Unternehmer saniert und verkauft Haus: Steuern?

Diskutiere Unternehmer saniert und verkauft Haus: Steuern? im Baupreise Forum im Bereich Rund um den Bau; Wir haben ein Haus zu verkaufen, und es liegt das Angebot eines Handwerkers vor, der wohl häufiger Häuser saniert und wieder verkauft. Natürlich...

  1. capslock

    capslock

    Dabei seit:
    12. August 2008
    Beiträge:
    1.137
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Phys.
    Ort:
    Südwest
    Wir haben ein Haus zu verkaufen, und es liegt das Angebot eines Handwerkers vor, der wohl häufiger Häuser saniert und wieder verkauft. Natürlich ist das Angebot zu niedrig, aber vielleicht kann man ja daraus schließen, was er für den realen Marktpreis hält.

    Wenn er das Haus kauft, saniert (nehmen wir mal an, zu 50% mit eigenen Leuten, Rest an andere Firmen) und mit Gewinn verkauft, was fallen dann für Steuern an?

    - Grunderwerbssteuer
    - MWSt auf Fremdleistungen oder auf die gesamte Differenz zwischen Verkaufs- und Kaufpreis?
    - Spekulationssteuer?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 lordbauer, 20. Juli 2009
    lordbauer

    lordbauer

    Dabei seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    717
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    softwareentwickler
    Ort:
    bietigheim
    Hallo,

    bei einem Privatmann meine ich Kapitalertragssteuer.

    Bei einer Firma kommt es auf die Firma an (GmbH, Einzelunternehmen ...).

    Gruß
     
  4. #3 Ralf Dühlmeyer, 20. Juli 2009
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Wenn Du wissen willst, was das Häusel wert ist, gib ein Wertgutachten in Auftrag.

    Punkt.
     
  5. MoRüBe

    MoRüBe Gast

    Erwartest Du jetzt ernsthaft...

    ... daß man an dieser Stelle die Steuergesetzgebung diskutiert?:D

    Die Formel ist einfach: VK - EK = Gewinn

    EK definiere ich jetzt mal inkl. aller Kosten

    So, was hilfts? nüscht.:konfusius
     
  6. capslock

    capslock

    Dabei seit:
    12. August 2008
    Beiträge:
    1.137
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Phys.
    Ort:
    Südwest
    Gab es schon vor gut einem Jahr, war aber illusorisch.
     
  7. #6 Ralf Dühlmeyer, 20. Juli 2009
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Wieso? Lag der Gutachter mal wieder deutlich unter dem Wunschbetrag?

    Da fragt sich, dann WAS illusorisch war???
     
  8. capslock

    capslock

    Dabei seit:
    12. August 2008
    Beiträge:
    1.137
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Phys.
    Ort:
    Südwest
    Nee umgekehrt, Gutachter und Makler, der das Gutachten anfangs nicht kannte, sind mit Preisen rangangen, die einfach nicht darstellbar waren.

    Haben dadurch viel Zeit verloren und sogar einen Interessenten, von dem der Makler das Gebot für nicht hoch genug hielt, das aus heutiger Sicht aber noch ok wäre.
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 HolzhausWolli, 20. Juli 2009
    HolzhausWolli

    HolzhausWolli

    Dabei seit:
    20. Februar 2006
    Beiträge:
    2.078
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Siegen
    Benutzertitelzusatz:
    Baustatus: Längst fertig
    Dann war dein Gutachten nicht gut, bzw. wurde die herrschenden Preiskriterien nicht berücksichtigt.

    Aber was anderes: Der kaufinteressierte Unternehmer kann doch den Kaufpreis nicht um seine steuerliche Situation herum kreieren! Was hast Du und dein Hauswert denn damit zu tun?

    Oder versteh ich etwas miß?
     
  11. MoRüBe

    MoRüBe Gast

    Natürlich kann er das...

    ... er will ja Geld verdienen damit. :konfusius
     
Thema:

Unternehmer saniert und verkauft Haus: Steuern?

Die Seite wird geladen...

Unternehmer saniert und verkauft Haus: Steuern? - Ähnliche Themen

  1. Parkplatz vor dem Haus - Steine trocknen nicht

    Parkplatz vor dem Haus - Steine trocknen nicht: Hallo, seit einigen Tagen hat es bei mir nicht mehr geregnet. Vor dem Haus sind Kfz-Stellplätze gepflastert. Auf diesen befinden sich feuchte...
  2. Haus im Hang, Außenwand und Teile von der Innenwand nass

    Haus im Hang, Außenwand und Teile von der Innenwand nass: Hallo Zusammen, ich könnte von meiner Tante ein Haus erwerben, welches im Hang steht. Das Haus ist von 1971 und die hintere Wand zu Hang hin ist...
  3. Hilfe bei Risse im Haus

    Hilfe bei Risse im Haus: Hallo wir haben vor 2 Jahren ein Einfamilienhaus bauen lassen , und bemerken seit einiger Zeit immer mehr Risse im Haus. Hinzu kommt das sich auf...
  4. Wärmeverteilung im Haus

    Wärmeverteilung im Haus: Gibt es einen sinnvollen Weg, ein Raumlüftungssystem in eine EFH zu integrieren, dass zentral erzeugte und gefiltere Warmluft in kleinere Räume...
  5. Haus gekauft, Feuchtigkeit in den Außenwänden

    Haus gekauft, Feuchtigkeit in den Außenwänden: Heute haben wir die Schlüsseln von unserem Haus erhalten, es ist ein EFH, gebaut 2001, Massivbau, Stahlbetondecken. Außenfassade verputzt, 3...