Verbrauchskosten für Bauwasser

Diskutiere Verbrauchskosten für Bauwasser im Bauvertrag Forum im Bereich Rund um den Bau; Guten Tag, eine Frage an die Experten. Wir bauen (Also beginnen) ein Haus zu bauen mit einem Bauträger, im Vertrag steht das die Kosten für...

  1. #1 AlexAnika, 18. März 2015
    AlexAnika

    AlexAnika

    Dabei seit:
    18. September 2014
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    RettAss
    Ort:
    Thüringen
    Guten Tag, eine Frage an die Experten.
    Wir bauen (Also beginnen) ein Haus zu bauen mit einem Bauträger, im Vertrag steht das die Kosten für Bauwasser und Strom der AG also wir zahlen. jetzt habe ich aber von bekannten gefahren das, dass im §4 VOB/B anders geregelt sein soll.... Trifft das nun auch für uns zu oder zählt hier unser Bauwerksvertrag vom BT.

    Danke für die Antwort
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Ist VOB überhaupt rechtswirksam vereinbart?

    Es lohnt wenn man die VOB mal genauer anschaut, denn da steht:

    So, und jetzt schaust Du mal genau hin, was in Eurem Vertrag steht, und wenn da dieser Teil anders geregelt ist, dann ist das zulässig.
     
  4. #3 stockstadt, 18. März 2015
    stockstadt

    stockstadt

    Dabei seit:
    28. Februar 2014
    Beiträge:
    920
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    selbst.
    Ort:
    Stockstadt
    Hallo,

    wenn wirklich Bauträger (??), dann kann der Bauträger später seine Versorgerabrechnungen dem Bauherrn in Rechnung stellen.
    Der Bauherr hat doch noch keine "Handlungsgewalt"

    LG
     
  5. #4 Ralf Dühlmeyer, 18. März 2015
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Ja meinst Du, wenn Dir die Verbrauchskosten vom BU nicht ausdrücklich in Rechnung gestellt werden, dann schenkt der die Dir???
    Dann rechnet der den Energieverbrauch eben in seine Preise ein.
    Am Ende zahlst Du - so oder so!
     
  6. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Bei der allfälligen Vertragsdurchsicht könnte der TE dann auch erkennen, ob es sich nun wirklich um einen BT handelt oder nicht.
    Denn mit einem BT schließt man keinen "Bauwerksvertrag" (sondern einen Kaufvertrag).
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Eric

    Eric

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    5.056
    Zustimmungen:
    0
    Eh Unfug:

    Wenn im bereits abgeschlossenen Vertrag steht, dass die Kosten für Strom und Wasser vom BH getragen werden, dann gilt diese vertragliche Vereinbarung. Es kommt nicht darauf an, was der Bekannte, die VOB/B oder sonstwer dazu sagt.

    Vertrag=Vertrag.
     
  9. #7 AlexAnika, 19. März 2015
    AlexAnika

    AlexAnika

    Dabei seit:
    18. September 2014
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    RettAss
    Ort:
    Thüringen
    Morgen, und danke für die schnelle hilfe habe ich mir so gedacht aber fragen kostet ja nichts. Danke an alle
     
Thema:

Verbrauchskosten für Bauwasser

Die Seite wird geladen...

Verbrauchskosten für Bauwasser - Ähnliche Themen

  1. Bauwasser Zähler defekt - Kosten?

    Bauwasser Zähler defekt - Kosten?: Hallo Forum, bei uns ist durch den Frost der Bauwasserzähler kaputtgefroren. Der Wasserversorger tauscht diesen nun kostenpflichtig aus......
  2. Bauwasser + Baustrom weit weg vom Baugrundstück

    Bauwasser + Baustrom weit weg vom Baugrundstück: Hallo Leute, Wir sind kurz dafor unseren Bauantrag zu stellen und somit wollte ich mich über Bauwasser/-strom bei unserem Versorger...
  3. Bauwasser vom Nachbarn beziehen?

    Bauwasser vom Nachbarn beziehen?: Hi! Ich versuche mich kurz zu fassen. Unsere Stadtwerke gehen uns total auf die Nerven! Falschauskünfte und am Ende merken sie, dass sie ja...
  4. Baustrom und Bauwasser doppelt berechnet?

    Baustrom und Bauwasser doppelt berechnet?: Hallo Ihr Experten, Ich habe mal ´ne Frage zu den Baunebenkosten. Bestehender Bauvertrag mit GÜ nach VOB, Baunebenkosten für Strom, Wasser...