Unterdeckdämmplatte / USB

Diskutiere Unterdeckdämmplatte / USB im Dach Forum im Bereich Neubau; Ich wünsche einen schönen Wochenstart allen ! Der "normale Dachaufbau" von außen gesehen sieht ja folgendermaßen aus: Dachpfanne...

  1. Flip74

    Flip74

    Dabei seit:
    24. Januar 2012
    Beiträge:
    512
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Neuss
    Ich wünsche einen schönen Wochenstart allen !

    Der "normale Dachaufbau" von außen gesehen sieht ja folgendermaßen aus:

    Dachpfanne
    Traglattung
    Konterlattung
    USB
    Dämmstoff
    Dampfbremse
    Verkleidung (z.B. Bauplatten)

    Ich suche nach einer Möglichkeit die "normale" Unterspannbahn zu ersetzen. Bin dabei auf Holzfaserplatten gekommen (z.B. Ce ....4 ... oder st...co ). Meine Frage ist nun, hat jemand mit diesen Produkten Erfahrung und kann dazu etwas berichten?

    Würde mich freuen, dazu etwas zu hören.

    Grüße

    Thomas
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MoRüBe

    MoRüBe Gast

    Die Stärke der jeweiligen Platten hängt auch eine wenig vom Sparrenabstand ab. Wenn dann der Abstand zu groß wird, dann kommen da ganz schöne Brummer von Platten bei raus. Und irgendwann fängste an, die Traglatten zu schrauben :mauer

    Die beiden genannten sind ja Weichfaserplatten. Wir bauen seit Jahren schon mdf (e...r, oder kr...) und sind damit völlig zufrieden.

    Jedenfalls mag ich keine USB/UDB :D
     
  4. Flip74

    Flip74

    Dabei seit:
    24. Januar 2012
    Beiträge:
    512
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Neuss
    Hallo,

    erfüllen denn deine genannten mdf platten die gleichen eigenschaften wie meine genannten platten ???
     
  5. MoRüBe

    MoRüBe Gast

    Als Unterdeckung: ja
    Wärmedämmtechnisch bringen 15 mm ja nicht soviel wie z.B. ne 32er von den anderen.
     
  6. Flip74

    Flip74

    Dabei seit:
    24. Januar 2012
    Beiträge:
    512
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Neuss
    Sooooo, Herr Flip74 hat rescherchiert ;-)

    Anstelle von einer USB könnte ich z.B. die Kronotec DP 50 in 15mm nehmen ?????????
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. MoRüBe

    MoRüBe Gast

    Keine Produktbesprechungen bitte :winken
     
  9. Flip74

    Flip74

    Dabei seit:
    24. Januar 2012
    Beiträge:
    512
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Neuss
    Ist mir eingefallen als ich schon gepostet hatte. Sorry ..........
     
Thema:

Unterdeckdämmplatte / USB

Die Seite wird geladen...

Unterdeckdämmplatte / USB - Ähnliche Themen

  1. Dach / USB feucht

    Dach / USB feucht: Ich habe ein Haus BJ 1900 gekauft welches Anfang der 80er renoviert und saniert wurde. Der Dachstuhl war immer knochentrocken. Jetzt wo es kalt...
  2. Teilweise Erneuerung der Unterspannbahn USB von Innen bei vorhandener intakter USB

    Teilweise Erneuerung der Unterspannbahn USB von Innen bei vorhandener intakter USB: Moin Bauexperten! Wahrscheinlich stoße ich jetzt ein brandheißes Thema an: Unterspannbahn von Innen erneuern (nicht einbauen!) Für meinen...
  3. Wassersäcke auf der USB bei 16 Grad Dachneigung

    Wassersäcke auf der USB bei 16 Grad Dachneigung: Hallo zusammen, wie bereits angekündigt, nun in einem eigenen Thread. Wir lassen derzeit das Dach unseres Neubaus machen. Dabei sind uns...
  4. Öffnung der USB im Firstscheitel und Abdichtung von Durchdringungen

    Öffnung der USB im Firstscheitel und Abdichtung von Durchdringungen: Hallo Fachleute, erstmal kurz zu den Eckdaten des Dachs: belüftetes Kaltdach, 45° Neigung, Betondachsteine bei uns musste am Dach was...
  5. Riss und Rohrdurchführung in USB abdichten

    Riss und Rohrdurchführung in USB abdichten: Hallo Bei uns wurde das Dach gemacht und durch die USB auch Rohre und Leitungen verlegt. Diese wurden von der Innenseite mit W**osan Band...