Verkabelung CAT 7/Router/Switch/Hausnetzwerk

Diskutiere Verkabelung CAT 7/Router/Switch/Hausnetzwerk im Elektro 2 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, Nach endlich 10 Monaten bekomme ich Internet von der Telekom (einziger Anbieter im Neubaugebiet mit adäquaten Preis) Jetzt kommt der...

  1. #1 DoktorAimless, 24.12.2019
    DoktorAimless

    DoktorAimless

    Dabei seit:
    24.12.2019
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    Nach endlich 10 Monaten bekomme ich Internet von der Telekom (einziger Anbieter im Neubaugebiet mit adäquaten Preis) Jetzt kommt der Techniker am 30.12..

    Der schließt dann vom Glasfaserkasten auf die TAE - Dose an. Von da aus ja Router und die weitere Verteilung.

    Jetzt zum eigentlichen Problem. Welchen Router soll ich nehmen?

    Habe eine FritzBox 7490 und einen Netgear AC1750/R6400.

    Es läuft Smarthome (Loxone).
    Es wollen 5 CAT 7 Kabel angeschlossen werden (ich weiß... Cat 6 reicht allemal) ggf werden HDD Im hwr deponiert als zentrale Stelle. Je nachdem wie der WLAN - Empfang ist muss ich nen accesspoint einrichten.

    Wie bekomme ich am besten die Verteilung hin?

    TAE - Router - switch - 5 cat 7 Kabel in einzelne Räume?

    Hat jemand Produktempfehlungen?

    Gruß und Danke für die Antworten.
     
  2. #2 Lexmaul, 25.12.2019
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    7.650
    Zustimmungen:
    1.673
    Wo ist jetzt die konkrete Frage? Außer zum Router (wo ich die Fritzbox nehmen würde).
     
  3. #3 DoktorAimless, 25.12.2019
    DoktorAimless

    DoktorAimless

    Dabei seit:
    24.12.2019
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    1
    Produktempfehlung switch?
    Korrekte a Denkweise zur Verkabelung?

    Hab ich sonst noch was vergessen?
    Warum würdest du die Fritzbox nehmen?
     
  4. #4 Lexmaul, 25.12.2019
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    7.650
    Zustimmungen:
    1.673
    Weil ich sie kenne, die ist schon ok. Und nen Switch nimmste irgendwas - ich sehe da keine besonderen Anforderungen bei Dir.

    Kauf nen 8-Port-Switch von D-Link, dann wird es nicht teuer.

    Prinzip Verkabelung ist korrekt.
     
    Fred Astair gefällt das.
  5. #5 msfox30, 25.12.2019
    msfox30

    msfox30

    Dabei seit:
    12.05.2015
    Beiträge:
    1.147
    Zustimmungen:
    315
    Beruf:
    IT Berater
    Ort:
    Halle
    Im ersten Schritt solltest du prüfen, ob du wirklich in alle Räumen LAN brauchst. Die Fritzbox 7490 hat ja nur 4 LAN Ausgänge. Wenn die erst einmal reichen und du in einem Raum nicht die Dose patcht, brauchst du auch keinen Switch.
     
  6. #6 DoktorAimless, 25.12.2019
    DoktorAimless

    DoktorAimless

    Dabei seit:
    24.12.2019
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    1
    In jedem Raum ist ne LAN Dose bereits installiert. Aktuell brauche ich in zwei Räumen noch wirklich keine (Bügelzimmer, geplantes Kinderzimmer 2,und Kinderzimmer 1, hier ist meine kleine grade mal 2,5 Jahre alt.
     
  7. #7 Lexmaul, 25.12.2019
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    7.650
    Zustimmungen:
    1.673
    So wenig - grad LAN-Dosen kann man nie genug von haben...
     
    Fred Astair gefällt das.
  8. #8 DoktorAimless, 25.12.2019
    DoktorAimless

    DoktorAimless

    Dabei seit:
    24.12.2019
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    1
    Naja pro Raum eine reicht ja...

    Viele Dinge gehen über WLAN. Wo Geschwindigkeit benötigt wird, dann per Kabel...
     
  9. #9 Fred Astair, 25.12.2019
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    5.297
    Zustimmungen:
    2.176
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Anzahl der Netzwerkdosen und gepatchte Anschlüsse sind zwei Paar Schuhe.
    Ich bin auch ein paar Jahre mit den vier Anschlüssen der Fritzbox ausgekommen. Als es eng wurde habe ich einfach einen 12er Switch dazwischengeklemmt und auch da sind jetzt nur noch 3 Ports frei. Kostenpunkt war irgendwas um 25 Euro plus eine Tüte kurze bunte Patchkabel.
    Dafür lohnt wirklich keine Doktorarbeit, auch wenn Du einer bist.

    Bei mir nicht.
    In meinem Arbeitszimmer sind zwei Doppeldosen voll und ich könnte noch eine Dritte gebrauchen.
    Auch in anderen Zimmern wäre es nett, wenn an einer anderen Wand noch eine Dose säße.
     
  10. #10 Lexmaul, 25.12.2019
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    7.650
    Zustimmungen:
    1.673
    Sorry, eine Dose reicht niemals - klar kannst auch alles per Funk machen, aber wenn weiter alle so denken, wird es immer toller mit den freien Kanälen.

    Ich hab knapp 50 Ports im Haus und an manchen Stellen noch zu wenig...

    Kabelbasiert ist stabiler und für den Aluhutträger sogar gesünder ;)
     
    Fred Astair gefällt das.
  11. #11 simon84, 25.12.2019
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    12.950
    Zustimmungen:
    2.512
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Immer mind Doppeldose pro Raum! Wohnzimmer Arbeitszimmer etc eher 2 doppeldosen und einzeln Auflegen nicht an Kabel und Dosen sparen
     
  12. #12 DoktorAimless, 25.12.2019
    DoktorAimless

    DoktorAimless

    Dabei seit:
    24.12.2019
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    1
    Naja... Mir reicht es. Ich wüsste nicht, was ich da noch anschließen sollte. Deswegen für mich ausreichend.
     
  13. #13 Lexmaul, 25.12.2019
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    7.650
    Zustimmungen:
    1.673
    Weitsicht ist eine Vorform der Planung - mal schauen, ob Du in 5 Jahren noch genauso denkst.
     
  14. #14 DoktorAimless, 25.12.2019
    DoktorAimless

    DoktorAimless

    Dabei seit:
    24.12.2019
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    1
    Wie gesagt... Alles einkalkuliert und für ausreichend empfunden.

    Bei dir würde mich allerdings interessieren womit du alles belegt hast.
    Kannst mir mal bissel aufzählen was bei dir alles dranhängt?
     
  15. #15 Lexmaul, 25.12.2019
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    7.650
    Zustimmungen:
    1.673
    Hört sich für mich nicht kalkuliert auf die Zukunft an, sondern einfach aus Sicht heute ;)

    Was soll ich Dir nun aufzählen?

    AccessPoints, PCs, Server, Haustechnik, Reciever, MediaPlayer, Kameras usw.
     
  16. #16 Fred Astair, 25.12.2019
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    5.297
    Zustimmungen:
    2.176
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    ...Drucker, Mikroserver Hausautomation, Wetterstation Innengerät, ISDN-Telefon, NAS-Server, Schnittstelle Türcontrolsystem,...
     
    simon84 gefällt das.
  17. #17 DoktorAimless, 25.12.2019
    DoktorAimless

    DoktorAimless

    Dabei seit:
    24.12.2019
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    1
    Haustechnik ist bereits bei mir fest verbaut ohne Dosen. Smarte Tür, Server für Smarthome, sämtliche Fenster über Smarthome inkl Rolladen, NAS wird über den Hwr eingespielt, Telefonie über dect, Drucker läuft über WLAN, Beleuchtung wird WLAN betrieben.

    Liegt alles in up Dosen.

    Ich wohne im Neubaugebiet sehr abgelegen... Da werden die Kanäle nicht so zugebomt.

    Aber in einem muss ich dir recht geben. Hatten ruhig doppeldosen sein können
     
  18. #18 Fred Astair, 25.12.2019
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    5.297
    Zustimmungen:
    2.176
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Ach was, sogar nur Einzeldosen? Sowas gibts noch?
     
  19. #19 Lexmaul, 25.12.2019
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    7.650
    Zustimmungen:
    1.673
    Klar, hab ich auch - an allen vier Access Points an der Decke und auf dem Spitzboden bei der KWL ;)
     
  20. #20 DoktorAimless, 25.12.2019
    DoktorAimless

    DoktorAimless

    Dabei seit:
    24.12.2019
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    1
    Scheinbar :)
     
Thema: Verkabelung CAT 7/Router/Switch/Hausnetzwerk
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. probleme mit empfang bei cat7-router

Die Seite wird geladen...

Verkabelung CAT 7/Router/Switch/Hausnetzwerk - Ähnliche Themen

  1. Verkabelung Lichtschalter

    Verkabelung Lichtschalter: Hallo zusammen, Wie ihr bei der Frage gleich merken werdet, bin ich ein relativer Laie was Elektro angeht. Wie muss ich den Lichtschalter...
  2. Verkabelung in Dachstuhl

    Verkabelung in Dachstuhl: Moin zusammen, wahrscheinlich eine echt simple Frage, die schnell beantwortet werden kann. Ergoogeln konnte ich dazu aber leicher nichts: Ich...
  3. Bus-Verkabelung sinnvoll

    Bus-Verkabelung sinnvoll: Hallo, ich werde demnächst mit dem Hausbau beginnen. Da man heutzutage ja auch schon bisschen zukunftssicher bauen möchte und mich das sowieso...
  4. Doppelwechselschalter + Steckdose - Verkabelung in Abzweigkasten oder Dose?

    Doppelwechselschalter + Steckdose - Verkabelung in Abzweigkasten oder Dose?: Hallo zusammen, nach Rücksprache mit meinem Elektriker werde ich ein paar Elektroarbeiten selbst erledigen, also Schlitzen, Dosen bohren und...
  5. verkabelung für Lan-Netzwerk

    verkabelung für Lan-Netzwerk: Hallo Leute,da meine Fritzbox nur 4 Anschlüsse für Lan-Kabels hat möchte ich eine Verkabelung mit Cat7a Leitung vornehmen.Wer hat hier den...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden