Veränderte Bitumendickbeschichtung

Diskutiere Veränderte Bitumendickbeschichtung im Abdichtungen im Kellerbereich Forum im Bereich Neubau; hören sie mir mit sowas auf, mit jeder aussage kriege ich noch mehr bauchschmerzen...

  1. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28.03.2006
    Beiträge:
    6.204
    Zustimmungen:
    462
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    hören sie mir mit sowas auf, mit jeder aussage kriege ich noch mehr bauchschmerzen...
     
  2. #42 PsychoBob, 01.11.2010
    PsychoBob

    PsychoBob

    Dabei seit:
    13.09.2010
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    EDV
    Ort:
    Bayern
    Dann lassen Sie mich doch bitte mal wissen, was Ihr Bauchweh verursacht!

    Auf der Remmers Homepage steht:
    Das sagt mit als Laien doch, dass die Kratzspachtelung nicht unbedingt Pflicht ist.
    Bei uns wurde Kiesol verwendet.

    Unser Kellermauerwerk sah vor Abdichtung so aus:
    [​IMG]

    Alle groben Unebenheiten wurden vorher durch Mörtel ausgeglichen...
    Genau dazu ist doch die Kratzspachtelung da, oder?
     
  3. #43 Carden. Mark, 01.11.2010
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23.01.2004
    Beiträge:
    10.396
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Dann mal weiterlesen.
    Bei dem Wandbildner ist das Pflicht.
     
  4. #44 wasweissich, 01.11.2010
    wasweissich

    wasweissich Gast

    eben nicht , auf Ks kann man u,U. bei popoglatten wänden verzichten. und die waren nicht vorhanden , sonst würde man nicht jede fuge erkennen ...:wow
     
  5. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28.03.2006
    Beiträge:
    6.204
    Zustimmungen:
    462
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    Die fakten konnte doch ihre sv sprechen lassen, deswegen haben sie ihm geholt. Die kratzspachtelung hat mit der schichtdicke überhaupt nicht zu tun, fugen größer als 5mm werden vermörtelt für alles kleinere (poren) ist die kratzspachtelung.
     
  6. #46 Carden. Mark, 01.11.2010
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23.01.2004
    Beiträge:
    10.396
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    SV - was für ein Fachgebiet?
     
  7. #47 wasweissich, 01.11.2010
    wasweissich

    wasweissich Gast

    :offtopic:§29stvzo ???
     
  8. #48 PsychoBob, 01.11.2010
    PsychoBob

    PsychoBob

    Dabei seit:
    13.09.2010
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    EDV
    Ort:
    Bayern
    Hm, bei dem Technisches Merkblatt von Remmers steht nur was im Abschnitt zu Hohlkehle bezüglich Kratzspachtelung.

    Was ist denn der Worst Case einer fehlenden Kratzspachtelung?
    Wozu genau braucht man diese denn? Es sollen doch minimale Unebenheiten im Bereich von 1 - 2 mm ausgeglichen werden, oder?

    Lässt du jede Abdichtung sanieren, wo die Kratzspachtelung nicht gemacht wurde?

    Was genau macht denn das Kiesol?
     
  9. #49 PsychoBob, 01.11.2010
    PsychoBob

    PsychoBob

    Dabei seit:
    13.09.2010
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    EDV
    Ort:
    Bayern
    Man erkennt die Fugen, man fühlt sie aber nicht...
     
  10. #50 PsychoBob, 01.11.2010
    PsychoBob

    PsychoBob

    Dabei seit:
    13.09.2010
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    EDV
    Ort:
    Bayern
    Kein öbuv SV. Ein Architekt, der aber fast hauptberuflich Gutachter ist.
     
  11. Gast

    Gast Gast

    wie sieht die Beschichtung heut denn aus ?
     
  12. #52 PsychoBob, 02.11.2010
    PsychoBob

    PsychoBob

    Dabei seit:
    13.09.2010
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    EDV
    Ort:
    Bayern
    Ich habe heute bei Remmers angerufen.

    Laut Aussage des Mitarbeiters sind wie bei uns vorgefundene Farbveränderungen bei 2k Dickbeschichtungen nichts Ungewöhnliches.
    Dies sei bedingt durch den enthaltenen Kalk in der zweiten Komponente (oder so ähnlich...).
    Komisch, dass das hier keiner kennt. Unser Gutachter meinte auch, dass dies bei der jetzigen Witterung relativ normal sei.

    Dann habe ich ihn noch zur fehlenden Kratzspachtelung befragt. Der Herr meinte, dass diese zwar in der RiLi gefordert sei, aber dass dies normalerweise keine negativen Folgen hätte.
     
  13. #53 gunther1948, 04.11.2010
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    05.11.2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo

    kenn ich schon nur nicht in den ausmassen wie bei dir.
    mein erster eindruck war falsche oder ungenügende durchmischung der komponenten. hab aber die finger ruhig gehalten.

    gruss aus de pfalz
     
  14. #54 jens1989n, 17.04.2021
    jens1989n

    jens1989n

    Dabei seit:
    17.04.2021
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen

    wir haben vor ein paar Wochen auch unseren Neubau auf Kalksandstein abgedichtet.

    vorher alles gereinigt, entstaubt, Unreinheiten Beseitigt. Mein Architekt allerdings meinte, es reicht wenn wir zwei lagen dick vom Remmers mb 2k auftragen.

    jetzt lese ich von kiesol und kratzspachtelung. Wäre das wirklich erforderlich? Wozu führt jeweils kiesol und die kratzspachtelung?

    Ergebnis ist trotzdem ordentlich.
    siehe Foto
     

    Anhänge:

Thema: Veränderte Bitumendickbeschichtung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. remmers multi baudicht 2k erfahrung

    ,
  2. remmers multi baudicht 2k erfahrungen

    ,
  3. bitumen dickbeschichtung test

    ,
  4. bitumendickbeschichtung frost,
  5. multi baudicht auf bitumen,
  6. remmers multi-baudicht erfahrung,
  7. Remmers 2k zweimal auftragen,
  8. dickbeschichtung bei frost,
  9. bitumendickbeschichtung bauexpertenforum,
  10. remmers multi baudicht erfahrungen,
  11. bitumendickbeschichtung verfärbt sich weiß,
  12. multibaudicht trocknungszeit schichten,
  13. remmers mb 2k voranstrich,
  14. remmers multi-baudicht 2k erfahrung,
  15. multi baudicht Voranstrich,
  16. remmers multi-baudicht,
  17. multibaudicht auf bitumenanstrich,
  18. 2k bitumen im test,
  19. bitumen frost,
  20. remmers trocknungszeit 5 grad,
  21. erfahrung multi baudicht forum,
  22. Remmers Profi Baudicht 2K Bitumendickbeschichtung,
  23. meister baudicht Bewertung,
  24. meister dickbeschichtung,
  25. 2k bitumen dickbeschichtung empfehlung
Die Seite wird geladen...

Veränderte Bitumendickbeschichtung - Ähnliche Themen

  1. Verändert sich Gipsputz nach Wasserschaden?

    Verändert sich Gipsputz nach Wasserschaden?: Hallo zusammen, wir haben vor 7 Jahren ein altes Haus (BJ 1925) saniert. Damals wurden auch die Innenwände neu verputzt (mit Gipsputz). Ende...
  2. Bestehende Gaube in der Höhe verändert

    Bestehende Gaube in der Höhe verändert: Hallo Zusammen, wir haben unsere Gaube bis zum Dachfirst erhöht. In der Breite ist es gleich geblieben. Wir haben keinen Bauantrag gestellt und...
  3. Durchflussmenge (ungewollt) verändert.

    Durchflussmenge (ungewollt) verändert.: Hallo Experten, ich bin dieses Jahr Winter in eine neue Wohnung gezogen (DG auf zwei Ebenen und Loftartig) mit Fußbodenheizung. Dadurch das die...
  4. Kann Anschlag verändert werden?

    Kann Anschlag verändert werden?: Neubau, Eigentumswohnung, Arbeitszimmer, statt Fenster 2 Türen (Dreifachverglasung) Bei einer Tür ist der Anschlag rechts obwohl die Tür...
  5. Veränderte Dachneigung. Wohnraumfläche berechnen

    Veränderte Dachneigung. Wohnraumfläche berechnen: Hallo. Wir möchten ein EFH Haus bauen und beantragen hierfür Fördermittel. Ich möchte gerne heute die Antragsunterlagen fertig erstellen und...