Unterschied Trocken / Nassestrich??

Diskutiere Unterschied Trocken / Nassestrich?? im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Hallo - unser Vorbau am Haus ( ca 8 qm)soll mit Estrich, ca. 13 cm hoch versehen werden. Ich habe die Option einen Fliesestrich einbringen zu...

  1. Pumimudi

    Pumimudi

    Dabei seit:
    10. März 2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Betriebswirt
    Ort:
    Schwegenheim
    Hallo -

    unser Vorbau am Haus ( ca 8 qm)soll mit Estrich, ca. 13 cm hoch versehen werden. Ich habe die Option einen Fliesestrich einbringen zu lassen, ( so war es vorgesehen). Nun meint unser Fliesenleger ( es kommen Fliesen drauf) das man genausogut einen Trockenestrichaufbau machen kann.

    Welche Vor/ Nachteile hat das?? Wie sieht es mit den Kosten aus??

    Er meinte es wäre genauso gut - aber ich frag mich warum man dann im Neubaubereich immer Fliesestrich nimmt, obwohl der so lange zum trocknen braucht?? Grübel....

    Danke für die Hilfe

    LG
    Gabi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Rudolf 1966, 24. März 2008
    Rudolf 1966

    Rudolf 1966

    Dabei seit:
    8. Februar 2008
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Parkettleger&Raumausstatter&Maler
    Ort:
    Heidelberg
    A weil billiger in der Fläche und ein besser Tritt + Raumschall gegeben ist.
    Bessere Haftzugswerte möglich sind.
    Bei 8m² würde ich aber wie dein Fliesenleger angemerkt hat , Trockenestrich nehmen .
    Einfach schneller und bei der Kleinmenge bezahlbar.
    Außer du hast Zeit und kannst das trocknen abwarten.
    Fliesestrich ist nicht sinnvoll bei der kleinfläche. Da wirst eher von Hand anrühren müßen.

    mit Gruß Rudolf:lock
     
  4. Timmi

    Timmi

    Dabei seit:
    31. Dezember 2007
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo Pumimudi,
    frag Deinen Fliesenleger mal ,ob er Dir nicht die 8 m 2 als Schnellzementestrich herstellen kann ! Bei der geringen Fläche macht Schnellestrich durchaus Sinn. Vorteilhaft wäre hierbei, die relativ kurzfristige Wartezeit bis zur Belegung mit Fliesen und die Begehbarkeit nach ca. 12 - 24 Std.. Je nach Produkt Fliesenverlegung nach ca. 1- 3 Tagen nach Estricheinbau möglich.
    Gruss Timmi !
     
Thema:

Unterschied Trocken / Nassestrich??

Die Seite wird geladen...

Unterschied Trocken / Nassestrich?? - Ähnliche Themen

  1. Aussenmauern Trocken legen

    Aussenmauern Trocken legen: Guten Morgen ich möchte das Thema nachträgliches Fundament auch gleich einmal aufgreifen. Zur Situation: Meine Oma hat ein Wochenendhaus, dieses...
  2. Leerrohr - Kabelschutzrohr; Unterschiede

    Leerrohr - Kabelschutzrohr; Unterschiede: Hallo zusammen, im Rahmen unseres Neubaus (Generalunternehmer) haben wir vorab mit dem Elektriker gesprochen. Ich sagte ich möchte gerne in jeden...
  3. unterschiedliche kw Zahl bei ähnichem Kamineinsatz

    unterschiedliche kw Zahl bei ähnichem Kamineinsatz: Hallo zusammen, wir planen einen Kamin in unserem Wohn-/Ess- und Küchenbereich im Neubau. Es soll ein Panoramakamin werden. Es sind zwei Einsätze...
  4. Fliesen auf zwei unterschiedlichen Untergründen

    Fliesen auf zwei unterschiedlichen Untergründen: Hallo! Ich habe eine Wand, die linke Seite ist Ziegelmauerwerk (bisher nicht verputzt) und die rechte Seite der Mauer besteht aus Holz. Ziel...
  5. Garage & Haus Trocken legen

    Garage & Haus Trocken legen: Hallo miteinander, Bin neu hier. Heiße Timo und bin 31 Jahre alt. Eigentümer einer "Keller" Wohnung mit Garage und Garten. Haus hat 3 Parteien....