Verbrauch und Einstellungen Wärmepumpe

Diskutiere Verbrauch und Einstellungen Wärmepumpe im Heizung 1 Forum im Bereich Haustechnik; PDF drucken ging zum Glück Dreh mal die Heizkreispumpe etwas runter und das ÜV ganz zu. Okay hab’s gefunden, was heißt für dich etwas runter ist...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #321 SirWayne, 23.11.2019
    SirWayne

    SirWayne

    Dabei seit:
    07.08.2018
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    21
    PDF drucken ging zum Glück

    Okay hab’s gefunden, was heißt für dich etwas runter ist aktuell auf III soll ich auf II runter oder zwischen drin.

    Das ÜV einfach soweit rein wie’s geht?

    puffer ladepumpe ist auf II
    Warmwasser Pumpe auf III
     

    Anhänge:

  2. msfox30

    msfox30

    Dabei seit:
    12.05.2015
    Beiträge:
    899
    Zustimmungen:
    227
    Beruf:
    IT Berater
    Ort:
    Halle
    Dein ÜV ist aber weit rausgedreht.
    Bei unstehen da Zahlen drauf ? - 6. 6 ist quasi fast zu gedreht. Aktuell steht es auf 5.
    Als wir zu beginn Problem hatten, hieß es, der Heizi hat es von 150mBar auf 350mBar gedreht. Also von ? auf 5.

    Nun musst du mal bei dir schauen, was da drauf steht.
    Auf alle Fäll brauchst du das ÜV ja nur, wenn alle Heizkreis zu wären. Dann schaltet das Ventil um und die Pumpe schickt ihre Wärme in den Puffer (so bei uns).
    Da du aber alle ERR auf hast, sollte sich ÜV langweilen, wenn es weit genug zu ist.
     
    SirWayne gefällt das.
  3. #323 Fabian Weber, 24.11.2019
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    5.741
    Zustimmungen:
    1.528
    ÜV zudrehen und Heizkreispumpe auf 2,5 wenn das geht.

    Dann erstmal wieder beobachten.

    Das Ziel ist den unteren Speicher so einzustellen, dass das Wasser von der WP kommend direkt in die Heizkreise durchfließt ohne dass der Mischer eingreifen muss.
     
    SirWayne gefällt das.
  4. #324 SirWayne, 24.11.2019
    SirWayne

    SirWayne

    Dabei seit:
    07.08.2018
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    21
    Okay verstanden.
    Ja 2,5 geht kann da beliebig drehen. Wenn ich die Anleitung richtig verstanden habe ist die Pumpe auf Konstantdruck sobald ich die Zahlen I, II, III verwende
     
  5. #325 Fabian Weber, 24.11.2019
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    5.741
    Zustimmungen:
    1.528
    Wir wollen versuchen, dass die WP möglichst viel unter Schema 3.3.3 aus der Anleitung läuft.
     
  6. #326 SirWayne, 24.11.2019
    SirWayne

    SirWayne

    Dabei seit:
    07.08.2018
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    21
    Ja das habe ich mal durchgelesen, da steht später auch irgendwas über die Spreizung bei Punkt 6.1 Die haben 7 Kelvin als Spreizung beschrieben. Also sollte es doch irgendwie möglich sein, dass hinzubekommen ;)

    Also habs mal auf 2,5 gestellt und das ÜV soweit wie möglich zu. Hab jetzt das ÜV auf 5 nach innen gedreht. Ich glaube stand 5 = 0,5 bar (siehe Bild bei Kapitel 6.4). Es geht noch weiter rein wenn ich es zudrücke aber irgendwie kann ich es, dann nicht festdrehen. Sollte das gehen? Wenn nicht frage ich mal beim Heizi nach wie das komplett zu bekomme.

    @msfox30 wie war das bei dir kann man es weiter zu machen wie 5?
     
  7. Taust

    Taust

    Dabei seit:
    01.04.2019
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    85
    Ich erinnere mich dunkel an meine Prognose vor vielen Seiten ;)

    Alles immer schön gleichmäßig heizen, immer schön Durchfluss, möglichst lange Laufzeiten, möglichst keine ERR. Die JAZ wird dadurch besser, aber der absolute Verbrauch, der geht eher nach oben...tja.

    ~25 kwh el pro Tag aktuell in der Übergangszeit bei 135 Wfl plus 30 beheizt im Keller im Neubau. Würde mich nicht wundern, wenn Du am Ende bei >900€/a für Wärme und WW landest.
     
  8. Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    7.116
    Zustimmungen:
    1.447
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    So ist es bei ihm - bei mir aber nicht :mega_lol:.

    Das liegt vor allem an dem Pufferquatsch mit Pumpen/Mischer - nicht an den Sachen, die Du genannt hast.

    Ich bzeweifel auch, dass seine JAZ/MAZ gut ist - das hat er ja leider noch nicht gepostet.
     
  9. #329 SirWayne, 24.11.2019
    SirWayne

    SirWayne

    Dabei seit:
    07.08.2018
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    21
    Solange wir noch testen und Sachen einstellen bleibe ich optimistisch mit 900€/a (Je nach Stromanbieter) habe ich im ersten Jahr eh gerechnet mit 5000kwh.
    Dachte das ist normal erst @Lexmaul hat mich neidisch gemacht mit seinen < 3000 kwh :) ;).

    Kann ich schon machen, aber muss ich ja erstmal berechnen. Würde ich nach allein Einstellungen dann machen, macht doch jetzt noch kein Sinn oder meinst doch?
     
  10. Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    7.116
    Zustimmungen:
    1.447
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Naja, ein Zwischenwert wäre schon mal nett - ich meine, Du hast das noch gar nicht gemacht, oder?
     
  11. #331 SirWayne, 24.11.2019
    SirWayne

    SirWayne

    Dabei seit:
    07.08.2018
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    21
    Nope noch gar nicht gemacht, war ja schon froh, dass ich die Schritte bis jetzt alle nachvollziehen konnte ;).

    Mit der Berechnung habe ich mich noch null beschäftigt. Hab nur mal ein Onlinerechner dazu gesehen. Wie rechnest du die aus?
    JAZ-Rechner
     
  12. #332 SirWayne, 24.11.2019
    SirWayne

    SirWayne

    Dabei seit:
    07.08.2018
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    21
    Aktuelle Raumwerte, also immer noch recht warm.
    Keller und Schlafzimmer, dass die so warm sind find ich schon ein Phänomen.
    Keller auf 0,5
    Schlafzimmer 0,25
     

    Anhänge:

  13. Taust

    Taust

    Dabei seit:
    01.04.2019
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    85
    Du hast ja in einigen Räumen auch nur 20Grad. Dem üblichen Mitteleuropäer ist das zu frisch. ~22.5 ist bei den meisten Wohlfühltemp und eben auch hoher WW Komfort.

    Und der Puffer kostet etwas Effizienz, reduziert aber die Starts. Ist doch auch imner das Ziel die teure WP zu schonen über möglichst wenig Kompressorstarts. Alles kann man halt nicht haben.
     
    driver55 gefällt das.
  14. Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    7.116
    Zustimmungen:
    1.447
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Wo liest Du was von einigen Räumen? Ich hab genau einen Raum kühler - und das ist unser Schlafzimmer mit knapp 10 qm2.

    Alles andere 22 Grad - schön bei den Tatsachen bleiben ;). Und Heizlast nach DIN geht meines Wissens nach auf um die 20 Grad...

    Unser Warmwasserkomfort ist dank 400l-Tank schon ganz gut - ich kann das natürlich höher fahren, aber wozu? Wenn wirklich viel geduscht wird, kann ich per App (ist da mal wirklich sinnvoll) schnell nachladen. Ich hab so 10-12 Euro Energiekosten für Warmwasser - die Auswirkungen wären mehr als überschaubar.

    Und bzgl. Kompressorstarts: Um die 10-12 Starts hab ich täglich in der Heizzeit (im Kernwinter, so es ihn noch gibt - wird das weniger) - das ist mehr als im Rahmen. Mein Kühlschrank startet öfter :D
     
  15. #335 Fabian Weber, 24.11.2019
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    5.741
    Zustimmungen:
    1.528
    Nur bei schlecht eingestellten WPs.
     
  16. #336 Fabian Weber, 24.11.2019
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    5.741
    Zustimmungen:
    1.528
    JAZ mit oder ohne Pumpen?

    Hier ja eigentlich ohne, weil der Kombispeicher auch für andere Wärmeerzeuger zur Verfügung steht und Pumpen ja auch bei Gas und Öl vorkommen.

    Dass der Keller so warm ist, liegt einfach daran, dass dort die Heizung steht und alle Zuleitungen dort hin gehen. Das würde mich nicht stören.

    Letzter Versuch beim Schlafzimmer wäre dieses komplett zu schließen, davon bin ich aber eigentlich kein Fan.

    Dann den Balken nochmal weiter zurück. Jedes gesparte Grad bringt ca. 6% Energieeinsparungen. Da hat @Taust schon Recht, das wären dann bei Dir bei 2Grad nur 120€/Jahr, aber solange das noch Spaß macht, können wir doch versuchen, diese Einsparung rauszukitzeln.
     
  17. Taust

    Taust

    Dabei seit:
    01.04.2019
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    85
    Wie stellst Du denn eine WP ohne Puffer in der Übergangszeit so ein, dass sie gleich wenig taktet als mit Puffer? Selbst Lexis WP taktet ja in der Übergangszeit mehr als im Kernwinter..schlecht eingestellt? :biggthumpup:
     
  18. Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    7.116
    Zustimmungen:
    1.447
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Da hat Taust schon recht - Fix-Speed-WPs takten nun mal - das ist per se nicht schlimm, aber es muss im Rahmen bleiben.

    Mindestens eine halbe Stunde Laufzeit mit mindestens der gleichen, besser der doppelten Ruhezeit ist als Faustregel zu nehmen.

    Das finde ich bei der Flexotherm echt klasse, dass diese einen Schnüffelmodus zwischen den Takten hat, d.h. die Umwälzpumpe wird mit wenigen Prozent Leistung anmoduliert, um hier recht genau den Bedarf zu finden.

    JAZ normal für alles - also Steuerung und Pumpen.
     
  19. #339 SirWayne, 24.11.2019
    Zuletzt bearbeitet: 24.11.2019
    SirWayne

    SirWayne

    Dabei seit:
    07.08.2018
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    21
    @Fabian Weber mir macht es noch Spaß :). Also können wir ruhig weiter testen ...

    Am Balken habe ich nichts gedreht ist immer noch auf 1,5 habe erst die Pumpe eingestellt. Dachte wir warten nun 1-2 Tage?

    Zum Keller der Raum ist liegt direkt neben dem Technikraum sind aber 2 getrennte Räume ich dreh den mal auf 0,25. Stören tut es mich nicht aber 23 Grad muss es nicht sein, ist schon warm wenn man da rein läuft . Aber schlimm ist es nicht.

    Zum Studio Durchfluss nochmal anpassen oder mal warten?

    Zu den Kompressorstarts kann ich noch nichts sagen, da ich das leider nicht finde :(.

    @Fabian Weber ÜV so in Ordnung mit den 0,5 bar oder soll ich nochmal schauen ob es komplett zu geht

    Ach was mich noch interessieren würde ist es normal, dass die WP manchmal 5h läuft?
     
  20. Taust

    Taust

    Dabei seit:
    01.04.2019
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    85
    Mit Pumpe natürlich, wir Gaser müssen ja auch immer den Strombedarf für Pumpen und Steuerung plus Kaminkehrer auf die reinen Gaskosten aufschlagen. Und eine JAZ wird nicht über das Datenblatt errechnet, sondern real gemessen. Die WP wird doch einen internen WMZ haben der als erstes Schätzeisen dienen kann.
     
Thema:

Verbrauch und Einstellungen Wärmepumpe

Die Seite wird geladen...

Verbrauch und Einstellungen Wärmepumpe - Ähnliche Themen

  1. WW-Verbrauch zu hoch wegen falsch angeschlossener Zirkulationsleitung?

    WW-Verbrauch zu hoch wegen falsch angeschlossener Zirkulationsleitung?: Ausgangssituation: Dachgeschosswohnung in Mehrfamilienhaus, 27 Wohneinheiten, drei Aufgänge mit 9 Wohneinheiten, Dachgeschosse 1995 ausgebaut,...
  2. Verbrauch einer Pumpe gegenrechen(Wasserkosten)

    Verbrauch einer Pumpe gegenrechen(Wasserkosten): Hi folks, heute oder morgen wird bei mir ein Brunnenbauer auflaufen der ca 10 Meter runterbohren will um dort eine Pumpe zu installieren. Mein...
  3. Die Fallen im neuen Baurecht zu Lasten des Verbrauchers

    Die Fallen im neuen Baurecht zu Lasten des Verbrauchers: Servus Bauexperten, das neue Baurecht nach BGB klingt ja nicht schlecht, doch es hat für Verbraucher erhebliche Fallstricke. Über einen hat mich...
  4. Elektro FBH Optimierungen? Aktuell 9000kW/h Verbrauch

    Elektro FBH Optimierungen? Aktuell 9000kW/h Verbrauch: Hallo Leute, ich bin neu hier im Forum und hoffe das Ihr mir helfen könnt! habe viel gesucht und gelesen aber leider nicht auf alle Fragen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden