Unterspannbahn porös + rissig - defekt? - Haus BJ 2001

Diskutiere Unterspannbahn porös + rissig - defekt? - Haus BJ 2001 im Dach Forum im Bereich Neubau; Hallo Zusammen, Wir sind aktuell auf der Suche nach einem Haus und haben gerade eines besichtigt, welches gut zu uns passt. Allerdings macht mir...

  1. NE555

    NE555

    Dabei seit:
    12.02.2024
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,

    Wir sind aktuell auf der Suche nach einem Haus und haben gerade eines besichtigt, welches gut zu uns passt.

    Allerdings macht mir der Dachstuhl sorgen, da die Unterspannbahn aufgelöst ist. Das Haus ist Baujahr 2001.

    Leider habe ich bei der Erst-Besichtigung nur ein mittelgutes Foto gemacht :

    IMG_20240208_160903856_HDR.jpg

    Die Folie ? (Es sah mittlerweile aus wie Filz?) ist komplett aufgelöst und porös. Ich konnte an vielen Stellen die Ziegel durscheinen sehen. Auch überall dort wo kein UV-Licht durch das kleine Dachfenster (Schornsteinfeger) hin kam, sah es nicht anders aus...

    Das Dachgeschoss ist ausgebaut und mit Mineralwolle gedämmt. Nun mache ich mir sorgen, dass dort unbemerkt Feuchtigkeit eindringen könnte (Regen + Wind / Tauwasser etc.), da ich davon ausgehe, dass die Unterspannbahn dort auch defekt sein könnte.

    Ich habe bereits zum Thema gelesen (darf aber als Neuer noch keine ext Links posten):

    Daher Google:
    1. Bauexpertenforum Unterspannbahn rissig/porös = erneuern?
    2. baubiologik-aurich Poröse und gerissene Unterspannbahnen (pdf)

    -> Meine Interpretation : Das Dach muss runter, um es richtig zu machen... oder damit leben und hoffen, dass nichts passiert.

    Was sagt ihr dazu ? Schwerer Mangel und Grundlage für eine Kaufpreisreduzierung ?

    Schonmal vielen Dank und Grüße,
    Andreas
     
  2. #2 Holzhaus61, 12.02.2024
    Holzhaus61

    Holzhaus61

    Dabei seit:
    10.04.2023
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    171
    dann stelle ich mal den link für Dich ein:

    Unterspannbahn rissig/porös = erneuern?

    Eigentlich ist da alles gesagt. Ob man das als schweren Mangel bewertet? Ich würde sagen nein. Baujahrtypisch eher. Kaufpreisreduzierung? Versuch macht kluch..

    macht man es neu, wirste Dir mit Sicherheit bei der Kaufpreisfindung einen Abzug Alt für Neu anrechnen lassen müssen. Das ist aber alles hättste wennste kannste..
     
Thema:

Unterspannbahn porös + rissig - defekt? - Haus BJ 2001

Die Seite wird geladen...

Unterspannbahn porös + rissig - defekt? - Haus BJ 2001 - Ähnliche Themen

  1. Kondenswasser zwischen Unterspannbahn und Dämmung

    Kondenswasser zwischen Unterspannbahn und Dämmung: Guten Abend zusammen, leider finde ich nichts passendes zu meinem Problem und bitte nun um Einschätzung. Folgendes Problem.... Unser Haus,...
  2. Unterspannbahn feucht durch offene Dampfbremse

    Unterspannbahn feucht durch offene Dampfbremse: Moin, Bei uns wurde das Dach von außen mit schlaufenförmigen Dampfbremsverlauf neu gedämmt und eingedeckt. Die Dampfbremse ist die Vario KM Duplex...
  3. Unterspannbahn rissig/porös = erneuern?

    Unterspannbahn rissig/porös = erneuern?: Hallo! In meinem ziegelgedeckten Haus Bj 1994 mit Walmdach gibt es eine Unterspannbahn aus Gitternetzfolie. Diese löst sich zunehmend auf. Dies...
  4. Unterspannbahn porös HILFE

    Unterspannbahn porös HILFE: Hallo liebe Bauexperten, ich hab das Problem das nach 14 Jahren der Hausfertigstellung vom Dachdeckermeister eine poröse Unterspannbahn entdeckt...
  5. Dachgeschossausbau durch Bauträger bei defekter Unterspannbahn

    Dachgeschossausbau durch Bauträger bei defekter Unterspannbahn: Hallo, wir haben mit 3 weiteren Parteien von einem Bauträger eine Wohnung in einem Altbau (Jahrhundertwende) gekauft + Sanierung (=gesamtes...