Verkleidung von IPE 270 Stahlrahmen mit Trockenbau

Diskutiere Verkleidung von IPE 270 Stahlrahmen mit Trockenbau im Trockenbau Forum im Bereich Neubau; Hallo, bei uns wurde auf einen IPE 270 Träger im Dach ein Stahlrahmen aufgesetzt, der um Grunde einen inneren Giebel ausformt. Dieser soll nun...

  1. leokorn

    leokorn

    Dabei seit:
    25. Mai 2015
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Area Sales Manager
    Ort:
    Hallgarten
    Hallo,

    bei uns wurde auf einen IPE 270 Träger im Dach ein Stahlrahmen aufgesetzt, der um Grunde einen inneren Giebel ausformt. Dieser soll nun mit Trockenbau verkleidet werden. Ich möchte dazu 15 cm Profile nehmen, da der Träger eine Breite von 13,5 cm aufweist. Wie soll ich die Profile befestigen??? Reicht hier ein Kleben mit Silikon? Oder den Träger anbohren???

    Bitte um Rat!

    Grüße,

    LK
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gast036816, 26. August 2015
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    beides geht nicht und die angelegenheit ist nix für diy!

    such auf einer homepage der trockenbauhersteller nach den einbaudetails. beauftragst einen erfahrenen trockenbauer, schüttelt er das detail aus dem ärmel.
     
  4. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Für die Verkleidung von Stahlträgern und -stützen gibt es auf den Webseiten der Hersteller von Gk Platten umfangreiches Informationsmaterial und Verarbeitungsrichtlinien. Da finden sich dann so Dinge wie Stützenclips, Bohrschrauben usw. Von "Kleben" steht da nichts. Ich denke, ein Trockenbauer der schon mal mit Brandschutz zu tun hatte, weiß genau was zu tun ist.

    Wie man das nun im Detail ausführt, das hängt davon ab, was erreicht werden soll. Dazu müsste man aber erst einmal wissen, wie das bei Dir genau aussieht, sprich wo, wie der Träger verbaut ist, was, wie verkleidet werden soll, usw.
     
  5. #4 Alfons Fischer, 26. August 2015
    Alfons Fischer

    Alfons Fischer

    Dabei seit:
    18. November 2010
    Beiträge:
    3.722
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    thermische Bauphysik
    Ort:
    Dkb
    Benutzertitelzusatz:
    Formularausfüller
    ich möchte einen anderen Punkt ansprechen: solche binderartigen Träger stellen regelmäßig heftige Wärmebrücken dar, bei welchen eine Wärmedämmung zur Vermeidung von Tauwasserbildung oft nicht einfach ist. Darum diesbezüglich unbedingt mit dem Planer Rücksprache halten, wenn nicht schon geschehen!
     
  6. Skeptiker

    Skeptiker

    Dabei seit:
    16. Januar 2010
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt, Sachverständiger f. Schäden an Gebäuden
    Möglicherweise, ja sogar wahrscheinlich, bestehen aus der Bauordnung heraus Anforderungen an die Feuerwiderstandsdauer des Stahlbauteils. Sollte dies der Fall sein, so ist die Trockenbauverkleidung entsprechend der Brandschutzanforderungen auszuführen.


    mit skeptischen Grüßen!
     
  7. #6 Gast943916, 26. August 2015
    Gast943916

    Gast943916 Gast

    und da sollte man genau wissen was man tut
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. leokorn

    leokorn

    Dabei seit:
    25. Mai 2015
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Area Sales Manager
    Ort:
    Hallgarten
    Wäre alternativ das Ausmauern mit Ytong und Verputzen der Stahlteile mit Streckmetall möglich?
     
  10. Skeptiker

    Skeptiker

    Dabei seit:
    16. Januar 2010
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt, Sachverständiger f. Schäden an Gebäuden
    Grundsätzlich möglich, je nach Anforderung könnte aber ein Brandschutzanstrich bei geringeren Anforderungen die günstigste Lösung sein, gefolgt von Trockenbaulösungen.


    mit skeptischen Grüßen!
     
Thema:

Verkleidung von IPE 270 Stahlrahmen mit Trockenbau

Die Seite wird geladen...

Verkleidung von IPE 270 Stahlrahmen mit Trockenbau - Ähnliche Themen

  1. Trockenbau Platten stoß an stoß oder etwas Luft?

    Trockenbau Platten stoß an stoß oder etwas Luft?: Ahoi Würde gerne mal wissen ob man Rigipsplatten Stoß an Stoß legen tut, oder etwas Luft lässt zwischen den platten so 1mm-2mm ? . Die Frage...
  2. Innenwand Garage mit Osb verkleiden ohne Hinterlüftung

    Innenwand Garage mit Osb verkleiden ohne Hinterlüftung: Aussenwand Haus, Innenwand Garage, statt Putz Steinwolle und Osb...ohne Hinterlüftung? Ich würde die Innenwand in der Garage auf 14 m länge und 3...
  3. 14,6 Meter lange Stahlkonstruktion wie verkleiden zum Verputzen?

    14,6 Meter lange Stahlkonstruktion wie verkleiden zum Verputzen?: Hallo Wir benötigen eine 14,6 Meter lange und 40 cm hohe Stahlunterkonstruktion zur Befestigung unseres Ganzglasgeländers. Der Vorschlag vom...
  4. Trockenbau für Waschtischplatte verstärken. Wie?

    Trockenbau für Waschtischplatte verstärken. Wie?: An eine Trockenbauvorwand möchte ich eine hängende Waschtischplatte montieren, auf die kommen zwei Aufsatzwaschbecken. Die Vorwand wird doppelt...
  5. Muss Trockenbauer für Trocknung sorgen?

    Muss Trockenbauer für Trocknung sorgen?: Hallo, wir renovieren gerade einen Raum. Dazu wurden die Wände vor kurzem neu mit GKP verkleidet und danach auch Trockenestrich verlegt. In dem...