Unterfangung - Baulücke

Diskutiere Unterfangung - Baulücke im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, folgender Sachverhalt (Forum mehrere Male durchforstet ohne Treffer): Ausgangssituation: Neubau eines Reiheneckhauses mit...

  1. #1 michaeld, 03.04.2017
    michaeld

    michaeld

    Dabei seit:
    03.04.2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriekaufmann
    Ort:
    Mönchengladbach
    Hallo zusammen,

    folgender Sachverhalt (Forum mehrere Male durchforstet ohne Treffer):

    Ausgangssituation:
    Neubau eines Reiheneckhauses mit Keller in eine Baulücke durch einen Bauträger. Bauantrag wurde bereits erteilt. Einzige offene Frage ist die Unterfangung der Garagen.

    Siehe Bild
    Capture.PNG

    An der rechten Seite unseres Grundstücks befindet sich ein Haus mit Keller. Links Fertiggaragen.

    Laut unserem Architekten (Rücksprache mit Tiefbauer) ist eine Unterfangung des Nachbarhauses nicht nötig allerdings stellen die Fertiggaragen (Tafelbaugaragen) ein großes Problem dar.
    Ein erstes Angebot für die Unterfangung wurde auf 32TEUR taxiert.

    Zur Zeit warten wir noch auf zwei Angebote von Statikern zur Berechnung der Unterfangung.

    Könnt Ihr mir eure Erfahrung diesbezüglich mitteilen? Wir hatten 15TEUR kalkuliert und sind nun geschockt zu hören das wir hier mit 32TEUR rechnen können sollte der Statiker keine andere Idee haben.

    Beste Grüße
    Michael
     
  2. #2 bauspezi 45, 03.04.2017
    bauspezi 45

    bauspezi 45

    Dabei seit:
    20.02.2017
    Beiträge:
    1.782
    Zustimmungen:
    330
    Beruf:
    Meister der Steinkunst (Maurermeister)
    Ort:
    solingen wald
    Benutzertitelzusatz:
    iR.
    Unterfangungsarbeiten sind teuer weil sie schrittweise ausgeführt werden müssen
    ich schätze mal des man ca. 3m tief teilweise Aussachten und das Erdreich abstützen.
    die 32Tsd sind schon realistisch.
    die Arbeiten müssen von einer Fachfirma ausgeführt werden.
    bei solchen Arbeiten sind schon ganze Häuser eingestürzt...
     
  3. #3 michaeld, 03.04.2017
    michaeld

    michaeld

    Dabei seit:
    03.04.2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriekaufmann
    Ort:
    Mönchengladbach
    Vielen Dank für die schnelle Rückmeldung.

    Gibt es denn verschiedene Varianten der Unterfangung und werden diese ausschließlich vom Statiker berechnet?
    Grundsätzlich würde ich sagen stehen wir uns ja fast günstiger wenn wir 3 neue Fertiggaragen dort hinstellen.
     
  4. #4 bauspezi 45, 03.04.2017
    bauspezi 45

    bauspezi 45

    Dabei seit:
    20.02.2017
    Beiträge:
    1.782
    Zustimmungen:
    330
    Beruf:
    Meister der Steinkunst (Maurermeister)
    Ort:
    solingen wald
    Benutzertitelzusatz:
    iR.
    Die Möglichkeit wäre natürlich die beste und günstigste Lösung.
     
  5. #5 Wieland, 03.04.2017
    Wieland

    Wieland

    Dabei seit:
    06.10.2012
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Maurer u. Stahlbetonbauermeister
    Ort:
    Bürstadt
    Die beste Lösung wäre zu hinterfragen ob es im genannten Fall überhaupt rechtmässig ist, ein Nachbargrundstück so zu tangieren dass für den Nachbarn nicht unerhebliche Kosten bei Baubeginn entstehen!

    Grüße
     
  6. #6 bauspezi 45, 03.04.2017
    bauspezi 45

    bauspezi 45

    Dabei seit:
    20.02.2017
    Beiträge:
    1.782
    Zustimmungen:
    330
    Beruf:
    Meister der Steinkunst (Maurermeister)
    Ort:
    solingen wald
    Benutzertitelzusatz:
    iR.
    @Wiland : Glaskugel an gehabt ? du weißt doch nix gemaues !!
     
  7. #7 Wieland, 03.04.2017
    Wieland

    Wieland

    Dabei seit:
    06.10.2012
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Maurer u. Stahlbetonbauermeister
    Ort:
    Bürstadt
    Meister der Steinkunst. natürlich weis ich nichts genaues! Aber die Regel ist nun mal,dass ich Nachbargrundstücke nicht einfach durch meine Bauweise erheblich benachteiligen darf! Deshalb muss das geprüft werden! Und wenn jemand Schadenersatzpflichtig ist.Dann soll er die Unterfangung bezahlen! Dummheit schützt vor Strafe nicht!

    Grüße Michael Wieland
     
  8. #8 Fred Astair, 03.04.2017
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    3.388
    Zustimmungen:
    1.100
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Das heißt, der Garagenbauer ist verantwortlich?

    Gesendet von meinem SM-T550 mit Tapatalk
     
Thema:

Unterfangung - Baulücke

Die Seite wird geladen...

Unterfangung - Baulücke - Ähnliche Themen

  1. Was ist beim Unterfangen des Kellers zu beachten?

    Was ist beim Unterfangen des Kellers zu beachten?: In unserem Keller wollen wir von zwei Räumen (ca. 30qm von insgesamt 100qm) die Raumhöhe erhöhen. Aktuelle Raumhöhe ca. 2,15m. Wunsch ca. 2,45....
  2. Unterfangung und Wertminderung / Schadensersatz

    Unterfangung und Wertminderung / Schadensersatz: Hallo, meine Nachbarin baut im Grenzanbau ein neues Gebäude direkt an mein Gebäude an. Das alte Gebäude, dass sie abgerissen hat, war nicht...
  3. Unterfangung Mauerwerk - Beton Sackware welches Material

    Unterfangung Mauerwerk - Beton Sackware welches Material: Hallo, ich muss demnächst unser Nebengebäude auf 15m Länge Abschnittsweise unterfangen. Insgesamt ca. 80cm tief und ca 40cm breit mit Armierung....
  4. Haben wir uns unbemerkt eine Unterfangung eingebrockt?

    Haben wir uns unbemerkt eine Unterfangung eingebrockt?: Hallo liebe Forengemeinde, wir haben das Problem, dass unser Haus auf drei Streifenfundamenten 60cm über Geländeoberkante sitzt. Sind die...
  5. Unterfangung

    Unterfangung: Ich habe eine bebautes Grundstück mit Keller. Das Haus wurde in den 1960er Jahren gebaut. Da die Substans nicht mehr die beste ist, soll das...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden