unterkellerte Garage (Beton) malern

Diskutiere unterkellerte Garage (Beton) malern im Ausbaugewerke Forum im Bereich Neubau; Hallo, unsere Garge ist unterkellert. Der Keller wurde komplett betoniert und ist trocken, lediglich im Sommer kann die Luftfeuchte schon mal sehr...

  1. Bib007

    Bib007

    Dabei seit:
    06.09.2007
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Bayern
    Hallo, unsere Garge ist unterkellert. Der Keller wurde komplett betoniert und ist trocken, lediglich im Sommer kann die Luftfeuchte schon mal sehr hoch werden, wenns draussen heiss ist und in der Garage das Tor offen ist und warme Luft in den kühlen Keller strömt...

    Das Haus ist BJ 2013.

    Jedenfalls soll der Garagenkeller jetzt gemalert werden. Einfach auf den Beton, kein Putz. Im Haus haben wir Bio-Silikat-Farbe (mit geringen Dispersiomnsanteilen, kein reines 100%iges Silikat) genommen.

    Was soll/kann ich im Keller nehmen? Die im Haus verwendete Farbe musste ich bei Betondecken teilweise bis zu 3 mal streichen, damit alles komplett gedeckt hat.

    Kann ich im Garagenkeller ganz normale Innen-Dispersionsfarbe nehmen oder empfehlt ihr mir hier etwas anderes? Sollte ich hier auch Silikat (mit ein wenig Dispersion drin) nehmen?



    Die Garage sowie der Keller sind nicht beheizt. Der Keller wird als Lager und hin und wieder Hobbywerkstatt genutzt.
     
  2. #2 Pumuckl123, 01.12.2018
    Pumuckl123

    Pumuckl123

    Dabei seit:
    11.09.2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Das ist ja eine Frage wegen Feuchtigkeit, Kondensation und Schimmel und so.
    Da ist doch @Bromm Edmund kompetent.
     
  3. Bib007

    Bib007

    Dabei seit:
    06.09.2007
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Bayern
    Nunja, soweit würde ich jetzt nicht gehen. Die ersten beiden Jahre hatten wir noch kein Garagentor, da wars schon feuchter. Werkzeug ist ein wenig angerostet. Seit die Garage zu ist, eigentlich nicht mehr so. Trofsteinhöhle war's noch nie.
     
  4. #4 Hundertwasser, 04.12.2018
    Hundertwasser

    Hundertwasser

    Dabei seit:
    14.02.2006
    Beiträge:
    3.294
    Zustimmungen:
    7
    Beruf:
    Sachverständiger für Schäden an Gebäuden
    Ort:
    Holzkirchen
    Benutzertitelzusatz:
    Maler und Landstreicher
    Es empfiehlt sich eine Innensilikatfarbe. Nehmt eine Gute, von einem Markenhersteller dann sollte das mit zwei Anstrichen funktionieren.
     
  5. Bib007

    Bib007

    Dabei seit:
    06.09.2007
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Bayern
    Wir haben im ganzen Haus Sylitol Bio-Innensilikat von Capa... (darf ich das hier so schreiben?)

    In der Garage, welche ich zuletzt gemalert habe, musste ich schon mindestens 3 mal mit dieser Farbe drüber gehen. Und wenn man genau hinsieht, sieht man immer noch leichte Flecken an der Decke.

    Im Haus wurde vorher vollflächig gespachtelt und dann erst gemalert (das hat ein Maler gemacht), da ist es perfekt geworden.


    Das einzige, was ich mir vorstellen könnte, dass ich vielleicht zu sehr mit Wasser verdünnt habe?

    Eine normale Dispersionsfarbe ist für diesen Anwendungsfall das verkehrte? Ein Bekannter hat nämlich gerade Garage und Keller alles mit Dispersion gestrichen, weil er mit einem einzigen Anstrich fertig sein wollte.
     
  6. #6 Lexmaul, 04.12.2018
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    5.301
    Zustimmungen:
    922
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Man verdünnt Farben nie mit Wasser - das war Dein Fehler!

    Ich habe auch in der Garage Dispersionsfarbe benutzt - keinerlei Probleme. Aber da hängt auch der böse Gipskarton, wo vorher jeder sagte, dass das alles wegschimmelt...
     
    Fabian Weber und simon84 gefällt das.
  7. Bib007

    Bib007

    Dabei seit:
    06.09.2007
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Bayern
    Ich hab die Bio Innensilikat, das ist kein reines Silikat, sondern mit organischen Zusätzen. Es gibt auch noch die Bio-Innenfarbe von denen, das ist dann wohl reines Silikat? Mein Maler hat aber damals gesagt, er nimmt immer das Bio-Innensilikat, nicht das reine Silikat. Weiß nicht mehr, was der Grund war.

    Ein anderer Maler, den ich gefragt habe (gut, der hat bei mir nicht gemalert, weil der ein wenig als Schlendrian verpönt ist) hat gesagt, einfach kräftig mit Wasser verdünnen und als Voranstrich/Grundierung nutzen, dann den zweiten Anstrich mit weniger Wasser.

    Meinen "guten" Maler hab ich dazu nicht befragt, aber ich kann mich noch an Grundierung (oder wars Tiefgrund ?) erinnern, welche damals im Haus gestanden ist.


    EDIT: Im Verabreitungshinweis meiner Farbe steht aber schon, das Wasser geht...
    Beschichtungsaufbau
    Ein satter, gleichmäßiger Anstrich mit Sylitol® InnenSilikat, unverdünnt bzw. mit max. 5 % Wasser verdünnt. Auf kontrastreichen Flächen ist eine vorherige Grundbeschichtung mit Sylitol® InnenSilikat, mit max. 5 % Wasser verdünnt vorzunehmen, auf stark oder unterschiedlich saugenden Flächen mit Sylitol® Mineralgrund oder Caparol-Haftgrund.
     
  8. #8 Lexmaul, 04.12.2018
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    5.301
    Zustimmungen:
    922
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Ich weiß, dass da immer steht - MAXIMAL 5 Prozent. Und dann hat man was davon? Weder wirklich mehr an Farbe noch ne viel leichtere Lösung.

    Einfach pur streichen, dann ist das Ergebnis, wie der Hersteller es eingestellt hat.
     
Thema:

unterkellerte Garage (Beton) malern

Die Seite wird geladen...

unterkellerte Garage (Beton) malern - Ähnliche Themen

  1. unterkellerte Garage isolieren und abdichten aber wie?

    unterkellerte Garage isolieren und abdichten aber wie?: Ich habe folgendes Problem ich möchte dieses Jahr meinen Keller ausbauen über 2 geplanten Räumen (Schlafzimmer, Abstellraum) liegt ein nicht...
  2. Grobplanung EFH in Hanglage

    Grobplanung EFH in Hanglage: Hallo! Wir planen ein EFH (sollen ~160qm werden) auf einem Grundstück, das über 25m etwa 5m abfällt. Daher planen wir mit Keller, der an einer...
  3. 16cm Bodenaufbau in unterkellerter Garage benötigt

    16cm Bodenaufbau in unterkellerter Garage benötigt: Hallo zusammen, wir stehen vor dem Problem, dass wir in der Garage am Tor 16cm Bodenaufbau benötigen würden. Hintergrund ist, dass das...
  4. Unterkellerte Garage dämmen oder "kalter Keller"?

    Unterkellerte Garage dämmen oder "kalter Keller"?: Hallo ihr Lieben, wir planen seit längerem nun unser EFH und haben dank der Tipps hier im Forum schon ganz konkrete Baupläne. Eigentlich sind...
  5. Isolierung für beheizte und unterkellerte Garage?

    Isolierung für beheizte und unterkellerte Garage?: Hallo zusammen, ich habe einen Neubau erstellt. Die Garage und der Vorbereich der Haustüre im Freien sind unterkellert. In diesem Keller ist...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden