Verbindungsproblem Tonrohr auf 100-er

Diskutiere Verbindungsproblem Tonrohr auf 100-er im Sanitär Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, wir haben in der Küche einen Wasserschaden. Grund war das unsauber verbundene Fallrohr, das in Kombination mit einer Verstopfung zu...

  1. BodoKa

    BodoKa

    Dabei seit:
    26.08.2009
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Mücke
    Hallo,

    wir haben in der Küche einen Wasserschaden. Grund war das unsauber verbundene Fallrohr, das in Kombination mit einer Verstopfung zu einem Rückstau und Schmutzwasser-Austritt an diesem Verbindungsstück geführt hat.

    Und diese Verbindungsstück bzw. das nichtverbindende Stück ist nun das Problem: In (oder unter?) der Bodenplatte verläuft ein Tonrohr, das noch deutlich unter Bodenlevel aufhört. Damals wurde einfach das von oben kommende Kunststoffrohr auf das Tonrohr aufgesetzt und kräftig Beton drum herum gegossen. Das hat wohl halbwegs funktioniert, solang das Wasser gut abwärts geflossen ist. Aber jetzt mit der Verstopfung war das Versäumnis tödlich.
    Die Verstopfung wurde vom Fachmann beseitigt.

    Mein Problem ist nun, wie ich das sauber dicht kriege. Dazu folgendes Bild:

    [​IMG]

    Das Bild blickt von oben auf das Tonrohr im Boden. Die Seite des Tonrohrs ist offenbar die ohne Muffe. Ich weiss aus dem Baumarkt, dass es Adapter gibt, die man aussen auf ein solches Tonrohr setzen kann. Aber dazu müsste ich noch umfangreich Beton abtragen und das auch noch direkt um das Tonrohr herum. Kaum anzunehmen, dass das funktioniert, ohne selbiges zu beschädigen.

    Besser wäre ein Adapter, der innen ansetzt. Der Innendurchmesser ist etwa 9cm (ist da unten etwas schwer zu messen). Im Baumarkt (nicht Heimwerkermarkt) wurde mir gesagt, dass nur die aussen aufsetzenden da sind und war auch nicht bekannt, ob es welche gibt, die innen eingesetzt werden.

    Das von oben kommenden 100-er Kunstoffrohr hat an der Kontaktstelle ebenfalls keine Muffe, sondern die schmale Seite.


    Also: Wie kriege ich das dicht oder soll ich doch lieber gleich den Sanitär-Fachmann kommen lassen?

    Gruss und Dank


    Bodo
     
  2. Anzeige

    Ich kann dir diesen Ratgeber empfehlen. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.840
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    :28::28::28:

    Es gibt verschiedene Muffenverbindungen die man einsetzen könnte. Der Fachmann weiß bescheid.

    Gruß
    Ralf
     
  4. ISYBAU

    ISYBAU

    Dabei seit:
    22.08.2006
    Beiträge:
    1.686
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bauing. öbuv SV Kanalsanierung
    Ort:
    Würzburg
    Benutzertitelzusatz:
    Bauingenieur, öbuv SV Kanalinspektion&-sanierung
    Entweder freilegen und mit Außenmanschette die beiden Rohre(spitz)enden verbinden

    oder

    ggf. kann man mit einer Reparaturtechnik (Kurzschlauch) die Rohrverbindung "abdichten". Ob das hier funktionieren kann, kann ich an diesem einen Foto aber nicht erkennen.

    Das erstgenannten Verfahren wäre dabei die technisch bessere Lösung.
     
  5. #4 Schmitt, 18.09.2009
    Schmitt

    Schmitt

    Dabei seit:
    29.07.2007
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Meister + Techniker
    Ort:
    Bietigheim/Baden
    Benutzertitelzusatz:
    mfG. Schmitt
    Für solche Zwecke gibt es Übergangsstücke von Steinzeug - Spitzende auf KG Muffe mit Steckverbindung in DN 100, 125, und 150.

    Das von oben kommende Kunststoffrohr, mit Spitzende, kann mit einer HT Langmuffe die es mit Zwei oder Dreifach Muffenlänge gibt, mit dem Übergangsstück verbunden werden.

    mfG. Schmitt
     
  6. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    04.10.2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    wenn ich das richtig verstehe, ist eben kg-muffe (d.h. umgriff des
    steinzeugs) nicht gewollt?
     
  7. BodoKa

    BodoKa

    Dabei seit:
    26.08.2009
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Mücke
    Hallo

    Vielen Dank für die Antworten.

    "nicht gewollt" klingt ein bisschen nach "zu faul". Den Beton um ein Tonrohr herum abzutragen stelle ich mir selbst mit viel Fleiß sehr schwierig vor.

    Ich habe gestern einen Termin mit dem Fachmann vereinbart und daraufhin auch den Beton oberhalb des Rohres entfernt. Dabei hat sich rausgestellt, dass es doch nicht das schmale Ende ist, sondern die Muffe, die grössteils mit Beton gefüllt war. Da muss man auch erst mal drauf kommen (-:

    Jetzt sieht es so aus:

    [​IMG]

    Jetzt würde ich mir auch wieder zumuten, es selbst zu machen. Aber nun kommt der Fachmann eben und einmal Wasser in der Küche reicht eigentlich auch.

    Gruss und Dank.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Ralf Dühlmeyer, 18.09.2009
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    34.317
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Wer schon mal versucht hat, ein DN 100 Plasterohr mit der entsprechenden Dichtung in so eine Tonmuffe einzubauen, weiß, welche Quälerei das ist.

    Also nicht wundern, wenn der Fachmann einen Fluch nach dem anderen ausstößt. Es werden deutlich weniger als die des Laien sein.
     
  10. BodoKa

    BodoKa

    Dabei seit:
    26.08.2009
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Mücke
    Zur Info: Der Installateur hat das Problem zwischenzeitlich gelöst. Und zwar mit einem etwa 2cm dicken Gummiring, den er zwischen die Muffe des Tonrohrs und dem Kunststoffrohr gezwänkt hat.
     
Thema: Verbindungsproblem Tonrohr auf 100-er
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. tonrohr muffe gebrochen

    ,
  2. uebergang tonrohr auf kunststoff

    ,
  3. verstopfung abwasserrohr language:DE

    ,
  4. uebergangsstuek tonrohr auf kunststoff,
  5. tonrohr aus estrich entfernen,
  6. verbindung zwischen kunststof und tonrohr,
  7. ht rohr 100 auf tonrohr 100,
  8. zerbrochenes tonrohr reparieren,
  9. tonrohr mit kunststoffrohr verbinden,
  10. abwasserrohr ton durchmesser,
  11. Muffe tonrohr fallrohr,
  12. wie kann altes sbwasserohr aus ton mi neuem rohr verbiden,
  13. kanal übergangsstück auf tonrohr,
  14. verbindung zwischen tonrohre und plastikrohre,
  15. tonrohr gebrochen,
  16. rückstauklappe tonrohr,
  17. kg rohr tonrohr verbinden,
  18. tonrohr kanal,
  19. tonrohr wc gebrochen,
  20. übergang ton auf ht,
  21. abwasserrohr ton auf kunststoff,
  22. freilegen von tonrohr im kamin,
  23. tonrohr,
  24. übergang tonrohr kunststoffrohr,
  25. uebergangsmuffen von tonrohr 100 durchmesser
Die Seite wird geladen...

Verbindungsproblem Tonrohr auf 100-er - Ähnliche Themen

  1. Rückschlagventil -Tonrohr

    Rückschlagventil -Tonrohr: Guten Tag, leider habe ich in den letzten Jahren 3-4x den Keller voll gehabt und mag einfach nicht mehr - alles aus den Kellern raustragen -...
  2. Zementestrich oder ThermoWhite WD 100 R

    Zementestrich oder ThermoWhite WD 100 R: Hallo, für unser neues Einfamilienhaus liegt ein Kostenvoranschlag für den Estrich vor. Wir haben die Wahl zwischen sog. Qualitäts-Zementestrich...
  3. Alte glasierte Tonrohre austauschen

    Alte glasierte Tonrohre austauschen: Hallo, zunächst einmal muss ich Danke sagen, weil mir schon reichlich durch dieses Forum geholfen wurde in bereits diskutierten Themen und...
  4. Zinsvergleich bei 100% Finanzierung

    Zinsvergleich bei 100% Finanzierung: Heyho, ich spiele gerade mit dem Gedanken mir eine ETW zu kaufen (288.000€), ist ein KfW55 Neubau. Ich bringe nur EK für die Nebenkosten auf...
  5. Jetzt 100 T€ aufnehmen und evtl. 50 T€ später oder alles auf einmal?

    Jetzt 100 T€ aufnehmen und evtl. 50 T€ später oder alles auf einmal?: Wir haben einen Kredit erfolgreich widerrufen. Beim nachrangigen einer anderen Bank akzeptiert diese das nicht, obwohl genau die Formulierung...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden