Untersparrendämmung (Isover UKF 1,2 oder ?)

Diskutiere Untersparrendämmung (Isover UKF 1,2 oder ?) im Dach Forum im Bereich Neubau; Hallo! Ich möchte die Untersparrendämmung (mit Glaswolle) gerne zwischen Dachlatten (60*40, quer zu den Sparren) ausführen. Isover bietet mit...

  1. buexy

    buexy

    Dabei seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Hannover
    Hallo!

    Ich möchte die Untersparrendämmung (mit Glaswolle) gerne zwischen Dachlatten (60*40, quer zu den Sparren) ausführen. Isover bietet mit der UKF-Dämmung aber nur Dicken von 24 oder 48mm an.
    Kann man auch Trennwandplatten, die es ja in 40 mm Stärke gibt, verwenden?

    Oder welche anderen Lösungsmöglichkeiten kommen sonst noch in Betracht?

    Wie groß soll/darf/muß der Lattenabstand gewählt werden, wenn auf der Lattung Gipskartonplatten (2000*1250*12,5) verlegt werden sollen?
    Bei Hochkantverlegung der Gipskartonplatten 40 oder 50 cm?

    Gruß
    Michael Schoppe
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. HaJue

    HaJue

    Dabei seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Oberbayern
    Hallo,

    Technisch (so meine Auskunft beim Hersteller) geht's, praktisch sei's eine Quälerei, da die Platten bei der Montage gern' den Gesetzen der Physik folgen: Sie fallen zwischen den Latten bei der Montage wieder raus, wenn man sie nicht provisorisch fixiert. Zudem wird eine Menge Verschnitt produziert: Die übl. Maße für TW-Platten (Lx B: 1000 x 625 mm) passen nicht zum Lattenabstand.

    Steht in den Datenblättern der Hersteller, ist u.a. abhängig von Platte, Sparrenabstand und Brandschutzanforderungen

    z.B. Rigips:
    Abstand der Lattung:
    (ohne Brandschutz)
    ≤ 500 mm, quer zur Platte oder
    ≤ 420 mm, längs zur Platte, alternativ

    NB: Bei Untersparrendämmung unterhalb Dampfsperre an Berechnung hinsichtl. Tauwasseranfall denken.

    Gruß
    Hajue
    (Bauherren- und Laienmeinung)
     
  4. buexy

    buexy

    Dabei seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Hannover
    Untersparrendämmung (Isover UKF 1,2 oder ?)

    Danke erstmal für die Info!

    Zitat:
    Technisch (so meine Auskunft beim Hersteller) geht's, praktisch sei's eine Quälerei, da die Platten bei der Montage gern' den Gesetzen der Physik folgen: Sie fallen zwischen den Latten bei der Montage wieder raus, wenn man sie nicht provisorisch fixiert. Zudem wird eine Menge Verschnitt produziert: Die übl. Maße für TW-Platten (Lx B: 1000 x 625 mm) passen nicht zum Lattenabstand.

    Ja. das sehe ich ein!
    Aber sind die UKF-Platten denn so steif, das sie klemmbar sind?


    Zitat:
    Steht in den Datenblättern der Hersteller, ist u.a. abhängig von Platte, Sparrenabstand und Brandschutzanforderungen
    z.B. Rigips:
    Abstand der Lattung:
    (ohne Brandschutz)
    ≤ 500 mm, quer zur Platte oder
    ≤ 420 mm, längs zur Platte, alternativ

    Okay!


    Gruß
    Michael Schoppe
     
Thema:

Untersparrendämmung (Isover UKF 1,2 oder ?)

Die Seite wird geladen...

Untersparrendämmung (Isover UKF 1,2 oder ?) - Ähnliche Themen

  1. Dampfbremsfolie nach Fenstereinbau flicken und Untersparrendämmung

    Dampfbremsfolie nach Fenstereinbau flicken und Untersparrendämmung: Hallo, habe Dachfenster einbauen lassen, und nun sollte ich die Dampfbremse wieder einigermaßen dicht bekommen. Dachaufbau von Außen nach Innen:...
  2. Genügte Isover Klemmfilz-Uniroll 040 120 mm den Dämmvorschriften 1993?

    Genügte Isover Klemmfilz-Uniroll 040 120 mm den Dämmvorschriften 1993?: Wie ich schon in anderen Anfragen geschrieben habe, steht die Dachsanierung an. 1993 habe ich das Dach ohne Bauantrag/-genehmigung ausgebaut....
  3. Dampfbremse falsch herum angebracht

    Dampfbremse falsch herum angebracht: Hallo Zusammen, wir bauen derzeit unseren Dachboden aus und haben hierbei ein "kleines" Problem festgestellt, bei dem ich hoffe, dass ihr mir...
  4. Dampfbremse Untersparrendämmung

    Dampfbremse Untersparrendämmung: Hallo zusammen, Wir lassen gerade eine Stadvilla mit einem nicht ausgebautem Dach bauen und es wird der Dachboden gedämmt. Mir wurde folgender...
  5. Welche Dampfsperre-/bremse bei Untersparrendämmung

    Welche Dampfsperre-/bremse bei Untersparrendämmung: Liebe Experten, ich bin nun stolzer Besitzer eines 2-Familienhauses (Massiv aus BJ. 1986) und plane nun einige Umbauarbeiten für die Zukunft....