Verbrauch und Einstellungen Wärmepumpe

Diskutiere Verbrauch und Einstellungen Wärmepumpe im Heizung 1 Forum im Bereich Haustechnik; So hier mal die aktuellen Zahlen. Hab Keller + Studio heute reduziert mal schauen wie es morgen aussieht. Beim Schlafzimmer bin ich bisschen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #281 SirWayne, 21.11.2019
    Zuletzt bearbeitet: 21.11.2019
    SirWayne

    SirWayne

    Dabei seit:
    07.08.2018
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    19
    So hier mal die aktuellen Zahlen. Hab Keller + Studio heute reduziert mal schauen wie es morgen aussieht.
    Beim Schlafzimmer bin ich bisschen ratlos, soll ich da noch weniger wie 0,25 machen? Ich mess morgen mal mit dem Thermometer die Temperatur am Boden. Aktuell im Wohnzimmer mess ich so 26,5-27 Grad
    Vebrauch ist auch rech hoch
     

    Anhänge:

  2. #282 SirWayne, 21.11.2019
    SirWayne

    SirWayne

    Dabei seit:
    07.08.2018
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    19
    EFH 135qm + 50qm Keller auf 4 Ebene (Keller, EG, OG, DG) nach DIN, weil Satteldach mit Schrägen.
    Heizlastberechnung müsste ich den Unterlagen nachschauen und/oder direkt beim Heizungsbauer/Bauleiter anfragen. Aber wurde nicht weiterverfolgt bisher.

    Wo genau soll ich messen?
     
  3. #283 Fabian Weber, 22.11.2019
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    5.443
    Zustimmungen:
    1.408
    Messen bitte am Vorlauf und Rücklauf an den Plastikrohren.

    Wie kommst Du denn auf 5L in Deiner Berechnung für einige Heizkreise? Das kann ja eigentlich nicht stimmen...
     
  4. #284 SirWayne, 22.11.2019
    SirWayne

    SirWayne

    Dabei seit:
    07.08.2018
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    19
    Okay mach ich morgen mal. Die Taktung an der Wärmepumpe habe ich immer noch nicht gefunden.

    Ich habe für voll aufgedreht einfach mal ein Wert angenommen, weil ich das Studio ja genau auf 2,5 gesetzt habe, dass ich halt einen Unterschied sehe zu den unveränderten. Das Röhrchen zeigt ja nur 2,5 an. Ich weiß nicht was ist die Max-Wert kann auch 3 reinschreiben
     
  5. #285 Fabian Weber, 22.11.2019
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    5.443
    Zustimmungen:
    1.408
    Ok dann ist erstmal Wurst. Wir kommen auch übers messen dahin.

    Schon mehr Infos zu den Pumpen?
     
  6. #286 SirWayne, 22.11.2019
    SirWayne

    SirWayne

    Dabei seit:
    07.08.2018
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    19
    Was genau meinst?
    Ja ich messe heute mal direkt die Temperaturen.

    Leider nein, sowohl im Forum als auch von Weißhaupt nichts bzw. bisher keine Antwort.
     
  7. #287 Fabian Weber, 22.11.2019
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    5.443
    Zustimmungen:
    1.408
    Wenn Du alle Vor- und Rückläufe der einzelnen Kreise misst, dann können wir auch so den Abgleich vollenden.
     
    SirWayne gefällt das.
  8. Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    6.853
    Zustimmungen:
    1.355
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Im Prinzip einfach (aber nur da): Alle Heizkreise haben die gleiche Spreizung.

    Dann passt die Hydraulik - das geht aber dann oft kontra den gewünschten Temperaturen, wenn die Längen und Verlegeabstände nicht passen.

    Muss man dann ausprobieren - ich hoffe, Du weißt nun, wieso ein Heizi niemals einen echten, bedarfsgerechten Abgleich fahren wird und vor allem kann.
     
    Fabian Weber gefällt das.
  9. #289 SirWayne, 22.11.2019
    SirWayne

    SirWayne

    Dabei seit:
    07.08.2018
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    19
    Ja ich mache mich nachher mal ran und schreib alles auf.

    Ja aber eine Voreinstellung aufgrund der Heizlast hätten se ja machen können oder? Alles voll aufgedreht ist ja auch nicht so cool.
    Zumindest hätten Sie sich bei der Einführung 10 Minuten Zeit nehmen können und das erwähnen und erklären können.
     
  10. #290 Fred Astair, 22.11.2019
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    3.779
    Zustimmungen:
    1.299
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Ich habe mich bisher bewusst hier rausgehalten. Wenn Architekten FBH abgleichen, muss man sich nicht auch noch reinhängen.
    Aber hier muss ich Dir Lexi, widersprechen.
    Warum soll ein Heizi das nicht können?
    Als es noch keine ERR-Pflicht gab und noch nichtmal Tacco-Setter an Heizkreisverteilen üblich waren, habe ich das jahrelang nach Fertigstellung der Anlage im Spätherbst gemacht und spätestens nach der dritten Abgleichssitzung hatte ich alle Räume auf dem Punkt. Warum alle Heizkreise die gleiche Spreizung haben müssen, wirst Du uns sicher noch erklären?
     
  11. #291 Fabian Weber, 22.11.2019
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    5.443
    Zustimmungen:
    1.408
    Die gleiche Spreizung als Ausgangspunkt, damit erstmal hydraulische Kurzschlüsse verhindert sind und man auch den kritischen Raum mit der Heizkurveneinsteillung findet.

    Dann werden die kälter gewünschten Räume eingedrosselt und die wärmer gewünschten etwas stärker aufgedreht, aber noch unter der Kurzschluss-Grenze.
     
  12. Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    6.853
    Zustimmungen:
    1.355
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Henau das ist es, was Fabian nun aufklärte

    Es ehrt Dich, dass Du es so gehalten hast - das macht aber heute ganz sicher niemand, der einfach ne Heizung erstellen soll.

    Das muss extra beauftragt sein und selbst dann hätte ich meine Zweifel, wenn man sich so die Arbeitsergebnisse nur der Errichtung so anschaut.
     
  13. #293 SirWayne, 22.11.2019
    SirWayne

    SirWayne

    Dabei seit:
    07.08.2018
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    19
    So seit um 12 Uhr scheint natürlich heute die Sonne ;)

    Ich habe an der WP auch mal Heizen < 12 grad eingestellt bei der Außentemperatur, das war bei 20 Grad.

    Bei Betriebsmodus Umschaltung ist 1h eingestellt:
     
  14. #294 SirWayne, 22.11.2019
    SirWayne

    SirWayne

    Dabei seit:
    07.08.2018
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    19
    Hier mal die Temperaturen, ich habe die immer am Heizungskreisverteiler direkt an den roten Rohren gemessen. Die Wärmepumpe läuft seit 1:15h.
    Den Boden habe ich in jedem Zimmer auch mal ungefähr gemessen. Also im Schlafzimmer ist der Boden fast genauso warm wie in den begehbaren Duschen ohne FHB. Also fliest wohl wirklich fast nix durch ;)

    Weißhaupt hat mir geantwortet, ich soll mein Installateur nach den Infos fragen. Der hat mir damals gesagt wenn ich spezielle Sachen über das Gerät direkt den Hersteller fragen. Super Kommunikation muss ich sagen.
     

    Anhänge:

  15. #295 Fabian Weber, 22.11.2019
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    5.443
    Zustimmungen:
    1.408
    Also 3Grad Spreizung sind eigentlich zu wenig, mit weniger Pumpenleistung sollten 6Grad angestrebt werden, ist effizienter.

    Versuch alle Räume, die dieselbe Temperatur haben sollen auf den gleichen Rücklauf wie das Wohnzimmer zu heben indem Du etwas mehr Durchfluss zulässt.

    Das Schlafzimmer geht nicht kälter, das Haus ist einfach zu gut gedämmt.

    Dann erstmal 2 Tage warten.
     
  16. #296 Fabian Weber, 22.11.2019
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    5.443
    Zustimmungen:
    1.408
    Zimmer 1 wird wohl bisschen wenig belegt sein mit Heizschlangen.
     
  17. #297 driver55, 22.11.2019
    driver55

    driver55

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    3.451
    Zustimmungen:
    258
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Pforzheim
    Ah, im Eingangspost steht 135 qm Heizfläche...also eher 185 qm...

    Worauf ich hinaus will. Annahme WoZi 35 qm (wieviel sind’s denn? Hab noch keine Zahlen gefunden...).
    Macht bei 7 x 5 m und VA 10 cm idealisiert und vereinfacht 350 m Heizkreislänge. Bei ca. 210 m ist der VA > 15 cm. Da musst du vermutlich höhere Temperaturen fahren, damit die „Hütte“ warm wird.

    Und Spreizung der Heizkreise messen geht ja nur am HKV.:cool:

    Bei der Liste oben fehlt die Raumtemperatur...
     
  18. #298 SirWayne, 22.11.2019
    Zuletzt bearbeitet: 22.11.2019
    SirWayne

    SirWayne

    Dabei seit:
    07.08.2018
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    19
    Mhm, das heißt eigentlich alle Zimmer mehr Durchfluss, außer Studio und Keller (weil die noch zu warm sind). Weil aktuell passen die Temperaturen außer eben Studio und Keller
    Was heißt für dich mehr? 0,5 oder in einem bestimmten Verhältnis nach oben? Ab wann kann ich dann wieder messen den Rücklauf?
    Kann gleich morgen noch umstellen...

    Was genau ist der Plan:
    Alle den gleichen Rücklauf, um wieder ein Balken an der Wärmepumpe wegzunehmen? Oder wie genau bekomm ich die größere Spreizung hin?

    Aber wenn ich mehr Durchfluss mache, werden die Zimmer doch wieder (unterschiedlich) wärmer oder?
    Ich weiß auch nicht ob es Zufall ist, aber die den max. Durchfluss haben sind auf den 28,5 Grad nicht dass ich jetzt alle wieder hochdrehe auf Ausgangsstand

    Verbrauch ist heute bis jetzt 23kwh und die WP läuft seit 5h

    Ja wird wohl so sein, hätte ich nicht gedacht

    Kann auch daran liegen, dass aktuell viel auf dem Hoden rumliegt, 1 Spielteppich, 1 Bällebad, Ein Tippi mit Teppich usw. Könnte auch daran liegen oder?

    Ja zu dem Zeitpunkt bin ich davon ausgegangen, dass Keller nicht beheizt wird bzw. weniger ;).
    Ja Technikraum und Abstellraum haben keine FHB. Denk so 165 qm sind beheizt aktuell.

    Wohnzimmer ist 30qm

    Jo habe ich gemerkt ;)

    Ergänzt
     

    Anhänge:

  19. #299 SirWayne, 22.11.2019
    SirWayne

    SirWayne

    Dabei seit:
    07.08.2018
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    19
    Was mir auch noch aufgefallen ist, dass wenn es nachts kälter wird einige Räume Wohnzimmer Bad auch nochmal fast 0,5-0,8 grad wärmer werden
     
  20. #300 Fabian Weber, 22.11.2019
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    5.443
    Zustimmungen:
    1.408
    Ok dann muss der Enpunkt der Heizkurve etwas gesenkt werden.
     
Thema:

Verbrauch und Einstellungen Wärmepumpe

Die Seite wird geladen...

Verbrauch und Einstellungen Wärmepumpe - Ähnliche Themen

  1. WW-Verbrauch zu hoch wegen falsch angeschlossener Zirkulationsleitung?

    WW-Verbrauch zu hoch wegen falsch angeschlossener Zirkulationsleitung?: Ausgangssituation: Dachgeschosswohnung in Mehrfamilienhaus, 27 Wohneinheiten, drei Aufgänge mit 9 Wohneinheiten, Dachgeschosse 1995 ausgebaut,...
  2. Verbrauch einer Pumpe gegenrechen(Wasserkosten)

    Verbrauch einer Pumpe gegenrechen(Wasserkosten): Hi folks, heute oder morgen wird bei mir ein Brunnenbauer auflaufen der ca 10 Meter runterbohren will um dort eine Pumpe zu installieren. Mein...
  3. Die Fallen im neuen Baurecht zu Lasten des Verbrauchers

    Die Fallen im neuen Baurecht zu Lasten des Verbrauchers: Servus Bauexperten, das neue Baurecht nach BGB klingt ja nicht schlecht, doch es hat für Verbraucher erhebliche Fallstricke. Über einen hat mich...
  4. Elektro FBH Optimierungen? Aktuell 9000kW/h Verbrauch

    Elektro FBH Optimierungen? Aktuell 9000kW/h Verbrauch: Hallo Leute, ich bin neu hier im Forum und hoffe das Ihr mir helfen könnt! habe viel gesucht und gelesen aber leider nicht auf alle Fragen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden