...

Unser Katastrophales Angebot - Ähnliche Themen

  1. Total Katastrophal !!!!!

    Total Katastrophal !!!!!: Hallo Liebe Leute, ich brauche dringend euren rat , wir sind mit unserem Architekten kurz vor der Endphase und wollen nächste Woche den...
  2. MFH mit Pelltkessel, VL-Temperatur viel zu hoch --> katastrophaler Wirkungsgrad

    MFH mit Pelltkessel, VL-Temperatur viel zu hoch --> katastrophaler Wirkungsgrad: Hallo zusammen, ich bin Wohnungseigentümer in einem MFH mit 16 Einheiten. Das Haus, BJ 2014, wird über eine Pelletheizung mit Heizwärme und...
  3. Katastrophaler Einbau der Fensterbänke

    Katastrophaler Einbau der Fensterbänke: Hallo Gleich sehen Sie ein Foto von einer meiner Fensterbänke . Hintergrund ist folgender : wir haben unsere Fenster erneuern und die Fassade mit...
  4. Katastrophale Außenwandtemperaturen in einer Mietwohnung.

    Katastrophale Außenwandtemperaturen in einer Mietwohnung.: Hallo Experten, mittlerweile sind die Renovierungsarbeiten bei einem Bekannten im "Endspurt", leider kommt das böse Erwachen mit den sinkenden...
  5. Katastrophale Fliesenverlegung

    Katastrophale Fliesenverlegung: Hallo, ich wollte Euch mal meine Geschichte erzählen und um Rat bitten. Ich habe mit meiner Frau eine Wohnung von einem Bauträger gekauft wo ich...