Verbundplatten anbringen

Diskutiere Verbundplatten anbringen im Trockenbau Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, ich möchte Verbundplatten (52er) im Keller an die Wand anbringen. Diese würde ich gerne "kleben". Weiß jemand mit was ich...

  1. kaer1981

    kaer1981

    Dabei seit:
    16. Januar 2011
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    bei Ulm
    Hallo zusammen,

    ich möchte Verbundplatten (52er) im Keller an die Wand anbringen.
    Diese würde ich gerne "kleben".
    Weiß jemand mit was ich diese befestigen kann?
    Muss ich diese beim "ankleben" noch zusätzlich befestigen (bzw. vor rutschen sichern)?

    lg
    kaer1981
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sepp

    sepp

    Dabei seit:
    12. November 2004
    Beiträge:
    4.217
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt
    Ort:
    Saarland
    was um gottes willen sind 52er verbundplatten?
    kaschierte gk-platten?
     
  4. #3 Gast943916, 27. April 2011
    Gast943916

    Gast943916 Gast

    40 mm Styro o. MF + 12,5 mm Gips
    werden mit Ansetzgips geklebt


    Gipser
     
  5. sepp

    sepp

    Dabei seit:
    12. November 2004
    Beiträge:
    4.217
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt
    Ort:
    Saarland
    aaah
    das sind die, deren rückseiten gerne so schwarze sporen bilden, besonders wenn die klimatischen bedingungen der kellerwand passen. :Brille
     
  6. #5 Gast943916, 27. April 2011
    Gast943916

    Gast943916 Gast

    geeeenau, man kann diese aber auch fachgerecht verarbeiten, dann bilden sich keine schwarze Poren


    Gipser
     
  7. kaer1981

    kaer1981

    Dabei seit:
    16. Januar 2011
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    bei Ulm
    ist Ironie ein Teil des A-Studiums? finde ich leider oft hier
     
  8. kaer1981

    kaer1981

    Dabei seit:
    16. Januar 2011
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    bei Ulm
    danke für die Rückmeldung...

    was wäre als Beispiel eine fachgerechte Verarbeitung?
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Gast943916, 27. April 2011
    Gast943916

    Gast943916 Gast

    kenne ich leider nicht, gehe aber mal davon aus, dass die Randbedingungen stimmen.

    Die Platten auf jeden Fall vollflächig verkleben, so dass keine feuchtwarme Raumluft in den Zwischenraum eindringen kann.


    Gipser
     
  11. Peeder

    Peeder

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    4.784
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Trockenbauer
    Ort:
    Wallhausen
    Benutzertitelzusatz:
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    wer weiss was darüber ????

    ich wäre da etwas vorsichtiger, zumal vollflächig mit ASB , das sind schwere Trümmer, was ist mit Unebenheiten, und wo geht die Feuchte hin ?

    macht doch vielleicht nee Vorsatzschale mit Folie mehr Sinn ?

    Peeder
     
Thema:

Verbundplatten anbringen

Die Seite wird geladen...

Verbundplatten anbringen - Ähnliche Themen

  1. Dampfsperre Nötig? bzw. in welcher Schicht anbringen?

    Dampfsperre Nötig? bzw. in welcher Schicht anbringen?: Hi, ich habe ein Frage zur Positionierung bzw. Notwendigkeit einer Dampfsperre in 2 Fällen: Grundlegend: Es handelt sich um einen Neubau in...
  2. Wie richtig Dampfbremse anbringen zwischen Dach und Holzständerwand

    Wie richtig Dampfbremse anbringen zwischen Dach und Holzständerwand: Hallo zusammen Ich will gerade unser Dachgeschoss fertig ausbauen und habe eine Frage zur korrekten Abdichtung der Dampfbremse beim Übergang...
  3. Weiße Wanne, Anbringung Schwerlastdübel außen

    Weiße Wanne, Anbringung Schwerlastdübel außen: Hallo Zusammen, Ich bin neu hier im Forum, bin jedoch seit einiger Zeit interessiert, stiller Mitleser. Wir bauen derzeit ein EFH, weiches sich...
  4. Flachdach Abdichtung bei niedrigen Temperaturen anbringen

    Flachdach Abdichtung bei niedrigen Temperaturen anbringen: Hallo, mein Rohbau wird Anfang Dezember bzw. ende November fertig. Es wird ein Flachdachhaus, die Decke ist aus Beton C25/30 WU (Das Betonwerk...
  5. Doppel T Sparren - Zwischensparrendämmung anbringen / Sparren verstärken

    Doppel T Sparren - Zwischensparrendämmung anbringen / Sparren verstärken: Guten Tag zusammen und viele Grüße aus dem Ruhrgebiet. Wir sanieren derzeit eine Doppelhaushälfte aus den späten 50er Jahren. Viele Beiträge hier...