Vaillant eRelax anschließen

Diskutiere Vaillant eRelax anschließen im Heizung 1 Forum im Bereich Haustechnik; Guten Tag zusammen, Wir haben eine Ecotec Plus Heizung aus dem Jahre 2011 mit calormatic 470 mit kabelgeführtem Außenfühler. Diesen würde ich nun...

  1. Sascha2409

    Sascha2409

    Dabei seit:
    12. April 2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmännischer angestellte
    Ort:
    Bremen
    Guten Tag zusammen,

    Wir haben eine Ecotec Plus Heizung aus dem Jahre 2011 mit calormatic 470 mit kabelgeführtem Außenfühler. Diesen würde ich nun gerne durch den eRelax ersetzen, da wir an der Nordseite bedingt durch die tiefe des Kellers keine Vernünftige Kernbohrung durchführen können. Der Fühler befindet sich in Moment im Lichtschacht, in welchem die Themperatur sehr verfälscht wird und das leider nicht linear zur Außentemperatur. Auf der anderen Seite des Reihenhauses ist die Südseite und dadurch entfällt die Seite leider auch. Ich Denke, dass der ERelax von Vaillant für uns somit die einfachste und beste Lösung wäre.
    Im Internet kann ich den eRelax originalverpackt beim Heizungsdiscount für 280 Euro erwerben. Unser Heizungsinstallateur würde den dann allerdings aus Gewährleistungsgründen nicht einbauen. Bei ihm würde es 440 Euro exkl. Anschluss Kosten.
    Jetzt die Frage. Kann man den Erelax ohne weiteres an der Heizung anschließen oder wäre eine Fachmännische Installation ratsam? Muss die Calormatic entfernt werden oder bleibt diese an der Heizung angeschlossen? Der bestehende Außenfühler sollte sicherlich abgeklemmt werden?
    Für den Einbau ist ja sicherlich eine Anleitung bei dem Gerät dabei, aber ohne Gerät kann ich mir die ja leider noch nicht ansehen, da ich sie im Internet nicht gefunden habe.
    Kompatibel ist unsere Heizung mit dem eRelax, sprich ebus ist vorhanden.
    Vielen Dank für euren Rat.
    MfG, Sascha
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sascha2409

    Sascha2409

    Dabei seit:
    12. April 2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmännischer angestellte
    Ort:
    Bremen
    Ich habe nun doch endlich die Installationsanleitung gefunden. Ich denke, dass ich das hinbekommen sollte. Der Außensensor ist mit einem 3adrigen Kabel am x41 Stellplatz angeschlossen. Diesen würde ich entfernen und dafür dann entweder ein zweiadriges Kabel an den ebus klemmen oder das dreiadrige verwenden und den Schutzleiter ungenutzt lassen. Ansonsten muss ich nichts ändern an der Verkabelung, gehe ich von aus?
    Würdet ihr dennoch empfehlen den Austausch vom Handwerker durchführen zu lassen oder würdet ihr es auch selber machen?
    Anbei Bilder von der Platine unserer Heizungsanlage.
    Außerdem ein Bild aus der Anleitung, welches mich irritiert. In Bild 24 steht man Soll den Regler entfernen, aber ich dachte dass der angeschlossen bleibt? Auf ein paar Bilder weiter sieht man auch dass der Regler beim schließen der Abdeckung noch befestigt ist und weiter wird darauf in der Anleitung auch nicht eingegangen. Vielleicht ein Fehler in der Anleitung?

    Screenshot_20170922-173543.png Screenshot_20170922-172908.png

    MfG, Sascha
     
  4. simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11. November 2012
    Beiträge:
    1.966
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Den Außentemperaturfühler sauber zu installieren wäre zu einfach?

    Kabel 1 Meter verlängern und über dem Lichtschacht platzieren ?
     
  5. Sascha2409

    Sascha2409

    Dabei seit:
    12. April 2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmännischer angestellte
    Ort:
    Bremen
    Generell wäre es sicher möglich, aber dann müsste ich den Lichtschacht erstmal wieder von insektenschutz, und regemschutz befreien. Einem kabelschacht an der Klinkerfassade finde ich neben dem Eingang auch nicht so schön. Bei dem eRelax hätte ich auch direkt zusätzlich einen Raumfühler bei. Ich finde es für uns die bessere Lösung.
     
  6. simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11. November 2012
    Beiträge:
    1.966
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Bei dem Preisunterschied würde ich es vom Profi machen lassen.
     
  7. Sascha2409

    Sascha2409

    Dabei seit:
    12. April 2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmännischer angestellte
    Ort:
    Bremen
    Ich habe den eRelax nun bestellt und werde ihn selber einbauen. 2 Drähte bekomme ich hin. Ich Berichte danach mal kurz wie es läuft. Denke Ende der Woche wird das Gerät spätestens da sein. Es ist eine Lieferung von 1-3 Werktage angegeben.
     
  8. derUrge

    derUrge

    Dabei seit:
    5. Januar 2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Sascha2409,

    kannst du mir kurz berichten ob es gut geklappt hat, und wie du die Sache angegangen bist?

    Ich hab auch vor das erelax Modul zu verbauen. Wir haben noch ein altes calormatic 330 Zimmerthermostat. In meiner Vorstellung dachte ich, dieses einfach gegen den WLAN-Empfänger aus zu tauschen. Oder muss ich das erelax zwingend direkt an die Heizung anschließen?

    VG
     
  9. #8 Sascha2409, 5. Januar 2018
    Sascha2409

    Sascha2409

    Dabei seit:
    12. April 2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmännischer angestellte
    Ort:
    Bremen
    Moin,
    du musst den eRelax an die Therme per ebus anschließen und deinen alten thermostat an der Therme entfernen, da diese sich ansonsten beißen.
    Bei uns funktioniert alles super. Wir haben es schön warm und der Verbrauch ist deutlich gesunken.
    Bedenke aber, dass du von Vaillant keinerlei Service erhälst. Hatte dort angerufen, da ich eine Frage hätte und würde abgewiesen. Im Endeffekt habe ich es dann selber gelöst und der Einbau war alles andere als schwer.
    Viele Grüße,
    Sascha
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. am1003

    am1003

    Dabei seit:
    30. November 2015
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Installateur
    Ort:
    Berlin
    Die Vaillant Hotline ist ja nun mal für Fachleute da, denn auch die wissen nicht alles, weil es ständig Neuerungen gibt.
     
  12. derUrge

    derUrge

    Dabei seit:
    5. Januar 2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab meine Therme (AtmoTEC classic) mal genauer unter die Lupe genommen und festgestellt, dass der BUS Anschluss fehlt. Es gibt nur die Anschlüsse "7,8,9" und "Anl. Therm.". Der "BUS" dazwischen fehlt. Es scheint mit fast so, als ob ich mir den eRelax abschminken kann.
    @Sascha2409: Wenn ich den BUS hätte wär es echt sehr einfach. Da braucht man wirklich keinen Installateur für. Vielen Dank für deine Beschreibung.
     
Thema: Vaillant eRelax anschließen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. azs

    ,
  2. news

    ,
  3. vaillant erelax erfahrungen

    ,
  4. erelax installation,
  5. best cameras
Die Seite wird geladen...

Vaillant eRelax anschließen - Ähnliche Themen

  1. Vaillant VCW 255 macht mir sorgen

    Vaillant VCW 255 macht mir sorgen: Hallo, ich habe eine kleines oder auch größeres Problem mit meiner Heizung. Nachdem Ihr hier immer so gute Ideen und Tipps habt, hoffe ich...
  2. Wie Heizkörper Anschließen?

    Wie Heizkörper Anschließen?: Hallöchen liebe Experten. Ich hätte mal hier eine Frage zwecks Heizkörper Anschluss. Wie wird hier ein Heizkörper angeschlossen? Mir ist klar...
  3. Vaillant VCR 700/2 multiMatic, Heizkörper / Temperaturschwankung

    Vaillant VCR 700/2 multiMatic, Heizkörper / Temperaturschwankung: Hallo...habe o. besagte Brennwertheizung, wohne 1 OG mit 7 Heizkörpern. (EG sind 9 Heizkörper) Nun habe ich das Problem : Ich habe in der 1...
  4. Vaillant VCR 700/2 multiMatic bleibt Nachts kalt

    Vaillant VCR 700/2 multiMatic bleibt Nachts kalt: Moin...haben seit diesem Jahr obige Brennwerttherme. Problem ist : Sie bleibt vonn 22.00-6.00 kalt ! Habe Nachtabsenkung von 17.0 auf 19.5 Grad...
  5. Korrekte Ausführung beim Abdichten der Garagen-Bodenplatte und anschließendem Putz

    Korrekte Ausführung beim Abdichten der Garagen-Bodenplatte und anschließendem Putz: Hallo leibe Bauexpertenforum-Gemeinde :winken, erstmal vielen Dank für das existierende Forum. Mit eurer Hilfe konnte ich als bislang stiller...