Unterputz-Spülkasten (WC) verblenden...

Diskutiere Unterputz-Spülkasten (WC) verblenden... im Trockenbau Forum im Bereich Neubau; Moin, in Folge eines größeren Wasserschadens mußte bei mir im Gäste-WC der Unterputz-WC-Spülkasten erneuert werden. Also alter Geberit UP-Kasten...

  1. #1 plattypus, 04.07.2019
    plattypus

    plattypus

    Dabei seit:
    26.12.2015
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    90
    Beruf:
    Berufsschul-Pauker
    Ort:
    HF
    Moin,
    in Folge eines größeren Wasserschadens mußte bei mir im Gäste-WC der Unterputz-WC-Spülkasten erneuert werden. Also alter Geberit UP-Kasten raus und in die Nische ein neuer Geberit Duofix rein. Die Front des Spülkastens will ich vor dem Verfliesen mit einer Zementfaserplatte (Fermacell Powerpanel) verschließen. Rigips kommt mir nicht ins Bad.
    Der Sanitär-Installateur sagte mir, daß ich nicht nur die Nische mit der Zementfaserplatte verschließen dürfe sondern die komplette Wand zu verkleiden wäre, weil sonst die Fliesen am Übergang vom bestehenden Mauerwerk zur Zementfaserplatte reißen würden. Gefließt wird mit 1cm starken Granitfliesen in 30x60cm z.T. in Form von "Fliese auf Fliese" und z.T. eben auf der Faserplatte.

    Mein Problem:
    Da ich nicht in dem Bad auch noch die Fensterbank, das Fenster und die Türzarge rausreißen will, kann ich es mir im Bezug auf die Wanddicke nicht leisten die komplette Wand mit Zementfaserplatten zu verkleiden, weil dann in Folge alle eben aufgeführten Punkte ebenfalls erneuert werden müssen, was die Sanierung drastisch verteuern würde. diese 2cm zusätzliche Wandstärke (12,5mm Plattenstärke + Kleber) ist einfach nicht drin.

    Ich plane nur den Spülkasten mit der Platte zu verschließen und dann in den Fliesenkleber Armierungsgewebe einzuarbeiten. Reicht das, oder reißt es dann wohl immer noch auseinander?

    Also Wandaufbau an der bisherigen Wand:
    • KS-Mauerwerk
    • Putz
    • Flex-Fliesenkleber
    • alte Fliesen
    • Haftgrundierung (PCI Gisogrund 303)
    • Fliesenkleber flexibel für Naturstein (PCI Carraflex) mit Armierungsgewebe
    • Granitfliesen
    • Fuge: PCI Nanofug Premium
    Wandaufbau am Spülkasten:
    • Zementfaserplatte (Fermacell Powerpanel h2o)
    • Fliesenkleber flexibel für Naturstein (PCI Carraflex) mit Armierungsgewebe
    • Granitfliesen
    • Fuge: PCI Nanofug Premium
    Seht Ihr Probleme bei meinem Ansinnen?
     
  2. #2 Lexmaul, 04.07.2019
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    6.543
    Zustimmungen:
    1.256
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Jo, dann musst Du eine Silikon Fuge zur Bauteiltrennung setzen.
     
  3. am1003

    am1003

    Dabei seit:
    30.11.2015
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    204
    Beruf:
    Installateur
    Ort:
    Berlin
    Dann hast du eben eine Bewegungsfuge aus Silikon. Ich sehe da auch kein Problem.
     
  4. #4 plattypus, 04.07.2019
    Zuletzt bearbeitet: 04.07.2019
    plattypus

    plattypus

    Dabei seit:
    26.12.2015
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    90
    Beruf:
    Berufsschul-Pauker
    Ort:
    HF
    Zwei Bewegungsfugen?

    Ich plane die Fliesen eigentlich mit 1/3 Versatz (Schleppender Verband) zu legen, so daß es keine Kreuzfugen gibt. Kann man da die Bewegungsfugen irgendwie mit dem Fugenbild mit wandern lassen? Das sieht sonst mit den Bewegungsfugen nämlich so bescheiden aus, daß ich es wohl eher riskieren würde, daß die Fliesen Haarrisse ausbilden, weil diese optisch weniger auffällig sein dürften. Dunkler Granit (Galaxy star) ist in sich ja vom Bild her eh ungleichmäßig im Vgl. zu weißen Keramikfliesen.

    Zwei Bewegunggsfugen auf einer Fläche von 1,5m², die hervorstechen, weil sie das Fugenbild zerstören. Schön geht anders.

    Ich frage mich auch, ob das wirklich notwendig ist? Wenn ja, müßte man bei einer Vorwandinstallation ja auch zwischen jedem Element eine Bewegungsfuge setzen, weil die Elemente unterschiedlich belastet werden, wenn jemand gerade auf dem WC sitzt, während das Bidet daneben nicht benutzt wird. Dort habe ich aber noch nie solche Fugen gesehen. Da scheint ein flexibler Fliesenkleber auf zementbasis flexibel genug zu sein. :confused:
     
  5. #5 Lexmaul, 05.07.2019
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    6.543
    Zustimmungen:
    1.256
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Nö, die Belastung geht ja nicht auf den Fliesenbelag.
     
  6. #6 plattypus, 05.07.2019
    plattypus

    plattypus

    Dabei seit:
    26.12.2015
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    90
    Beruf:
    Berufsschul-Pauker
    Ort:
    HF
    @Lexmaul: Wo geht die Belastung nicht auf die Fliesen? Bei mehreren Vorwandelementen nebeneinander?

    Ich muß denke halt bei so einem WC-Element immer an die Belastungen, wenn jemand auf der Schüssel sitzt. Da zerren dann insg. mit Keramik und Wasser im Tiefspüler maximal so grob 150kg mit 0,5m Ausladung (Hebelarm) an dem Element. Wir reden also grob über 750Nm, die versuchen das WC-Element zu verbiegen, indem sie an den beiden Bolzen, mit dem die Schüssel an der Wand montiert ist, zerren und gleichzeitig an der Unterkante der Keramik auf die Wand drücken. Das dürfte selbst den massiven Rahmen des WC-Element leicht flexibel verbiegen, jenachdem ob die 750Nm anliegen oder eben nicht, wenn niemand auf der Schüssel sitzt. Da gibt es ja auch keine Bewegungsfugen. :confused:

    Bei zwei Vorwandelementen nebeneinander (WC & Bidet) und nur das WC ist mit einer Person besetzt, würde dann doch die beflieste Verkleidung auf Torsion belastet. Das WC-Element biegt sich nach vorne durch und das Bidet bleibt gleichzeitig "gerade".
     
  7. #7 Lexmaul, 05.07.2019
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    6.543
    Zustimmungen:
    1.256
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Ich verstehe nicht, was Du jetzt möchtest :)? Einfach eine Absolution für Deine Idee? Gibts nicht - kannst es halt versuchen, evtl. geht es gut, aber kein Fliesenleger würde bei Materialwechsel sowas erlauben bzw. die Haftung übernehmen!

    Und es biegt sich nichts bei einem korrekt installierten Vorwandelement - die Fliesen können gar keine Kräfte ableiten, sie würden schlichtweg brechen.
     
  8. #8 plattypus, 05.07.2019
    Zuletzt bearbeitet: 05.07.2019
    plattypus

    plattypus

    Dabei seit:
    26.12.2015
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    90
    Beruf:
    Berufsschul-Pauker
    Ort:
    HF
    "kannst es halt versuchen, evtl. geht es gut"

    Ich werde es wohl auch versuchen. Denn die Folge, wenn es nicht geht, wäre extrem teuer. Dann hieße es nämlich den Raum in den kompletten Rohbauzustand zu versetzen inkl. neuer dann kleinerer Fenster, was dann wieder zur Folge hat, das Sichtmauerwerk an der Außenwand nicht zum Fenster paßt usw. usw. ... die Folgekosten wenn man es anders baut, wären also enorm.

    Die alte Bauweise, die 40 Jahre gehalten hat und ausgebaut werden mußte, sah so aus, daß das WC-Element unten komplett mit Gasbeton zugemauert (zugestückelt) wurde und oben drüber eine Lage Ziegelgewebe lag, das mit Putz versteift wurde.
     
  9. #9 plattypus, 09.07.2019
    plattypus

    plattypus

    Dabei seit:
    26.12.2015
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    90
    Beruf:
    Berufsschul-Pauker
    Ort:
    HF
    So... Spülkasten ist in der Wand. Was für ein Akt, wenn die alte Fliesenvorderkante das Maß ist, an das man sich zu richten hat.
    Bzgl. der Verblendung habe ich die alten Fliesen entfernt und den Putz flächig runtergeschliffen, um mit den neuen Fliesen auf die Position der alten Fliesenebene zu kommen.
     
  10. #10 plattypus, 17.07.2019
    plattypus

    plattypus

    Dabei seit:
    26.12.2015
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    90
    Beruf:
    Berufsschul-Pauker
    Ort:
    HF
    So,
    ich habe jetzt die komplette Wand mit Faserzementplatten verkleidet und diese vollflächig mittels Flex-Fliesenkleber mit der dahinterliegenden Wand und dem Spülkasteneinsatz verklebt.
    Da sollte dann doch wohl nichts mehr reißen?
     
Thema: Unterputz-Spülkasten (WC) verblenden...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Wand verblendet im wc

    ,
  2. unterputzspülkasten verkleiden

    ,
  3. vorwandelement Faserzementplatten

Die Seite wird geladen...

Unterputz-Spülkasten (WC) verblenden... - Ähnliche Themen

  1. Unterputz Spülkasten

    Unterputz Spülkasten: Moin Moin, bin der Neue :winken und gleich mal eine Frage. es geht darum mein Bad wird renoviert, Fliesen und Putz sind schon ab jetzt soll der...
  2. Heizkreisverteiler nachträglich von Aufputz zu Unterputz verlegen

    Heizkreisverteiler nachträglich von Aufputz zu Unterputz verlegen: Bei meinem Neubau besteht ein Streit mit dem GÜ hinsichtlich der Heizkreisverteiler in den Wohnräumen. Der GÜ hat diese entgegen Absprache Aufputz...
  3. Unterputz durchgehend über 5C° während der Trocknung

    Unterputz durchgehend über 5C° während der Trocknung: Hallo Bauexperten, ich wollte auf eine Porenbetonwand den Unterputz aufbringen. Der Wetterbericht meldet für die kommenden Tage Tagsüber...
  4. Undichter Unterputz Spülkasten

    Undichter Unterputz Spülkasten: Hallo Zusammen, seid einiger Zeit bemerken wir einen Wasseraustritt unter dem Hänge WC. Siehe Bild_1. Das Wasser scheint durch die Silikonfuge...
  5. Unterputz-Spülkasten einmauern - benötige Rat

    Unterputz-Spülkasten einmauern - benötige Rat: Hallo miteinander und guten Tag! Ich bin momentan dabei, meine Wohnung zu renovieren, bzw. umzubauen. Heute morgen bin ich jedoch bei dem...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden