V-Plus vs VD

Diskutiere V-Plus vs VD im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; Hallo Leute, ich beschäftige mich ja nun schon einige Zeit mit meiner geplanten Sanierung und habe mich sozusagen in das V-Plus-System...

  1. #1 stummel78, 1. März 2010
    stummel78

    stummel78

    Dabei seit:
    17. Februar 2010
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.(FH) derzeit techn. Einkäufer
    Ort:
    Calbe
    Hallo Leute,

    ich beschäftige mich ja nun schon einige Zeit mit meiner geplanten Sanierung und habe mich sozusagen in das V-Plus-System verliebt. Leider ist es hier in Sachsen-Anhalt so, dass man in den Wienerberger-Fängen festhängt. Zwar hat Wienerberger mir über die Baustoffhändler Schlagmann T14 V-Plus angeboten (nach langen Telefonaten), jedoch zum sogenannten Mondpreis - für ein 36.5er Mauerwerk bekomme ich den m² zu 26.10EUR (Wienerberger VD)...V-Plus kostet mal eben 42 Euro...
    Auch die bayrischen Baustoffhändler schlugen bei Ihren Angeboten fleißig um sich...:-)

    Mal einfach so in den Raum gefragt - was kostet denn das Vlies samt Dünnbettmörtel etwa, wenn ich 200m² Mauerwerk zu bearbeiten habe...Hintergrund ist dabei, ob es vielleicht sinnvoll ist, den Mörtel samt Vlies in Bayern zu besorgen und den Rest von Wienerberger zu kaufen?!?


    Bringt das V-Plus-System auch bei Innenwänden Vorteile bzw. wird es dort auch angewandt?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Shai Hulud, 1. März 2010
    Shai Hulud

    Shai Hulud

    Dabei seit:
    25. November 2007
    Beiträge:
    3.566
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Maschinenbau
    Ort:
    Kiel
    Mauerst du selbst oder stellst du auf deiner Baustelle das Baumaterial?
     
  4. #3 stummel78, 1. März 2010
    stummel78

    stummel78

    Dabei seit:
    17. Februar 2010
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.(FH) derzeit techn. Einkäufer
    Ort:
    Calbe
    Ich werde selbst mauern. Für die erste Schicht im Mörtelbett wird mir ein Fachmann zur Sicherheit nochmal zur Seite stehen, den Rest mache ich selbst. Habe das auch schon einige Male gemacht, wenn auch nicht mit V-Plus...
     
Thema:

V-Plus vs VD

Die Seite wird geladen...

V-Plus vs VD - Ähnliche Themen

  1. Weru vs Veka

    Weru vs Veka: Hallo, hat von euch jemand Erfahrung mit Veka Kunststofffenster Softline 82 ad bzw. Md? Speziell mit dem Hersteller Kupil? Falls ja - seit ihr...
  2. Viessmann Vitovent 300W (B400) vs Zehnder Q450

    Viessmann Vitovent 300W (B400) vs Zehnder Q450: Hallo zusammen, aktuell plane ich mein EFH mit 280m² Wohnfläche und ~800m³ belüfteter Fläche (Wohnfläche+Nutzfläche mit 2,75m Höhe). Das Haus...
  3. Bungalow vs. Etagenhaus

    Bungalow vs. Etagenhaus: Hallo zusammen, und noch ein Frage an Euch: Wie schaut es eigentlich kostentechnisch aus, wenn man ein Bungalow oder 1,5-2-geschossig mit der...
  4. Architekt Kundenaquise vs. Honorar

    Architekt Kundenaquise vs. Honorar: Guten Tag, folgender Fall: Familie A möchte bauen. Hierzu verhandelt sie mit einem Makler über ein Grundstück G. Über ein anderes...
  5. Zweifach- vs. Dreifachverglasung im Altbau

    Zweifach- vs. Dreifachverglasung im Altbau: Hallo, da zwei meiner Fenster nicht mehr aufgehen, habe ich das zum Anlass genommen, mir ein Angebot über neue Fenster incl. Rahmen machen zu...