Vatertagsangebot

Diskutiere Vatertagsangebot im Baumurks in Wort und Bild Forum im Bereich Rund um den Bau; Das Highlight zum Vatertag... :yikes schon seit einigen Tagen im Visier. Die künftigen Bestitzer haben als Bezugstermin den 31.05.03 (Foto von...

  1. #1 bauhexe, 29.05.2003
    bauhexe

    bauhexe

    Dabei seit:
    17.02.2003
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Bauingenieurin
    Ort:
    unterm Weißwurschtäquator
    Benutzertitelzusatz:
    high tech heXenhäuser
    Das Highlight zum Vatertag... :yikes schon seit einigen Tagen im Visier.
    Die künftigen Bestitzer haben als Bezugstermin den 31.05.03 (Foto von gestern, echt!). Ob das noch zu schaffen ist?
    Na ja, und was wird der Kaminkehrer wohl sagen? Der Kamin hat im übrigen seine Endhöhe auch schon erreicht. Wer's nicht glaubt kann gerne noch ein Foto haben.

    Die Gretchenfrage jedoch ist : :irre
    Wieviele Fehler findet Ihr?

    Gruß Hexe
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Vatertagsangebot. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MB

    MB Gast

    Großen Ventilator....

    ... braucht man da, um den Druck von 50 Pascal für den Blower-Door-Test aufzubauen :)

    Ich vermute mal, so ein oder 2 Maschinen des Typs Hercules dürften knapp reichen :)

    Ansonsten ist doch alles OK.
     
  4. JDB

    JDB

    Dabei seit:
    02.05.2002
    Beiträge:
    4.924
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Tragwerksplaner
    Ort:
    Weserbergland
    Tragender Rolladenkasten?
    :)
     
  5. MB

    MB Gast

    Nöö...

    .. das sind doch die neuen, die hängend montiert werden :) Die Sparren tragen. Die Steine sind von oben nach unten geklebt :)
     
  6. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15.05.2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Freising
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    von unten nach oben ?

    a.) Gerüst zu kurz
    -
    b.) Dachdeckerschutz natürlich wegen Punkt a zu kurz
    -
    c.) Arbeitshöhe 2 m unter Dachrinne ?
    -
    d.) Absturzschutz in der Fläche (man beachte die Dachneigung)
    -
    e.) draufgelegte Ringanker schön in kurzen Stücken damit die wirklich nichts taugen ... schön mit XPS (pfui deifel) damit´s ne monolitische Putzfassde wird ... ich vermute die Verankerung des Dachstuhl dürfte hier den grössten Witz darstellen.
    -
    f.) Dachäuserl ... naja architektonische Meisterleistung :irre ... aber was soll man für billiges Geld mehr erwarten ... für die Griffe der Gaubenfenster sollte man gleich nen Schemel fest auf den Estrich montieren lassen.
    -
    g.) Statik über den Rolladen ist wenn´s trotzdem hält ... ist ja ein bombenmässiges Auflager :D
    -
    h.) sag das da links und rechts an den Gaubenwänden keine Sauerkrautplatten hervorschaun ?
    -
    i.) das Giebelgerüst dürfte auch nicht ausreichend erstellt worden sein (!)
    -
    j.) des kleine Loch in der Dachfläche vermutlich der Kamninkehrerausstieg ?? ... Red Bull verleiht Flügel :D
    -
    k.) da iss ne Fuge ? zwischen Rolladenkästen und Kniestock ... kannste da mal draufzoomen ?
    -
    l.) zum Dach bzw. zu den Spengelerarbeiten kann ich nichts sagen ... dazu reicht mein Sachverstand nimmer aus ... "aber" fertig iss der Kamin allemal ... zumal es ihm an der notwendigen
    Höhe und dem Standsicherheitsnachweis fehlen dürfte :D ... ich glaub schon das der noch verblecht wird wenn die Rechnung des Spenglers bezahlt ist :D
    -
    naja wir sind schlimmers gewöhnt ... "aber" mit ner Gestaltung einer Dachfläche hat dies hier auch nichts mehr zu tun :konfusius


    MfG
     
  7. #6 Torsten Stodenb, 29.05.2003
    Torsten Stodenb

    Torsten Stodenb

    Dabei seit:
    18.12.2002
    Beiträge:
    2.000
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Holzhausunternehmer
    Ort:
    Bielefeld
    Benutzertitelzusatz:
    Wenn Du krank bist, zieh' in ein Holzhaus. Wenn das nicht hilft, geh' zum Arzt. (schwed. Sprichwort)
    f e r t i g H a u s ?
     
  8. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15.05.2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Freising
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    ahja

    wer hält eigentlich die Gaubenansicht ?

    a.) der Dachstuhl ?
    b.) der Maurer bis sein Kollege das Geld geholt hat ?

    oder

    die Hypotek die auf´s Bauwerk drückt ?
     
  9. MB

    MB Gast

    Einen hab ich auch

    Zum Dach kann man aus dieser Entfernung wenig sagen. Aber die Fenster sind schon eigenartig eingebaut.

    Der hier ist aber auch nett (Befestigung Windrispe, eine Woche alt):
     
  10. JDB

    JDB

    Dabei seit:
    02.05.2002
    Beiträge:
    4.924
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Tragwerksplaner
    Ort:
    Weserbergland
    Die Rollofirma kam mir doch gleich so bekannt vor ...
    ;)
     
  11. #10 Martin K, 29.05.2003
    Martin K

    Martin K

    Dabei seit:
    19.12.2002
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    Edling
    Benutzertitelzusatz:
    möchtegern Bauherr ohne Bauplatz
    Nett das ganze :)

    Ich habe im moment eine kleine Dachwohnung und werde
    morgens immer von einem Haufen Vögel und deren nachwuchs
    geweckt, die nisten irgendwo unter den Dachschindeln.
    Nachdem letzte Nacht ein Gewitter war bei dem der Regen
    aus einer unüblichen Richtung kam (soll ja mal vorkommen) hatte
    ich zusätzlich noch Wasser im Bad - neben der Wanne. Da ich
    nicht aufs Dach komme um mal nachzusehen (bin ja kein Dachdecker
    oder Schornsteinfeger) habe ich meine Digicam am langen Arm aus einem
    Fenster gehalten und bin eigentlich nur verwundert warum da
    nur Spatzen und keine Tauben, Störche, Adler oder sonstiges
    Viehzeug nistet. Groß genug wäre die einflugschneise unter
    die Dachbedeckung schon. Dazu habe ich noch nie so grosse
    PU-Schaumbatzen gesehen :D
    Mal sehen was mein Vermieter dazu sagt, das Dach ist erst vor
    ein paar Jahren gemacht worden.

    Gruß Martin
     
  12. #11 bauhexe, 30.05.2003
    bauhexe

    bauhexe

    Dabei seit:
    17.02.2003
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Bauingenieurin
    Ort:
    unterm Weißwurschtäquator
    Benutzertitelzusatz:
    high tech heXenhäuser
    Einer fehlt noch: :D
    Ich hätte vielleicht schreiben sollen, daß es ein Doppelhaus ist. Das zweite Loch im Dach wurde auch mit einem Kamin gestopft, aber das an sich ist ja kein Fehler, wenn man vom falschen Zeitpunkt und der Höhe ca.1m unter First absieht. :cry
    Die Dachflächenfenster befinden sich unmittelbar neben der Kommunenwand, das hat mit Brandschutz nix mehr zu tun. :boxing
     
  13. berndk

    berndk

    Dabei seit:
    07.02.2003
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Musikpädagoge
    Ort:
    Linz, ö
    Benutzertitelzusatz:
    Bungalowbewohner
    Die Kamine werden ja noch verlängert - mit 1,5 m Edelstalrohren...

    aber im Ernst, einen hätte ich noch gefunden: mir gehen doch eigentlich noch die Trittplatten für den Rauchfangkehrer ab. Ist bei dieser Dachnei´gung (geschätzt 50 Grad) wohl das mindeste!
     
  14. #13 bauhexe, 30.05.2003
    bauhexe

    bauhexe

    Dabei seit:
    17.02.2003
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Bauingenieurin
    Ort:
    unterm Weißwurschtäquator
    Benutzertitelzusatz:
    high tech heXenhäuser
    teil 2
     
  15. berndk

    berndk

    Dabei seit:
    07.02.2003
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Musikpädagoge
    Ort:
    Linz, ö
    Benutzertitelzusatz:
    Bungalowbewohner
    na bitte, macht sich doch ganz nett in der Sonne!

    Was ich aber nicht versteh - sind das jetzt 2 WC-fenster oder doch Rauchfangkehrer-Ausstiege?
     
  16. #15 bauhexe, 01.06.2003
    bauhexe

    bauhexe

    Dabei seit:
    17.02.2003
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Bauingenieurin
    Ort:
    unterm Weißwurschtäquator
    Benutzertitelzusatz:
    high tech heXenhäuser
    Ich war nicht drinnen, nehme aber an, bei 08/15 Grudriß, lägen die Fenster genau im Treppenhaus, falls vorhanden, ansonsten über der Treppe.
     
  17. #16 Gast360547, 02.06.2003
    Gast360547

    Gast360547 Gast

    wette machen??

    Moin,
    da sind nicht nur die Fenster nicht dem Brandschutz genüge. Wetten, daß die gesamte Ausführung über Dach (Wand) nicht korrekt ist?
    Grüße
    stefan ibold
     
  18. #17 Torsten Stodenb, 03.06.2003
    Torsten Stodenb

    Torsten Stodenb

    Dabei seit:
    18.12.2002
    Beiträge:
    2.000
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Holzhausunternehmer
    Ort:
    Bielefeld
    Benutzertitelzusatz:
    Wenn Du krank bist, zieh' in ein Holzhaus. Wenn das nicht hilft, geh' zum Arzt. (schwed. Sprichwort)
    Da passen zwei dünne Schornsteinfeger durch

    Ich nehme an, es sind Ausstiege für den schwarzen Mann. Aber es sind deshalb zwei, weil der Bauherr auf dem Spitzboden etwas mehr (billiges) Licht haben wollte.
     
  19. MB

    MB Gast

    Ich hab auch noch einen

    Das Bld zeigt eine Kellerwand, soll weiße Wanne sein. Die blaue Linie kennzeichnet den Verlauf der Anschüttung. Der Keller ist beheizt.

    Die "Dämmung" wurde im Anschüttungsbereich so wie auf dem Bild ausgeführt. Die Maurer bestätigten auch, daß es sich um Drainplatten handelt. Im sichtbaren Bereich sollte dann Extruderschaum eingesetzt werden........
     
  20. Anzeige

    Guck mal HIER... an. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. MB

    MB Gast

    Ja, OK

    habs auch gesehen. Da ist keine blaue Linie. Mal wieder die Bauwerke verwechselt. Aber da, wo die Dickbeschichtung aufhört, bis dahin soll die Anschüttung gehen.

    Das kommt davon, wenn sich dieselben Fehler immer wiederholen.

    Und die Bauherren nehmen dann nach Anschüttung mangelfrei ab.........
     
  22. Gast

    Gast Gast

    wo ist die trennfuge vom doppelhaus?????????
     
Thema:

Vatertagsangebot

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden