Unterer Stein nass?

Diskutiere Unterer Stein nass? im "Bautenschutz" Forum im Bereich Altbau; Hallo, wir haben ein Haus Baujahr 1956. Nun wollen wir im Keller die Wände verputzen. Von der Bauweise her ist der untere Stein im "Nassen",...

  1. #1 Dominik2606, 08.02.2019
    Dominik2606

    Dominik2606

    Dabei seit:
    10.02.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroniker
    Ort:
    Magdeburg
    Hallo,
    wir haben ein Haus Baujahr 1956. Nun wollen wir im Keller die Wände verputzen. Von der Bauweise her ist der untere Stein im "Nassen", darüber Dachpappe und darüber ganz normal weitergemauert. Können wir ganz normal verputzen? Oder muss man irgendwas beachten?

    Viele Grüße,
    Dominik IMG_2083.jpg IMG_2084.jpg
     
  2. #2 Fabian Weber, 08.02.2019
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    2.188
    Zustimmungen:
    569
    Wird halt immer nass bleiben ohne anständige Abdichtung. Die Feuchtigkeit schlägt sich durch den Putz. Gipsputz geht dann schonmal gar nicht.
     
    Leser112 gefällt das.
  3. am1003

    am1003

    Dabei seit:
    30.11.2015
    Beiträge:
    1.071
    Zustimmungen:
    149
    Beruf:
    Installateur
    Ort:
    Berlin
    Wie wird denn dabei abgedichtet.
     
  4. #4 simon84, 08.02.2019
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    6.456
    Zustimmungen:
    934
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Stört euch denn der Gammel so garnicht? Schaut ja schon fast schimmlig aus.
     
  5. #5 Dominik2606, 09.02.2019
    Dominik2606

    Dominik2606

    Dabei seit:
    10.02.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroniker
    Ort:
    Magdeburg
    Wie soll man es abdichten? Es sind ja beide Seiten der unteren Steine nass? Es sind ja nicht nur die Außenwände, sondern auch die Innenwände. Man müsste es nach unten abdichten.
     
  6. #6 Manufact, 09.02.2019
    Manufact

    Manufact

    Dabei seit:
    21.11.2016
    Beiträge:
    1.817
    Zustimmungen:
    283
    1. Fußboden raus
    2. Falls Betonbodenplatte vorhanden (was sehr ungewöhnlich wäre): Estrich raus auf 20 cm Breite
    Falls nur "Magerbeton-Murks": Estrich anschleifen, Aus dem Dichtputz eine ziemlich flüssige Schlämme anmischen, mit dem Quast auf dem Estrich einmassieren
    3. Horizontale Sperre zurückschneiden, Fugen auf 50 cm auskratzen, ca 1 cm tief
    4. Auf die ersten 50 cm der Wand Verkieselung auftragen und dann nass in nass 10 mm Dichtputz auftragen.
    5. Zwei Lagen Dichtschlämme auftragen.. Auf die zweite Lage Vorspritzputz nass in nass aufbringen - unbedingt benötigt als Haftbrücke.
    6. Nach 2 Tagen normalen Zementputz auf der gesamten Wandhöhe aufziehen.
     
Thema:

Unterer Stein nass?

Die Seite wird geladen...

Unterer Stein nass? - Ähnliche Themen

  1. Verschobene L-Steine wieder in Position bringen

    Verschobene L-Steine wieder in Position bringen: Hallo Freunde, ich würde gerne mal eure Meinung zu folgendem Problem hören: Auf der Grundstücksgrenze wurden 80er L-Steine gesetzt. Die Steine...
  2. Stahlträgerdecke von unten dämmen

    Stahlträgerdecke von unten dämmen: Hallo, meine Kellerdecke ist eine Stahlträgerdecke. Auf der Oberseite wurden Lewisplatten mit Estrich verlegt. Nun stellt sich die Frage der...
  3. Dach /Unterspannbahn nass bei Schneeschmelze

    Dach /Unterspannbahn nass bei Schneeschmelze: Hallo, ich habe eine Frage an die Leute vom Fach ! Wir haben vor ca 1,5 Jahren Dachfenster selbst im Dachgeschoss eingebaut und dieses Jahr soll...
  4. Wohnungseingangstür hat unten zu viel Abstand zum Boden - was tun?

    Wohnungseingangstür hat unten zu viel Abstand zum Boden - was tun?: Hallo, gibt es neben den Austausch der Wohnungseingangstür eine günstigere Möglichkeit den Abstand einer Tür zum Boden zu verringern? Anbei...
  5. Dämmung unterer "Keil" der Bodenplatte

    Dämmung unterer "Keil" der Bodenplatte: Hallo zusammen, melde mich mit folgendem Beitrag hier, in der Hoffnung, dass mir jemand einen Tip geben kann, wie ich mein Problem lösen kann....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden